Test: Virtual Touch Pussy

0
234
Virtual Touch Pussy

Testbericht & Erfahrungen

Der Masturbator X-RATED Cyberskin Virtual Touch Pussy wurde ebenfalls für unseren riesigen Lovetoytest- Direktvergleich diverser Masturbatoren mitbestellt.

Seine Besonderheit ist der Aufbau. Es handelt sich gewissermaßen um einen Cyberskin-Donut mit Cyberskin-Schlauch. Der Donut ist 4 cm hoch und hat einen Durchmesser von 8,5 cm. In diesen sind Schamlippen hineinmodelliert. Der Schlauch hat eine Wandstärke von 1,5 cm, einen Außendurchmesser von 4,5 cm und eine Länge von 16 cm. Der Schlauch hat einen Innendurchmesser von 1cm und verfügt über eine leichte Noppenstruktur.

In unserem Vergleichstest schnitt dieses Sexspielzeug nicht so gut ab, wie erwartet. Auch wenn man den Druck des Materials manuell mit der Hand steuern kann, ist das Feeling nur als mittelmäßig einzustufen.
Nervig ist das Handling mit dem Donut. Er sieht zwar nett aus, aber ist sonst beim Masturbieren nur im Weg. Insgesamt, ist das Feeling nicht so gut, wie andere Masturbatoren. Vermutlich ist zwar mit etwas Geduld und Handarbeit ein Orgasmus möglich, aber dann kann man es sich auch gleich mit der Hand machen.

Der Geruch ist wahrnehmbar aber noch nicht immens störend. Jedoch haftet er nach der Benutzung hartnäckig an den Händen. Der Masturbator riecht jedoch nicht, wie typisches Cyberskin. Wir vermuten, dass das Wort Cyberskin einfach für einen anderen Kunststoff verwendet wird.
Die Materialstruktur ist etwas unsauber. Luftblasen und ungleichmäßige Materialdicken sind im Schlauch keine Seltenheit. Wir gehen zukünftig davon aus, dass sich die Verklebung zwischen Donut und Schlauch irgendwann lösen wird.

Bei der Benutzung ist die Lautstärke der Schmatzgeräusche eher gering.

Zur Reinigung lässt sich nichts bemängeln. Mann kann den Masturbator mühelos ausspülen und umkrempeln. Zum Trocknen sollte Zellstoff genommen werden, da die Feuchtigkeit lange in der schwammartigen Materialstruktur enthalten bleibt.

Fazit & Test- Urteil

Zusammenfassend können wir diesem Masturbator nur ein ausreichend geben. Die Stimulation ist zu gering und das Material zu minderwertig.

Test: Virtual Touch Pussy

5.3

Design

4.0/10

Feeling

4.0/10

Lautstäke

6.0/10

Gleitfreudigkeit

8.0/10

Geruch

8.0/10

Verarbeitung

4.0/10

Haltbarkeit

6.0/10

Hygiene

6.0/10

Handling

6.0/10

Orgasmus

4.0/10

Preis-Leistung

4.0/10

Gesamt

4.0/10

Product Review Image

Vorheriger ArtikelTest: One Night in Bangkok – Masturbator
Nächster ArtikelTest: Comfort Massager
Mein Name ist Mathias, ich bin inzwischen 42 Jahre alt und Liebesspielzeuge sind schon mein gesamtes Leben meine Leidenschaft. Auf der Suche nach Sexspielzeug gab es im Jahr 2001 noch keine Testberichte. Somit entstand die Idee, eine eigene Website zu starten, mit wahren Rezensionen von Erotikprodukten, die ich tatsächlich auch selbst verwendet hatte. Lovetoytest.net war (damals unter dem Namen Sextoytest.de) die erste Sextoy-Review-Seite in Deutschland. Ich möchte meinen Lesern helfen, sich bei der unübersichtlichen Auswahl der Sexspielzeuge vor dem Kaufen einen Überblick zu verschaffen und die besten Lovetoys zu finden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein