Test: Kunstmuschi: Fleshlight Pink Lady

9
820
Fleshlight

Fleshlight – Der wohl beliebteste Masturbator der Welt

Auf der ewigen Suche nach einem vernünftigen Männer-Sexspielzeug wurde uns in unserem Lovetoytest-Diskussionsforum das »Fleshlight Pink Lady« empfohlen.

Der Fleshlight Masturbator ist einer der wenigen, wirklich brauchbaren und zu 100 % befriedigenden Männerspielzeuge. Das Sexspielzeug wird aus den USA importiert und ist seit vielen Jahren sehr beliebt.

Das Material ist, wenn man es vorher in warmen Wasser erwärmt und angewärmtes Gleitgel benutzt, wie mit einer echten Pussy zu vergleichen.

Wir haben das »Fleshlight Pink Lady« einem Test unterzogen und möchten Euch in diesem Ratgeber die Vorteile und Nachteile dieser Taschenmuschi mitteilen. Bitte zögert nicht, uns unter dem Review im Kommentarfeld Eure Meinungen mitzuteilen.

Produktbeschreibung der Kunstmuschi »Fleshlight Pink Lady«

Das Sexspielzeug für Männer wird aus den USA importiert und der Hersteller hat Unmengen von Geld in Forschung, Entwicklung und Patente investiert (knapp 2 Mio Dollar).

Wie der Name Fleshlight schon sagt, ist das Sexspielzeug als neutrale Taschenlampe getarnt und macht somit von außen einen eher unscheinbaren Eindruck. Die Gesamtlänge des Fleshlight-Behälters (Case) beträgt 24 cm und der Schaft hat einen Durchmesser von 6 cm.

Der Eingang ist etwas größzüger und hat einen Durchmesser von 9 cm. Die vordere Verschlusskappe ist 10 cm im Querschnitt groß.

Das Herzstück dieses Masturbators ist das sogenannte Insert. Es besteht aus dem Material Real Feal Superskin, welches sich noch besser anfühlt, als Cyber-Skin. Es ist ein gel-artiger, weicher, dehnfähiger und extrem anschmiegsamer Werkstoff, der dem Gefühl menschlicher (Schleim-) Haut sehr nahe kommt.

Testbericht & Erfahrungen

Beim Sextoytest waren wir vom Feeling dieses Lovetoys positiv überrascht. Das Material fühlt sich ohne Übertreibung genauso an wie eine echte Pussy.

Etwas gewöhnungsbedürftig ist der penetrant starke Vanillegeruch der Pink-Variante. Klasse ist auch die Idee, das Lieblingsspielzeug einfach als Taschenlampe zu tarnen. Etwas abschreckend wirkt beim Auspacken die Größe. Aber da kann man bei diesem Supertoy getrost drüber hinwegsehen. Diese Toy gibt es als Mund, Pussy, Po (Butt), neutraler Schlitz und auch in vielen Farben und Formen. Großes Lob an den Hersteller!

Man erwärmt das Insert mit heißem Wasser, füllt eine gehörige Portion Gleitgel hinzu und kann die Fleshlight ganz genüsslich am Penis auf und ab gleiten lassen. Wir haben ja schon eine Menge Sexspielzeug für Männer getestet und in Sexshop begutachtet, aber die Fleshlight ist absolut konkurrenzlos!

Das Masturbationsgerät erwärmt sich schön schnell und das Feeling ist einsame Spitze! In wenigen Minuten kann ein überaus intensiver Orgasmus erlebt werden und er kann auch, wenn man das Tempo verringert, nochmals erheblich intensiviert werden.

Gefallen haben uns auch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Kunstmuschi. Man kann die Fleshlight im Sitzen, Liegen und Stehen genießen oder sie einfach irgendwo hinklemmen (z.B. Bettritze). Über den hinteren Deckel kann man zudem einen tollen Saug-Effekt einstellen. Dreht man ihn zu, kann die Luft nicht so schnell entweichen.

Ein weiterer Vorteil im Gegensatz zu anderen Kunstpussys ist, dass das Material durch die Plastikdose komprimiert wird und schön eng anliegt. Auch der Materialverschleiß, ist z.B. im Gegensatz zu Cyberskin, bei fast bei Null, da das Insert durch das Case gut geschützt wird.

Die Reinigung erfolgt im Gegensatz zu vielen Kunstpussys sehr einfach. Das Insert wird einfach aus dem Case genommen, umgekrempelt und abgespült. Wie alle Cyberskin- und Superskin- Produkte, muss auch das Real Feel Superskin mit Talkum eingepudert werden, damit das Material nicht so klebrig ist.

Verarbeitung, Reizwirkung und Hygiene sind bei der Fleshlight Pink Lady vorbildlich.

Anmerkungen

  • Als Gleitmittel kein Massageöl oder Silikongleitgel benutzen, da diese Gleitmittel das Material auflösen. Unsere Empfehlung: Id-Glide, Aquaglide oder Toyfluid
  • Nach Benutzung sollte das Insert gründlich ausgewaschen, gut getrocknet und eingepudert werden, um die Haltbarkeit zu erhöhen.
  • Nicht, wie vom Hersteller empfohlen, Maisstärke zur Pflege des Inserts benutzen – da es sonst Schimmel ansetzt! Ausschließlich reines Talkum-Puder benutzen!
  • Es gibt mittlerweile weitere Fleshlight-Modelle, die einen strukturierten Innenkanal und/oder andere Pussyformen haben. Einen umfangreichen Vergleichstest von allen Innenkanal-Strukturen gibt es in unserem Fleshlight-Ratgeber.
  • Einen Überblick über alle Fleshlights bekommt man auf der Homepage des Herstellers ILF (Interactive Life Forms).

Wichtige Hinweise:

  • Im Forum berichteten User, dass Babypuder die Fleshlight angreift und langfristig die Materialstruktur zerstört. Wir haben alle Babypuder im Vergleich mit reinem Talkum getestet und konnten tatsächlich feststellen, dass das Material rauer wird und leichter einreißt. Wir raten von dem Kauf von Babypuder (erkennbar an den blauen Fläschchen) ab und empfehlen unbedingt reines Talkum (ohne zusätzliche Inhaltsstoffe) zu benutzen.
  • Außerdem berichteten viele User, dass der Deckel der Fleshlight nervig klappert, wenn die Luft entweicht. Abhilfe schafft ein Gummiring, den einer unserer Lovetoytester kreiert hat. Dieser wird um das Gewinde herum gespannt, da der Deckel im Gewinde klappert. Einige Shops bieten ebenfalls einen Ring an, der jedoch in den Fleshlight-Deckelboden eingelegt werden soll. Wir testen auch diese Gummis und waren enttäuscht, dass sie das Klappern nicht verhindern. Weiterer positiver Effekt: Dreht man die Fleshlight zu, sorgt das Dichtgummi zusätzlich für einen deutlich verbesserten Saugeffekt!

Hier findet Ihr einen guten Fleshlight Pink Lady Testbericht.

Fazit & Test- Urteil

Die Fleshlight ist ein absolut spitzenmäßiges und wirkungsvolles Sextoy, das zu Recht den Titel Lovetoy des Jahres 2004 verdient! Die Fleshlight der beste Masturbator den es gibt und lässt seine Konkurrenz weit hinter sich.

Sowohl das Material, als auch die Wirkung, die Innovation und die spitzenmäßige Verarbeitung machen dieses Lovetoy auch ohne Vibration zu einem einmaligen, konkurrenzlosen Masturbationserlebnis.

Der beliebteste Masturbator der Welt

10

Design

10.0/10

Feeling

10.0/10

Lautstäke

10.0/10

Gleitfreudigkeit

10.0/10

Geruch

10.0/10

Product Review Image

Marke

ILF Fleshlight LLC.

fleshlight-logo.png
Homepage: Fleshlight EU Spanien Geschäftssitz: USA, Spanien (EU), Canada

9 Kommentare

  1. Ich habe einige Erfahrungen mit diversen Einsätzen gesammelt. Da ich ziemlich kräftig gebaut bin, meinte ich, nach den guten Erfahrungen mit dem Standardeinsatz die Wirkung mit einem engen, genoppten Einsatz noch weiter steigern zu können. Das ging voll in die Hose. Der genoppte Einsatz mit Innendurchmesser 13 mm wirkt bei mir nicht annähernd so stark wie der glatte Einsatz mit ID=19 mm. Die Noppen absorbieren unendliche Mengen an Gel und dennoch kommt außer einem Festsaugen am Schwanz kein echter reibend-massierender Reiz zustande. Das Standardteil ist für Schwanzdicken ab 5,5 cm auf jeden Fall der Einsatz der Wahl. Schlicht und einfach “mindblowing”. Mit einem Suchtfaktor, dass ich das Ding häufig auch nach dem Sex mit meiner Frau nochmal benutze … 😉

  2. Bin mit der Tüte aus dem shop nach hause gekommen und bin gekommen. würde schon beim auspacken und anfassen geil. Tolles gefühl.gibt immer luft oder klappergeräusche aber finde das nicht schlimm ist gewöhnungssache. Fühlt sich wirklich real an und Hält absolut was es verspricht . Ich habe zwischendurch vergessen dass ich rühig kommen kann ohne vorher mich um meinen “partner” zu kümmern:D

  3. Habe mittlerweile 3 Fleshlights, die ich regelmässig gebrauche. Einfach toll die Dinger und ja, jedes Inlay ist definitv anders. Egal finde ich dagegen wie sie vorne aussehen (habe 2 Muschis und einen Po). Das Material ist so herrlich, wie echt. Ich spanne mir die Fleshlights immer zwischen Matraze und Bettrahmen und ficke dann einfach los, zwischendurch wird immer mal gewechselt.

  4. Interessante Realitätsnahe Männertoys:1.Fleshlight Private Edition (mit Primal insert)2.Fleshlight Speed Bump,ultra tight,wonder wave ,vortex,lotus,mini lotus3.Fleshlight “Sex in a can” (mini vortex,mini lotus.4.Toysheart Kashin 4,5,65.Toysheard Meiki no Shoumei 56.Toysheard Meikino Hinaku&Uetsuki7.Meiki no Shoumei Maria Ozawaja ok vielleicht noch die Alien Fleshlight aber wer steht auf Aliens doch nur freaks lolTrust me i know it betterWenn ich Toys vergessen habe dann nur mittelpreisige die überdurchschnittlich sind mehr nicht.

  5. Habe schon alles Mögliche ausprobiert, aber das Fleshlight schießt den Vogel ab. Wenn das Inlay vorgewärmt ist, dann fühlt es sich fast schon täuschend echt an. Es ist das Tollste Spielzeug überhaupt und kommt gleich nach einer echten Muschi! Leider kann meine Angebetete nicht so oft bei mir sein, wie ich mir das wünschte, und da kommt das Fleshlight ins Spiel. Mein Favorit ist Fleshlight Ice Lady, da kann ich alles sehen – einfach nur geil!!

  6. Da meine Frau leider oft keine Lust (mehr) auf Sex hat, ziehe ich mir einen schönen Porno rein und wichse mit der Fleshlight. Eine nette Abwechslung ohne rumbetteln und Frust! Danke Euch!

  7. Hätte ich das Ding schon viel früher gehabt so hätte ich damals schon viel schneller irgendwelche Masturbatoren und Wichshilfen in den Wind geschossen…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein