Test: PlayStixx Walfisch

0
161
PlayStixx Walfisch

Testbericht & Erfahrungen

Wir bestellten uns den außergewöhnlichen Dildo Walfisch von Playstixx, da uns interessierte, ob er mit den Sexspielzeugen von FunFactory mithalten kann oder gar bessere Eigenschaften besitzt.

Der orange-farbene Dildo besteht aus hochwertigem Silikon und wiegt 350 g. Er ist insgesamt 15,5 cm und hat einen Durchmesser von 3,3 cm. Auffallend ist das niedliche Walgesicht und die glatte Oberfläche. Die Form ist leicht nach unten gebogen.

Auf dem ersten Blick gefiel uns der Walfisch sehr gut. Optisch macht er aufgrund der glänzenden Struktur und Farbgebung viel her.
Die Oberfläche ist im Vergleich zu den FunFactor-Produkten deutlich glatter. Der Dildo ist auch ohne Gleitmittel nutzbar, wir empfehlen jedoch ebenfalls Gleitmittel auf Wasserbasis. Das Material ist zudem absolut geruchsneutral. Praktisch ist der Standfuß, der ein griffiges Handling bietet.

Im Praxistest waren die beiden Probandinnen insgesamt nicht so begeistert. In der Vagina fühlt sich der Wal nicht so angenehm an, wie vergleichbare Produkte. Es mangelt bei diesem Produkt an einer Oberflächenstruktur und etwas mehr Länge. So kommt wenig Lust auf und etwas mehr Feeling wäre wünschenswert.

Der Dildo ist sicherlich eher als Analplug geeignet – Dies wurde aber nicht getestet. Nach unseren Informationen passt dieser Plug auch in diverse Harnesse – wie z.B. in den Harness Rodeo von Playstixx. Auch dies wurde nicht getestet.

Der Walfisch trägt nur bedingt zum penetrativen Spaß bei. Ein Orgasmus oder eine deutliche Luststeigerung war nicht festzustellen.

Fazit & Test- Urteil

Ein schicker Dildo, aber viel zu kurz und ohne Struktur.

Test: PlayStixx Walfisch

7.1

Design

8.0/10

Feeling

2.0/10

Gleitfreudigkeit

10.0/10

Geruch

10.0/10

Verarbeitung

10.0/10

Haltbarkeit

10.0/10

Hygiene

10.0/10

Handling

6.0/10

Orgasmus

0.0/10

Preis-Leistung

6.0/10

Gesamt

6.0/10

Product Review Image

Vorheriger ArtikelTest: Soft Touch Vibrator
Nächster ArtikelTest: Vibrierender Badeschwamm Bath Mate
Mein Name ist Mathias, ich bin inzwischen 42 Jahre alt und Liebesspielzeuge sind schon mein gesamtes Leben meine Leidenschaft. Auf der Suche nach Sexspielzeug gab es im Jahr 2001 noch keine Testberichte. Somit entstand die Idee, eine eigene Website zu starten, mit wahren Rezensionen von Erotikprodukten, die ich tatsächlich auch selbst verwendet hatte. Lovetoytest.net war (damals unter dem Namen Sextoytest.de) die erste Sextoy-Review-Seite in Deutschland. Ich möchte meinen Lesern helfen, sich bei der unübersichtlichen Auswahl der Sexspielzeuge vor dem Kaufen einen Überblick zu verschaffen und die besten Lovetoys zu finden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein