Test: Vibrierender Badeschwamm Bath Mate

0
249
Vibrierender Badeschwamm Bath Mate

Ein diskreter Duschvibrator

Auf der Suche nach einem Toy, das man zum Vorspiel verwenden könnte, außerdem eine Vibration enthält und gleichzeitig wasserdicht ist, sind wir auf diesen außergewöhnlichen vibrierenden Badeschwamm gestoßen.

In diesem Testbericht möchten euch unsere Erfahrungen zu dem Duschvibrator mitteilen.

Produktbeschreibung

Der Badeschwamm von Seven Creations ist unter dem Namen Bath Mate Orange bekannt und in mehreren Ausführungen erhältlich.

So gibt es unter diesem Produktnamen eine Orange, Erdbeere, einen Pfirsich und einen Schwamm, der als Brust geformt ist.

Der orange Badeschwamm hat einen Durchmesser von 10 cm und umhüllt den Vibrator, der sich in dessen Mitte befindet.

Der obere Ring zum Festhalten dient gleichzeitig dazu, das Batteriefach aufzuschrauben.

Durch ein kleines Bändchen, das an dem Griff befestigt ist, lässt sich der Schwamm in der Dusche aufhängen und kann so gut trocknen.

Die Vibration lässt sich über den Ring am Kopfende des Schwammes durch eine Drehbewegung steuern.

Testbericht & Erfahrungen

Bei leichter Vibration ist diese noch relativ leise, steigert man allerdings die Geschwindigkeit, so wird der Geräuschpegel lauter. Trotzdem waren wir überrascht, dass sich das sanfte Surren nicht in ein Brummen veränderte und unter der Dusche wenig störend war.

Zu der Vibration sei außerdem gesagt, dass diese auf voller Leistung äußerst stark und herrlich mit einer Massage kombinierbar ist.

Der Schwamm liegt durch das obere Ende, verbunden mit der Schnur, gut in der Hand und lässt sich hervorragend führen.

Im nassen Zustand saugt er nur wenig Wasser auf, so dass der Schwamm trotzdem seine Größe beibehält und ausgewrungen werden kann.

Zum Trocknen hängt man ihn an der Schnur in die Dusche oder legt ihn auf die Heizung.

Der Badeschwamm ist hervorragend für eine Massage oder das stimulierende Vorspiel geeignet. Jedoch ist es unseren Probanden nicht gelungen, damit einen Höhepunkt zu erreichen, da er die empfindlichen Stellen nur indirekt erreicht und nicht wie ein Vibrator direkt reizen kann. Vergleichsweise ist die Vibration auch zu gering.

Fazit & Test- Urteil

Alles in Allem ist der Badewannenvibrator eine super Alternative, um das Vorspiel oder die Massage ins Badezimmer zu verlegen! Aber Vibrationswunder sind keine zu erwarten.

Der vibrierende Badeschwamm bietet durch seine Vibration eine lustige und ausgefallene Stimulation die trotzdem ihren Sinn erfüllt 🙂

Ein diskreter Duschvibrator

5.1

Design

6.0/10

Feeling

4.0/10

Lautstäke

2.0/10

Geruch

8.0/10

Verarbeitung

6.0/10

Haltbarkeit

6.0/10

Hygiene

6.0/10

Handling

6.0/10

Orgasmus

0.0/10

Preis-Leistung

6.0/10

Gesamt

6.0/10

Product Review Image

Marke

SevenCreations

sevencreations.png_manufacturer
Homepage: http://www.sevencreations.net Geschäftssitz: USA

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein