Test: Pussy Palm Pal aus UR3

0
294
UR-3 Travelpussy

Eine kleine Gummimuschi aus Ultra Realistic 3.0 von Doc Johnson

Der US-amerikanische Hersteller Doc Johnson überrascht seine Kunden immer wieder mit innovativen Produkten. Bei einem Online-Spaziergang weckte uns die billige Gummimuschi Pussy Palm Pal aus dem populären UR-3- Material unser Interesse für einen Kunstmuschi – Test.

In diesem Testbericht möchten wir Euch die vielversprechenden UR-3 Travelpussy etwas genauer vorstellen.

Produktbeschreibung

Der Masturbator Pussy Palm Pal kommt völlig schmucklos in hautfarbenem UR3-Material daher und ist in der preiswerten Kategorie angesiedelt.

Seine Form ist als keilförmig zu beschreiben.

Die Länge liegt bei 12,8 Zentimetern. Der Außendurchmesser nimmt von 3,5 auf 6 cm zum Pussyeingang zu. Das Gewicht beträgt 140g.

Das Geheimnis dieses unscheinbaren Masturbators ist zum einen das “Ultra-Realistic – Material”und zum anderen das Innenleben. Der Lusttunnel ist mit 1 cm sehr eng und verfügt über eine Noppenstruktur.

Die kurze Länge hat zur Folge, dass die Eichel bei jeder Penetration immer wieder am hinteren Masturbator- Ende herausguckt und so einen zusätzlichen Reiz auf den Penis ausübt.

Mit im Lieferumfang befindet sich eine Probe Silargel.

Testbericht & Erfahrungen

Im Direktvergleich war dieser Masturbator einer der Letzten in der Testreihenfolge. Auf dem ersten Blick machte die Gummimuschi Pussy Palm Pal irgendwie keinen spannenden Eindruck.

Im Praxistest hingegen wurden wir überrascht!

Das Feeling ist durch die Enge und die starke Stimulation des Rein- und Rausgleitens am Masturbator- Ende sehr angenehm und man kommt unausweichlich zum Orgasmus. Im Vergleich zur “rechten Hand” fühlt sich der Masturbator deutlich intensiver und schöner an.

So wie es bei den meisten UR-3- Masturbatoren üblich ist, ist der typische Geruch zu vernehmen, wenn man mit der Nase dichter kommt. Jedoch ist er nicht mit anderen Skin- oder gar Jelly-Gerüchen vergleichbar.

Die Reinigung der Pussy Palm Pal UR3 Kunstmuschi ist problemlos. Einfach vor die Öffnung des Wasserhahns stecken und Wasser Marsch. Wer möchte, kann noch etwas Flüssigseife benutzen und das Material anschließend etwas Eintalkumieren. Zur Trocknung, hier wieder unser obligatorischer Tipp: Küchenkrepp in die Öffnung stopfen.

Die Verarbeitung ist sauber und ordentlich und wir gehen davon aus, dass der Masturbator recht lange haltbar ist.

Bei diesem Produkt sieht man, dass man auch preiswert, gute Sextoys bauen kann. Andere Hersteller sollten sich eine Scheibe abschneiden.

Anmerkungen

Für Leute, die gelegentlich durch Zollkontrollen am Flughafen müssen, stellt der Masturbator Pussy Palm Pal eine sehr diskrete Sexspielzeug- Alternative. Aufgrund der geringen Abmaße fällt er im Vergleich zur Fleshlight nicht im Koffer oder Handgepäck auf!

Fazit & Test- Urteil

Die Gummimuschi UR-3 Pussy Palm Pal ist klein, schmucklos und doch recht wirkungsvoll. Die Eichel wird durch das Ein- und Austauchen extrem stimuliert und mit entsprechender Geschwindigkeit, ist ein geiler Orgasmus locker möglich.

Der sehr preiswerte und doch wirkungsvolle Masturbator bekommt jedoch Punktabzüge in Design und Geruch.

Eine kleine Gummimuschi aus Ultra Realistic 3.0 von Doc Johnson

7.7

Design

4.0/10

Feeling

8.0/10

Lautstäke

8.0/10

Gleitfreudigkeit

10.0/10

Geruch

8.0/10

Verarbeitung

6.0/10

Haltbarkeit

6.0/10

Hygiene

8.0/10

Handling

10.0/10

Orgasmus

10.0/10

Preis-Leistung

8.0/10

Gesamt

6.0/10

Product Review Image

Marke

Doc Johnson

doc-johnson.png
Homepage: http://www.docjohnson.com Geschäftssitz: USA
Vorheriger ArtikelTest: UR-3 Alexas Pussy and Ass
Nächster ArtikelVENUS Erotikmesse-Besuch war ein Flopp
Mein Name ist Mathias, ich bin inzwischen 42 Jahre alt und Liebesspielzeuge sind schon mein gesamtes Leben meine Leidenschaft. Auf der Suche nach Sexspielzeug gab es im Jahr 2001 noch keine Testberichte. Somit entstand die Idee, eine eigene Website zu starten, mit wahren Rezensionen von Erotikprodukten, die ich tatsächlich auch selbst verwendet hatte. Lovetoytest.net war (damals unter dem Namen Sextoytest.de) die erste Sextoy-Review-Seite in Deutschland. Ich möchte meinen Lesern helfen, sich bei der unübersichtlichen Auswahl der Sexspielzeuge vor dem Kaufen einen Überblick zu verschaffen und die besten Lovetoys zu finden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein