Test: Deluxe G-Punkt Silikon Vibrator S4 von Lumunu

1
465
Deluxe G Punkt Silikon Vibrator S4

Ein innovativer G-Punkt-Vibrator aus Silikon

Der Deluxe G Punkt Silikon Vibrator S4 ist ein Damenvibrator, der zur Stimulation von G-Punktes und Klitoris konstruiert wurde.

Uns fiel das Sextoy durch sein elegantes und außergewöhnliches Design auf. Auch das gesundheitlich unbedenkliche Silikon weckte unser Interesse, dieses Sexspielzeug zu kaufen.

In diesem Review erfahrt ihr, ob der Lumunu G-Punkt Silikon Vibrator ein orgasmustaugliches Liebesspielzeug ist oder ob der Kunde wieder einmal mit leeren Werbekapriolen seitens der Sexshops geblendet wird. Da dieses Produkt als G-Punkt- Sextoy deklariert wird, werden wir besonders auch diesen Gesichtspunkt testen.

Produktbeschreibung

Das Liebestoy Deluxe G Punkt Silikon Vibrator S4 wird von dem Bremer Onlinesexshop Venize unter der Marke Lumunu passion products hergestellt. Leider sind die Produktnamen der Lumunu– Produktpalette sehr verwirrend gewählt. Eindeutige Namen würden dem Verbraucher helfen, das Sortiment besser zu verstehen.
Der Vibrator ist in mehreren Farben erhältlich, wobei das S4 für die Farbe schwarz steht. Man kann ihn derzeit in den Farben schwarz, dunkelblau, rosa und brombeere kaufen.

Der Gpunkt-Vibrator ist insgesamt 24 cm lang und am Schaft zwischen 2,5 bis 3,5 cm dick. Inklusive Batterien wiegt das Lovetoy 224 Gramm. Wie bereits erwähnt, besteht der Deluxe G Punkt Silikon Vibrator S4 aus Silikon. Seine Oberfläche ist weich, glatt und strukturlos.

Die Form ist etwas skurril – Seht Euch am besten zunächst die Produktabbildung an. Man könnte das Aussehen als bananenförmig beschreiben. Am unteren Ende des Vibratorschaftes befindet sich ein Höcker, der zur Klitoris- und G-Punkt-Stimulation dienen soll. Der Haltegriff ist wie ein Greifring geformt, dessen Innenseite mit einer dünnen Aluminiumschicht verziert ist.

In dem G-Punkt-Vibrator befindet sich ein 5 Volt- Akku. Dieser wird über eine Steckbuchse am Ende des Haltegriffes mit einem 80cm langen USB- Kabel aufgeladen. Ein Spannungswandler, auch AC/DC Adapter genannt, verfügt über eine USB-Buchse. Das Gerät transformiert die Spannung von von 230 Volt auf 5 Volt und 1 Ampere herunter.

Gesteuert wird der Liebesvibrator über drei Druckknöpfe in der Innenseite des Haltegriffes. Sie sind mit + , – und () gekennzeichnet. Das Sextoy wird eingeschaltet, indem man kurz auf den + Knopf drückt. Es beginnt immer in der ersten Vibrationsstufe. Drückt man weiter auf die + Taste, verstärkt sich die Vibrationsstärke auf 7 Stufen. Mit der – Taste wird die Stärke wieder minimiert. Der () Knopf schaltet die Intervalle ein – Es können 6 verschiedene Vibrations-Intervalle ausgewählt werden. Der Lumunu Deluxe G Punkt Silikon Vibrator S4 wird dann über wiederholtes Drücken der – Taste ausgeschaltet.

Der Deluxe G Punkt Silikon Vibrator S4 wird in einer hochwertigen, weißem Faltschachtel geliefert – Leider steht auch hier kein Produktname drauf, sondern nur der Sloagen More than a Toy. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Vibrator: Ein Spannungswandler, ein USB Aufladekabel, eine Gebrauchsanweisung, einem Tütchen Lumunu-Gleitgel, eine Lumunu Visitenkarte und einer Samttasche zum Aufbewahren des Vibrators.

Testbericht & Erfahrungen

Beim Auspacken des Deluxe G Punkt Silikon Vibrator S4 waren wir von der Qualität begeistert. Man hat sofort das Gefühl, einen hochwertigen Erotikartikel gekauft zu haben.
Der Vibrator sieht wirklich schön aus. In der Hand fühlt sich die weiche Oberfläche des Lustspenders sehr angenehm an.

Die Verarbeitungsqualität des Lovetoys ist absolut makellos. Das Silikon-Material ist geruchlos und weist keinerlei Guss-Nähte oder andere Materialfehler auf. Die sanfte und strukturlose Oberfläche macht das Einführen auch für eng gebaute Damen mühelos möglich. Falls nötig, kann man den Vibrator mit etwas wasserlöslichem Gleitmittel benetzen.

Beim Einschalten erklingt ein kaum hörbares Brummen. Die Bedienung des Vibrators erwies sich zunächst als etwas schwierig. Die Druckknöpfe sind so flach, dass sie blind kaum zu spüren sind. Da die Tasten nur aufleuchten, wenn man drauf drückt, tragen sie nicht zu einer besseren Bedienung bei. Hat man das Prinzip der Vibrationsstufen und -intervalle verstanden, kommt man aber echt schnell mit der Steuerung klar.

Positiv überraschte uns bei diesem Vibratortest, dass man auch die Stärke für die sechs verschiedenen Intervalle selber einstellen kann. Bei den meisten Lovetoys kann man oft nur die Vibrationsstärke einstellen – aber nicht die Stärke der Intervalle.

In der praktischen Anwendung liegt dieser G-Punkt-Vibrator sehr gut in der Hand. Die Vibrationen sind sehr gut auf die sensiblen Bereiche der Frau eingestellt. Mit diesem Lovetoy ist ein vaginaler und klitoraler Orgasmus möglich. Wobei der klitorale Orgasmus leichter zu erreichen ist. Der vaginale Orgasmus dauert hingegen länger an und ist intensiver.

Um die Kombination aus G-Punkt- und Klitorismassur intensiver spüren zu können, hätte die Erhöhung am unteren Ende des Schaftes etwas höher geformt sein können. Der Schaft ist stabil und kaum biegbar, was im Test aber keinerlei negativen Einfluss auf die Orgasmustauglichkeit hat.

Ist der Lumunu Dluxe G Punkt Silikon Vibrator S4 aufgeladen, hat er eine 7-stündige Leistungsdauer.

Da wir keinen Hinweis bezüglich der Wasserfestigkeit gefunden haben, haben wir selber einen Dusch- und Badetest mit dem Sextoy gemacht- der auch positiv bestanden wurde.

Aus hygienischer Sicht haben wir ebenfalls nichts zu beanstanden. Die Reinigung erfolgt problemlos und rückstandslos.

Fazit & Test- Urteil

Der Lumunu Deluxe G Punkt Silikon Vibrator S4 ist ein orgasmusbringendes Liebestoy, das sich sowohl für Sexspielzeug-Einsteiger, als auch fortgeschrittene Frauen eignet.

Die gesamte Verarbeitung des G-Punkt-Vibrators, seine Power, sein Design und auch die Verpackung erfüllte all unsere Anforderungen eines hochwertigen Sextoys und stellt einen branchenführenden Qualitätsanspruch dar.

Einziger Punkteabzug gibt es für die Bedienungsknöpfe, die etwas zu flach und nicht gleich zu finden sind. Aber mit etwas Übung weiß man, wie das Sexspielzeug zu bedienen ist.

Wir quittieren diesem Sexspielzeug eine uneingeschränkte Kaufempfehlung!

Ein innovativer G-Punkt-Vibrator aus Silikon

8.4

Design

10.0/10

Feeling

8.0/10

Lautstäke

8.0/10

Gleitfreudigkeit

8.0/10

Geruch

8.0/10

Product Review Image

Marke

Venize Trading GmbH

Venize
Homepage : www.venize.com Geschäftssitz: Deutschland
Vorheriger ArtikelTest: Witty Worm
Nächster ArtikelVerkaufsverbot von ausländischen Elektro-Sextoys
Mein Name ist Mathias, ich bin inzwischen 42 Jahre alt und Liebesspielzeuge sind schon mein gesamtes Leben meine Leidenschaft. Auf der Suche nach Sexspielzeug gab es im Jahr 2001 noch keine Testberichte. Somit entstand die Idee, eine eigene Website zu starten, mit wahren Rezensionen von Erotikprodukten, die ich tatsächlich auch selbst verwendet hatte. Lovetoytest.net war (damals unter dem Namen Sextoytest.de) die erste Sextoy-Review-Seite in Deutschland. Ich möchte meinen Lesern helfen, sich bei der unübersichtlichen Auswahl der Sexspielzeuge vor dem Kaufen einen Überblick zu verschaffen und die besten Lovetoys zu finden.

1 Kommentar

  1. Ich hätte eine wichtige Frage.
    Ich habe mir diesen Vibrator gekauft und möchte ihn mit einem natürlichem Gleitmittel benutzen.
    Darf man Kokosöl auch als Gleitmittel bei einem Silikon Vibrator benutzen? Ist das auf Wasserbasis?
    Danke im Vorraus 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein