Test: Vibrating Farmers Fruits Maiskolben

0
131
Vibrating Farmers Fruits Maiskolben

Testbericht & Erfahrungen

Wer hat nicht schon einmal daran gedacht, Gemüse als Sexspielzeug zu zweckentfremden… Doch was passiert, wenn da was abbricht, stecken bleibt oder reizende Chemikalien am Gemüse haftet? Dieser Frage kann man einfach entgehen, wenn man Sexspielzeug in Gemüseform kauft – Doch taugen die Sextoys auch was oder sehen sie nur gut aus? Wir haben für Euch den Test gemacht.

Der Vibrator in Form eines Maiskolben stammt von Erotic-Entertainment. Er ist 24 cm lang und hat einen zulaufenden Durchmesser von 1 cm bis 4 cm. Das Außenmaterial ist ein unspezifizierbarer Weich-Kunststoff und der Vibrator ist im Inneren mit PUR-Schaum ausgefüllt.
Auffallend ist die starke Struktur des Vibrators durch modellierte Mais-Körner. Der Maiskolbenvibrator wird mit zwei R6-Batterien betrieben, die in das übliche Batteriengehäuse am Ende des Vibrators eingelegt werden. Die Steuerung erfolgt stufenlos über einen Drehregler am Batteriefach. Nach dem Auspacken fanden wir den Vibrator optisch ganz nett. Da viele Frauen nicht unbedingt auf ordinäre überdimensionierte Penisformen bei Sexspielzeugen stehen, ist dieser Lustspender sicherlich für einige Damen recht interessant.

Aber so toll die Form auch aussieht – so schwach ist die Vibration! Schlappe 11 mm/sek zeigte unser Messgerät an. Das genügt nur trainierten Frauen mit Mühe zum Orgasmus zu gelangen. Die dicke und weiche Hülle verschluckt die erzeugte Vibration des Schwungkörpers fast gänzlich.
Zwar liegt die Lautstärke nur bei 44 dBA – aber was bringt eine geringe Lautstärke, wenn der Vibrator selbst unbefriedigend ist?
Die Probandin empfand zwar die körnige Struktur recht angenehm, aber zum Orgasmus reiche der Vibrator nicht.

Ein extrem großes Manko ist bei der Hygiene zu bemängeln. In der feinen Struktur zwischen den Maiskörner setzen sich nach wenigen Benutzungen Scheidensekrete ab. Diese sind auch trotz sofortigem Abspülen nicht zu verhindern und färben sich bräunlich! Lässt eine Benutzerin den Vibrator mehrer Stunden oder gar Tage achtlos ohne Reinigung liegen, ist der Schmutz so gut wie gar nicht mehr rückstandslos entfernen.

Aufgrund dieses Defizits und der geringen Leistung geben wir keine Empfehlung, den Popcorn-Vibrator zu kaufen!

Fazit & Test- Urteil

Eine Billigvbrator mit mangelhafter Hygiene und schlapper Vibration

Test: Vibrating Farmers Fruits Maiskolben

6.4

Design

8.0/10

Feeling

6.0/10

Lautstäke

6.0/10

Gleitfreudigkeit

4.0/10

Geruch

8.0/10

Product Review Image

Vorheriger Artikelsexsoytest.de wieder connectiert / Linkliste
Nächster ArtikelTest: CyberSkin CyberGlo Cock
Mein Name ist Mathias, ich bin inzwischen 42 Jahre alt und Liebesspielzeuge sind schon mein gesamtes Leben meine Leidenschaft. Auf der Suche nach Sexspielzeug gab es im Jahr 2001 noch keine Testberichte. Somit entstand die Idee, eine eigene Website zu starten, mit wahren Rezensionen von Erotikprodukten, die ich tatsächlich auch selbst verwendet hatte. Lovetoytest.net war (damals unter dem Namen Sextoytest.de) die erste Sextoy-Review-Seite in Deutschland. Ich möchte meinen Lesern helfen, sich bei der unübersichtlichen Auswahl der Sexspielzeuge vor dem Kaufen einen Überblick zu verschaffen und die besten Lovetoys zu finden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein