Test: Happy Pants

1
1322
Happy Pants

Unser Probandenpärchen interessierte sich schon immer für Latexklamotten – Besonders Unterwäsche für den Mann. Besonder spannend ist der Analdildo, der Freiraum für erotische Spielereien und Kopfkino bietet.

Also bestellten wir die Latexunterhose mit Dildo für diesen Testbericht und hofften, dass die Erwartungen der Werbetexte auch in der Praxis erfüllt werden.

Produktbeschreibung

Bei den Happy Pants handelt es sich um einen Latex-Slip mit eingearbeitetem Anal-Dildo, der zu 100% aus Naturkautschuk- Latex besteht.

Das außergewöhnliche Sexspielzeug wird von dem deutschen Erotikartikel- Hersteller ORION, unter dem Label Late-X produziert und vertrieben.

Derzeit kann man die Hapypants in den Größen M/L und XL kaufen. Richtig genormte Größenangaben gibt es bei diesen Erotikartikeln nicht und es scheint ein Glücksspiel zu sein, ob einem Mann die Latexpants passen oder nicht.

Der Analdildo ist in dem Latexslip eingeklebt. Er ist 13,2 cm lang und hat einen Durchmesser von 4,2 cm. Es scheint sich bei dem Dildo-Kern um einer Art Schaum-Kunststoff zu bestehen. Es ist auf der Latex-Oberfläche eine leichte Aderstruktur zu sehen.

Geliefert wird der Latexsplip mit Dildo in einer Flatschachtel. Aus hygienischen Gründen ist er nochmals in einem Folienbeutel eingeschweißt.

Testbericht & Erfahrungen

Eigentlich macht der Slip beim Auspacken einen guten Eindruck. Er riecht nicht stark nach Chemie und das Material fühlt sich in der Hand sehr angenehm an.

Doch leider hält die anfängliche Begeisterung nicht lange an. Spätestens, wenn man das Geräusch des reißenden Latex hört, kommt Frust auf.

Schon beim Anziehen machte der Slip keinen Spaß. Er besteht aus so dünnem Latex, dass er Fingernägeln trotz extremer Vorsicht nichts entgegen zu setzen hat und schon beim ersten Anprobieren von der oberen Kante bis zum Beinausschnitt zerriss.

Der Dildo hat mit seinen 4 cm für ungeübte einen sehr großen Durchmesser, was zu Schmerzen führen kann!

Da sich die Form des Analdildos nicht wieder reduziert, wird er immer wieder aus dem After gedrückt – Der Slip bietet nicht genügend Halt bietet, um ihn an Ort und Stelle zu halten. Wäre der Dildo etwas dünner, hätte man mit den Happy Pants sicher mehr Spaß, da der Mann ihn dann selbst mit dem Afterringmuskel halten könnte.

Außerdem ist der Dildo irgendwie zu weit Richtung Rücken positioniert. Man kann den Latexslip nur tragen, wenn man sitzt oder sich nicht viel bewegt.

Immerhin können wir die Hygiene besser bewerten. Man kann den gesamten Slip z.B. in einem Waschbecken reinigen und mit Latexpflege einsprühen.

Anmerkungen

Wie erwähnt ist ein sehr dicker Analdildo eingeklebt. Wir raten Euch, den Anus mit anderen Toys etwas vorzudehnen und reichlich Gleitmittel zu benutzen.

Um das Anziehen des Skips zu erleichtern, sollte etwas Puder oder Talkum verwendet werden.

Fazit & Test- Urteil

Der Latexslip Happy Pants ist durchaus eine nette Idee, aber nicht ausgereift! Der Dildo ist viel zu dick und selbst geübte Männer werden immer wieder das Problem haben, dass der Analdildo herausrutscht.

Das Latexmaterial ist zu dünn und reißt schnell ein. Der Dildo ist zu weit nach hinten positioniert. Auch mit viel geduld passt der Slip einfach nicht!

Wir raten Euch, lieber etwas mehr für einen hochwertigen Latex-Slip und einen guten Analplug zu bezahlen und dafür bessere Qualität zu bekommen! Frust ist vorprogrammiert!

Test: Happy Pants

5.1

Design

8.0/10

Feeling

6.0/10

Gleitfreudigkeit

10.0/10

Geruch

8.0/10

Verarbeitung

6.0/10

Haltbarkeit

0.0/10

Hygiene

10.0/10

Handling

4.0/10

Orgasmus

0.0/10

Preis-Leistung

2.0/10

Gesamt

2.0/10

Product Review Image

Marke

ORION Versand

orion-erotikversand.png
Homepage: www.orion.de Geschäftssitz: Deutschland

1 Kommentar

  1. Den Testbericht kann ich voll und ganz zustimmen. Hätte ich den Bericht vor meinem Kauf gelesen, hätte ich das Produkt nicht gekauft. Schade eigentich, wäre sicherlich erregend die spezielle Unterwäsche unterwegs zu tragen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein