Test: Delwa-Star Body Relax ESTIM-Gerät

0
589
Delwa-Star Body Relax

Ein nicht elektrosex-taugliches Sexspielzeug

Testbericht & Erfahrungen

Dieses Reizstromgerät von der schweizer Firma DelwaStar war unser allererstes Reizstromerät, um das Feeling des Elektrosex kennen zu lernen.

Das Electrosex-Reizstrom-Gerät Delwa-Star Body Relax verfügt über sechs computergesteuerte Massageprogramme und acht einstellbare Intensitätsstufen.

Es handelt sich leider nur um ein Ein- Kanal- Gerät. An dem 2,5 mm Klinkensteckeranschluss können über 2 Verteiler bis zu 4 Elektroden angeschlossen werden. Das Design ist gut gelungen. Es ist schlank, leicht und hat eine nette LCD-Anzeige.

Die Bedienung funktioniert komfortabel über 3 Tasten. Nach zehn Minuten schaltet sich das Gerät automatisch aus.

Im Lieferungsumfang befinden sich die benötigten Kabel, vier Klebeelektroden (basierend auf Alu- Folie) und eine oberflächlich geschriebene Gebrauchsanweisung.

Das Reizstromgerät Body Relax liegt gut in der Hand und sieht hübsch aus – überzeugt uns in unserem Test jedoch nicht so ganz.

Die Möglichkeit computergesteuerte Intervallprogramme einzustellen ist sehr schön, jedoch sind die Programme in der empfindlichen Intimregion nicht empfehlenswert. Bei jedem Tastendruck zum Einstellen kommt ein hoher schmerzhafter Stromstoß aus dem Gerät.

Die Stromstöße der ersten 2 Programme sind sogar in geringer Stromstärke recht schmerzhaft. Keines der Programme kann einen Orgasmus ohne manueller Masturbation herbeiführen. Dass sich das Gerät nach 10 min abschaltet nervt mehr, als es nützt.

Zu Bemängeln währen noch die Klebe-Elektroden. Diese bestehen aus einer dicken, Klebefläche, die schnell an Klebkraft verliert. Die Kabel reißen schnell aus den Elektroden heraus.

Zertifizierung: Das Gerät ist CE- geprüft, aber nicht nach dem Medizinproduktegesetz zugelassen.

Anschluss: 2,5 mm Klinkenstecker

Fazit & Test- Urteil

Das Delwa-Star Body Relax Reizstromgerät war unser erster Versuch mit Elektrosex zu Experimentieren. Es ist ein schönes Gerät, das jedoch zur Stimulation der Genitalgegend nichts taugt

Das Reizstromgerät ist sehr simpel ausgestattet und aufgebaut. Sehr schön ist, dass dort mehrere richtige Programme enthalten sind. z.B. Kneten, Klopfen, Fluctationen.
Für Elektrosex ist da aber mehr als ein angenehmes Kribbeln nicht drin.

Will man an diesem Gerät Elektrosexzubehör betreiben, benötigt man einen Adapter.

 

Ein nicht elektrosex-taugliches Sexspielzeug

3

Design

8.0/10

Feeling

0.0/10

Verarbeitung

6.0/10

Haltbarkeit

8.0/10

Handling

2.0/10

Ausstattung

4.0/10

Zubehör

2.0/10

Orgasmus

0.0/10

Preis-Leistung

0.0/10

Gesamt

0.0/10

Product Review Image

Vorheriger ArtikelTest: Mini – Vib – goldenes Vibro-Ei
Nächster ArtikelTest: Luststab ORION Butler
Mein Name ist Mathias, ich bin inzwischen 42 Jahre alt und Liebesspielzeuge sind schon mein gesamtes Leben meine Leidenschaft. Auf der Suche nach Sexspielzeug gab es im Jahr 2001 noch keine Testberichte. Somit entstand die Idee, eine eigene Website zu starten, mit wahren Rezensionen von Erotikprodukten, die ich tatsächlich auch selbst verwendet hatte. Lovetoytest.net war (damals unter dem Namen Sextoytest.de) die erste Sextoy-Review-Seite in Deutschland. Ich möchte meinen Lesern helfen, sich bei der unübersichtlichen Auswahl der Sexspielzeuge vor dem Kaufen einen Überblick zu verschaffen und die besten Lovetoys zu finden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein