Test: Formula Sexxx Racing Pump Penispumpe

0
164
Formula Sexxx Racing Pump Penispumpe

Testbericht & Erfahrungen

Die Penis-Pumpe Formula Sexxx Racing Pump von Erotic Entertainment machte uns aufgrund der Kombination Unterdruck und Vibration, sowie der Scherengriff – Pumpe sehr neugierig. Die Produktabbildungen und Beschreibungen verleiteten uns dazu, den happigen Preis zu bezahlen. 😉

Der Aufbau ist wider Erwartens sehr einfach. Die Potenzpumpe wird in einem 3- teiligen Bausatz geliefert. Man steckt einfach einen gummiartigen Kunststoff- Schlauch auf einen transparenten Hart-PVC- Zylinder und eine Scherengriff- Pumpe und schon ist das Toy einsatzbereit. Um den Zylinder herum ist ist mit einer Latex- Manschette ein Lustei, sowie dessen Geschwindigkeitsregler befestigt. Am Eingang des Zylinders befindet sich eine Latex- Manschette, um den Zylinder mit dem Penis abzudichten.

Interessant ist bei dem Zylinder die Meßskala von 0-30 cm. Positiv ist uns sehr die Scherengriff- Pumpe ins Auge gefallen: Sie ist gut zu handhaben und sieht besser aus, als der Gummi- Ballon vieler anderer Penispumpen. Der Druckregler ist mit seinem kleinen Hebel sehr gut zu erreichen und zu handhaben. Das Vibi- Ei benötigt 2 R6 Batterien zur Stromversorgung.

So richtig überzeugt sind wir von dieser Pumpe leider nicht. Der völlig übertrieben dimensionierte Zylinder ist mit 33 cm Länge und 6 cm Durchmesser eher albern, als real. Dieses Geschütz muss auch noch irgendwo verstaut werden. Das Vibro-Ei sieht sieht mit seiner Manschette eher amateurmäßig angebracht aus und verfehlt aufgrund der gewaltigen Abmaße der Pumpe komplett seine Wirkung. Das Ei ist kaum zu spüren und macht durch die Resonanz des Zylinders zudem gewaltigen Lärm. Die Latexmanschette am Eingang ist zu leicht verformbar – Es zieht sich dadurch die empfindliche Hodenhaut hinein und drückt dessen Blutgefäße ab- was zu gewaltigen Schmerzen führen kann.
Ein weiteres dickes Minus bekommt die Manschette, weil sie zu luftdurchlässig ist. Trotz einer großen Menge Gleitmittel ist sie nicht dicht zu bekommen. Auch der Schlauch ist zu bemängeln. Er ist zwar schön flexibel und dicht – jedoch ist er durch die Rillen- Struktur nicht richtig zu reinigen. Bei häufiger Benutzung wird dies ein wahres Paradies für Bakterien und Krankheitserreger sein!

Trotz der intensiven Werbung, in der schon fast lächerliche Aufmachung im Formel 1- Stil, möchten wir vor dem Erwerb abraten. Wir konnten in unserem mehrfachen Test keinen Start aus der ersten Reihe feststellen und unserer Meinung nach ist die Penis-Pumpe alles andere als ultimativ. Die Scherenpumpe ist ein guter Ansatz für Unterdruck-Toys – vielleicht sollten die Techniker das Toy selbst nochmals überarbeiten.

Fazit & Test- Urteil

Viel Werbung und wenig Leistung zu ein recht stolzen Preis

Test: Formula Sexxx Racing Pump Penispumpe

4.4

Design

4.0/10

Feeling

2.0/10

Lautstäke

4.0/10

Geruch

8.0/10

Verarbeitung

4.0/10

Haltbarkeit

8.0/10

Hygiene

6.0/10

Handling

4.0/10

Preis-Leistung

2.0/10

Gesamt

2.0/10

Product Review Image

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein