Test: Andropenis & Androextender

0
1026
Andropenis & Androextender

Medizinisch zugelassener Penis Expander

Das Thema “Penisgröße” beschäftigt die Männer in allen Ländern und Kulturkreisen. Egal ob afrikanische Ureinwohner oder dauergestresste Männer aus Industrieländern: Einem Mann ist kaum ein Körperteil so wichtig, wie sein Penis! Er wird gemessen, verglichen, beschämt verdeckt oder stolz präsentiert. Um ihn zu verlängern, werden Gewichte anhängt, er wird ständig lang gezogen oder es wird manchmal sogar ein Messer angesetzt. In keinem Land finden so viele Penisverlängerungs-Operationen statt, wie in Deutschland!

Wer sich tiefgreifend mit diversen Studien zur Penisverlängerung beschäftigt, stolpert immer wieder über den Penisexpander Andropenis®. So wie der JES-Extender™, wurde auch dieser Penisstrecker mehrfach zu groß angelegte Versuchsreihen eingesetzt. Die Wirksamkeit ist medizinisch tatsächlich bewiesen worden. Jedoch bedeuten ein bis drei Zentimeter mehr Penislänge auch monatelange Ausdauer und Geduld!

Der Hersteller des Andropenis® vertreibt das identische Gerät auch unter dem Namen Androextender®. In diesem Testbericht möchten wir Euch die beiden Streckgeräte genauer vorstellen. Wir stellen einen umfassenden Vergleich an und geben Euch Hinweise zur Anwendung. Im Vergleich zu anderen Webseiten zum Thema Penisvergrößerung bieten wir Euch in diesem Test eine ehrliche und neutrale Bewertung.

Produktbeschreibung

Der Andropenis® und auch der Androextender® werden von der spanischen Firma Andromedical S.L. produziert und international vermarktet. Besonders in Amerika ist der Andropenis beliebt.

Im Gegensatz zu zahlreichen Trittbrettfahren aus China wurde dieser Penisextender mehrfach in Studien medizinisch untersucht. In den britischen Fachzeitschriften British Journal of Urology wurden in den Ausgaben Band 103, Ausgabe von März 2009 und Band 107, Ausgabe 8 von September 2010 die wissenschaftlichen Untersuchungsergebnisse des Urologen Dr. Paolo Gontero, im italienischen San Giovanni Battista Hospital, der Universität Turin veröffentlicht.

Was ist der Unterschied zwischen Andropenis und Androextender?

Bevor wir mit dem Testbericht beginnen, müssen wir Euch zunächst auf die verschiedenen Produktausführungen hinweisen. Aufgrund der unterschiedlichen Namen ist die Verwirrung groß.

Es handelt sich bei beiden Ausführungen um das identische Gerät. Sie unterscheiden sich nur minimal bei dem Zubehör. Der Androextender® soll die Light-Variante, also das Einsteiger- Modell sein. Die Kunststoffteile sind bei hierbei blau.

Der Andropenis® hat weißen Plastikteile und wird zusätzlich auch noch in zwei Produktvarianten angeboten: Dem Andropenis Gold und als Andropenis Gold Premium. Diese beiden Sets verfügen über vergoldete Expanderstangen und mehr Zubehör als beim Androextender. Beispielsweise einer Doppelschlaufe und mehr Polsterungen.

Im Gegensatz zum Anroextender® scheint der Andropenis® zu 100 % medizinisch zertifiziert zu sein. Er fügt über die PZN (Pharmazentralnummer) 9478275 und kann ärztlich verordnet und in der Apotheke bestellt werden.

Jedoch kann man den Androextender wiederum in Deutschland in vielen Onlineshops günstig kaufen. Der Andropenis ist in der EU eher schlecht zu bekommen (Preisvergleich Andropenis).

Wir empfehlen Euch jedoch, einfach den Androextender zu kaufen und wir gehen in dem nachfolgenden Review speziell auf diesen Penisstrecker ein.

andropenis vs androextender

 

“Penis Enlargement Device” heißt aus dem Englischen übersetzt: “Vorrichtung zur Penisverlängerung”.

Das Streckgerät ist folgendermaßen aufgebaut:

  • blauer BASISRING aus Kunststoff
  • 2 Scharniere
  • 2 Metallstangen, darin ist je eine Feder eingebaut und eine Stellschraube befestigt
  • 2 kurze Verlängerungsstangen
  • 2 lange Verlängerungsstangen
  • Androtop® – Eichel-Auflage aus blauem Kunststoff
  • 2 Silikonbänder für die Eichel (Upper Plastic Support)
  • Schaumstoff-Ring für Eichel (Androring®)


Androextender Produktdemonstration

Testbericht & Erfahrungen

Bestellung und Lieferung des Androextender®

Für diesen Review (Testbericht) haben wir den Androextender® bei Amazon bestellt. Die Lieferung erfolgte wie üblich innerhalb eines Tages und natürlich ist für den Paketboten nicht sichtbar, was in dem Paket enthalten ist.

Der Penisexpander ist optisch ansprechend in einer transparenten Blister-Verpackung verpackt. Man muss zwei Siegelfolien öffnen und kann den Androextender samt Zubehör wie eine Schublade aus der Verpackung ziehen. Er ist fertig montiert und man kann ihn sogleich für einen Test anlegen.

Erster Test

Hält man den Androextender® zunächst in den Händen bemerkt man, dass das Material sehr hochwertig ist. Das Streckgerät fühlt sich nicht klapprig, sondern massiv an. Im Vergleich zu anderen weißen Penisextender- Modellen, sieht der Androextender® durch den blauen Farbton optisch ansprechender aus.

Das erste Anlegen erfolgte problemlos und intuitiv. Jedoch empfehlen wir Euch, zuvor kurz in die Gebrauchsanleitung zu schauen. Männer mit Vorhaut sollten aufpassen, dass beim Einstellen Silikonschlaufe keine Haut in die Eichelauflage gezogen wird. Weder an der Peniswurzel, noch an der Eichel spürt man ein unangenehmes Druckgefühl.

Hoch motiviert lässt man den Androextender® gleich ein wenig länger dran als beabsichtigt.

androextender test

Die ersten 4 Wochen mit dem Androextender®

Im Gegensatz zum Pro Extender und Max Xtender hatten wir gar keine Motivationsprobleme, den Penisexpander über einen längeren Zeitraum zu tragen.

Jedoch lässt sich dieses Streckgerät im Vergleich zu einem Gurtexpander nicht diskret unter der Jeans verstecken. Das Druckgefühl beim Jeansstoff im Sitzen wird nach wenigen Minuten zur Qual. Von daher ist eine Benutzung zu Hause, z.B. beim Fernsehen, am Computer oder nachts im Bett eher angebracht.

Nach ca. 3 Wochen, bei fast täglicher fünfstündiger Tragedauer stellte sich ein sichtbarer, vorübergehender Vergrößerungseffekt ein. Der Penis sah im nicht-erigierten Zustand erheblich länger und auch dicker aus. Der Traum eines stolzen Fleischpenis schien mit dem Androextender® tatsächlich aufzugehen! Jedoch muss man zwingend am Ball beiben – denn lässt man das Penistraining schleifen, wird man mit einem Rückgang des Effektes sofort bestraft.

Der Reinigungsvorgang des Expanders ist unter einem Wasserhahn schnell erledigt. Da wir es bei diesem Penisstreckertest genau wissen wollen, legten wir den Androextender® ca. eine Stunde in ein Wasserbad. Beruhigenderweise setzte das Metall weder außen, noch in dem Gestänge Rost an. Das Metall scheint also hochwertiger Edelstahl zu sein.

Etwas schade ist, dass der Androextender keine schöne Verpackung hat. Wem das wichtig ist, sollte den baugleichen Andropenis Gold Expander kaufen.

Benutzung des Androextender® über einem Monat

Wenn man eine dauerhafte Penisverlängerung erreichen will, sollte man den Androextender® zwingend über 3 Monate, aber noch besser über 6 Monate 3-5 Mal pro Woche tragen. Gemäß o.g. Links zu medizinischen Studien ist es definitiv möglich, den Penis um ein bis drei Zentimeter zu verlängern.


Video- Review zum Andropenis

Fazit & Test- Urteil

Der Andropenis® und auch der Androextender® sind absolut hochwertige Penisextender. Sie sind gut verarbeitet und für einen langlebigen Einsatz vorgesehen. Im Vergleich zu billigen China-Nachbauten spürt man, die Robustheit des Materials.

Die spanische Herstellerfirma Andromedical S.L. war sehr ehrgeizig bei der Durchführung von wissenschaftlichen Studien. Diese beweisen, dass Penisexpander kein sinnloser “Hokuspokus” sind, sondern tatsächlich zu einer Penisverlängerung bis zu drei Zentimetern bewirken können. Auch bei unserer Versuchsperson stellte sich nach einem Monat Tragedauer ein Verlängerungseffekt ein.

Wichtig zu erwähnen ist, dass beide Expander trotz unterschiedlicher Produktnamen absolut baugleich sind. Nach unserer Meinung genügt es, sich den günstigen Androextender® zu kaufen. Für 100 EUR mehr erhält man eine Schatulle, goldene Expanderstangen und ein paar Kleinteile mehr.

Leider lässt sich dieser Stangenextender nicht so gut unter der Hose verstecken, wie vom Hersteller angegeben. Nach unserer Meinung ist das Tragen “außer Haus”, z.B. auf der Arbeit, beim Spazierengehen oder Autofahren eher unbequem. Auf der Couch oder gar im Bett macht der Androextender® keine Probleme.

Wir können dieses Streckgerät für die Penisvergrößerung uneingeschränkt empfehlen.

Medizinisch zugelassener Penis Expander

9.6

Design

10.0/10

Feeling

8.0/10

Lautstäke

10.0/10

Geruch

10.0/10

Verarbeitung

10.0/10

Product Review Image

Marke

Andromedical S.L.

andromedical-spanien.png

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein