Test: Vibrator Red Dragon (ehemals: Rosa Flamme)

0
109
Vibrator Red Dragon (ehemals: Rosa Flamme)

Ein Billiger Vibrator aus Jelly – Paradebeispiel einer Chemiebombe

Welcher Sexspielzeug- Fan erlag nicht schon der Versuchung einen billigen Vibrator zu kaufen?

Der Vibrator Red Dragon wird auf Produktbildern optisch schön dargestellt und das Jelly-Material in den Himmel gelobt.

In diesem Testbericht klären wir Euch auf, ob sich ein Kauf des Vibrators Red Dragon lohnt.

Testbericht & Erfahrungen

Der weiche, biegsame Vibrator besteht aus dem häufig bei Sexspielzeugen eingesetzten Material Jelly.

Er ist 24,5 cm lang, von denen ca 15 cm penetriert werden könnnen, und einen Durchmesser von 3,5 cm. Zudem befindet sich ein Klitorisreizer an der Oberseite. Aufgrund der Maße eignet sich dieser Vibrator gut zur vaginalen Stimulation. In dem Griffstück befindet sich das Batterienfach mit 2 R6-Batterien.

In unserem Vibrator- Test empfanden wir die Vibration als absolut unzureichend, da das Material die Vibration zu stark abdämpft. Es war auch nach mehrfachem Versuch kein Orgasmus erreichbar.

Die Lautstärke hielt sich in Grenzen und ist als normal einzustufen.

Als größter Störfaktor empfanden wir den Geruch. Allein schon beim Auspacken stieg und ein ekelhafter Chemiegestank entgegen, welcher auch nach mehreren Wochen nicht verflog.
Es handelt sich um chemische Weichmacher, dessen flüchtige Bestandteile ausgasen. Wir können uns auch nicht vorstellen, dass diese Inhaltsstoffe gut für die Vaginalschleimhaut ist.

Ein weiterer Nachteil des Materials ist, dass er sehr kalt ist. Dies kann zu Beginn recht unangenehm sein. Die Scheide zieht sich dadurch unwillkürlich zusammen. Optisch fiel uns die schwarze Vibrations- Einheit negativ auf, die viel zu sehr durch das Material zu sehen ist.

Doch wir wollten es genau wissen und bestellten uns dieses Lovetoy für einen Test.

Fazit & Test- Urteil

Der Vibrator Vulkan besteht aus Jelly und wird mit nur einer einzigen Batterie betrieben. Einer Plastikfolie verhindert das Surren der Batterie im Gehäuse. Der Drehregler ist leichtgängig und gut greifbar, auch mit schmierigen Fingern.

Dieser Vibrator dient zu vaginalen Stimulation – zur klitoralen Stimulation ist er trotz der Mini-Zungen ungeeignet.

Unschön ist die viel zu gut sichtbare schwarze Vibrationsbaugruppe, das hätten die Entwickler besser lösen können! Das Jelly-Material ist sehr kalt und passt sich nur langsam der Vaginaltemperatur an.

Leider können wir bei diesem Vibrator keine Kaufempfehlung geben, da weder die Leistung, noch Design oder gesundheitliche und hygienische Aspekte überzeugten.

Eine Chemiebombe mit unbefriedigender Wirkung.

Ein Billiger Vibrator aus Jelly - Paradebeispiel einer Chemiebombe

4

Design

2.0/10

Feeling

4.0/10

Lautstäke

6.0/10

Gleitfreudigkeit

8.0/10

Geruch

0.0/10

Product Review Image

Marke

ORION Versand

orion-erotikversand.png
Homepage: www.orion.de Geschäftssitz: Deutschland

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein