Test: Charlie Tango Vibrator – Fifty Shades of Grey

0
148
Charlie Tango Vibrator - Fifty Shades of Grey

Ein ganz normaler Stabvibrator mit einem Schriftzug

Der Charlie Tango ist ein Stabvibrator der zur Stimulation des vaginalen und klitoralen Intimbereiches der Frau dient.

Das Sextoy wird mit offizieller Lizenz des Herstellers Fifty Shades of Grey vertrieben. Seine Zielgruppe sind die begeisterten Leserinnen des gleichnamigen Soft- BDSM Bestsellers von Autorin E L James. Das elegante Aussehen des Vibrators soll zudem besonders den Frauen gefallen, denen ein stilvolles Sexspielzeug wichtig ist.

In diesem Review (Testbericht) werden wir untersuchen, ob es sich bei dem Fifty Shades of Grey – Vibrator nur um einen 0815- Merchandising– Artikel handelt oder ob er wirklich ein ernstzunehmender, orgasmustauglicher Erotikartikel ist.

Entgegen diverser Testberichte in Frauenzeitschriften und Frauen- Lifestyle-Webseiten, gehen wir mit unserem Praxistest mehr ins Detail und klären Euch über alles auf, was Ihr über diesen Stabvibrator wissen solltet.

Produktbeschreibung

Der Damenvibrator Charlie Tango ist insgesamt 18 cm lang und hat ein Durchmesser von nur 2,5 cm. Dieses Lovetoy besteht aus ABS-Hartkunststoff und ist mit einem hochglänzenden, silberfarbenen bzw. perlmutt-weißem Lack überzogen. Auf der unteren Hälfte ist in schwarzer Schreibschrift der Schriftzug Charlie Tango aufgedruckt.

Der Schaft dieses Damenvibrators ist gerade und strukturlos. An der Vibratorspitze läuft er auf 0,5 cm spitz zu. Mit nur 140 Gramm ist der Lustspender inklusive Batterien ein sehr leichter und handlicher Standardvibrator.

Betrieben wird dieser Erotikartikel mit zwei 1,5 Volt AA-Batterien. Die Batterien werden im Vibrator am Ende des Schaftes unter einem Drehdeckel platziert. Im Betrieb ist kein Klappern oder Surren der Batterien hörbar.

In der Spitze des Vibrators befindet sich ein kleiner 3 Volt-Motor mit aufgestecktem Schwungkörper. Die Drehgeschwindigkeit des Motors (sprich: die Vibrationsstärke) wird über den Drehregler des Batteriedeckels gesteuert. Dreht man das Potentiometer nach rechts, erhöht sich die Vibration stufenlos – dreht man es wieder nach links, verlangsamt sich die Vibration und der Vibrator geht schließlich aus.

Wie wir es von anderen Fifty Shades of Grey – Lovetoys gewohnt sind, wird dieses Toy in einer schicken, schwarzen Faltschachtel geliefert. Sie eignet sich sehr gut zum Verschenken und verleiht dem Geschenk einen geheimnisvollen und verruchten Charakter.

Im Lieferumfang sind neben dem Charlie Tango – Vibrator ein metallic-farbener Stoffbeutel zur Lagerung und eine Bedienungsanleitung enthalten. Die Gebrauchsanweisung hebt sich zwar von den 0815-Anleitungen anderer Sexspielzeuge ab, erfüllt aber dennoch nicht komplett die EU-weit geforderten Angaben zur CE-Konformität und zur Elektroschrott-Verordnung. In der Anleitung wird das Gerät als wasserdicht deklariert, was wir natürlich testen.

Testbericht & Erfahrungen

Im Vergleich zu den üblichen, billigen Faltschachteln der Erotikbranche, hat man beim Charlie Tango schon beim Auspacken ein gutes Gefühl, einen hochwertigen Erotikartikel gekauft zu haben.

Der edle Hochglanz- Vibrator sieht sehr schön aus und liegt leicht in der Hand. Die Verarbeitung ist makellos. Seine strukturlose Oberfläche fühlt sich warm und weich an. Neben der Benutzung an der Vagina, eignet sich der Charlie Tango auch bestens als Massagestab für den gesamten Körper. Seine Temperatur und die glatte Oberfläche macht ein Streicheln zu einem angenehmen Sinneserlebnis.

Hat man diesen Erotikartikel mit den Batterien bestückt und den Deckel verschlossen, erklingt ein leises – aber nicht störendes Brummen.

Die Bedienung gestaltet sich als sehr einfach. Das Dreh-Rädchen am Rande des Batteriedeckels ist leicht zu ertasten und so kann man mühelos die Vibrationsstärke regulieren. Etwas unhandlich ist nur, dass man beide Hände einsetzen muss: Eine Hand zum Halten des Vibrators und die andere zum Regulieren.

Aufgrund des geringen Durchmessers ist das Einführen sehr einfach und sollte auch bei eng gebauten Frauen keine Probleme bereiten. Jedoch ist dementsprechend auch die Auflagefläche kleiner, als bei dickeren Stabvibratoren.

Durch die harte Oberfläche verteilen sich die Vibrationswellen gut auf dem gesamten Vibrator. Im Vergleich zu anderen Stabvibratoren ist der Leistung des Charlie Tango etwas zu schwach. Wir hätten bei diesem Vibratorenest etwas mehr Power erwartet. Für Einsteiger könnte die Vibrationsstärke jedoch genau richtig sein.
Mit dem Charlie Tango kann man mit etwas Ausdauer einen kurzen, klitoralen Orgasmus erzielen. Ein vaginaler Orgasmus erweist sich aufgrund des geringen Durchmessers jedoch als schwierig bis unmöglich.

Die Wasserfestigkeit des Vibrators haben wir in einem Waschbecken getestet – Er bestand den Tauchtest ohne Probleme. Dieses Sextoy ist zudem geruchsneutral und enthält erfreulicherweise keine giftigen Weichmacher.

Aus hygienischer Sicht haben wir bei diesem Sextoy Test nichts zu beanstanden. Das einzige, was vielleicht zu bemängeln wäre, sind die Rillen des Bedienungsrädchen. Es könnten sich kleine Rückstände bilden, die bei der Reinigung kontrolliert werden sollten.

Fazit & Test- Urteil

Der Vibrator Charlie Tango ist ein orgasmustauglicher Klitorisstimulator im soliden Mittelfeld. Er ist nicht schlecht aber auch nicht überragend.

Obwohl das Sexspielzeug optisch eher an einen billigen Stabvibrator erinnert, ist er aufgrund der gesamten Fifty Shades of Grey – Aufmachung hervorragend als Geschenk geeignet – ohne plump oder billig zu wirken.

Im Vergleich zu anderen Stabvibratoren ist die Vibrationsleistung leider nur mittelmäßig. Für Einsteigerinnen könnte sie jedoch genau richtig sein. Fortgeschrittene Frauen oder gar Sexspielzeug-Profis werden sich bei dieser Vibration eher langweilen.

Für Fifty Shades of Grey- Fans ist dieses Lovetoy dennoch ein Must Have!

Ein ganz normaler Stabvibrator mit einem Schriftzug

8.4

Design

8.0/10

Feeling

6.0/10

Lautstäke

8.0/10

Gleitfreudigkeit

10.0/10

Geruch

10.0/10

Product Review Image

Marke

Fifty Shades of Grey

shades-of-grey.png
Homepage: http://www.eljamesauthor.com/ Geschäftssitz: USA

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein