Test: Baby Bug – Mini Vibrator von Fun Factory

0
100
Baby Bug

Testbericht & Erfahrungen

Fun Factory ist ja generell für seine Qualität, Innovation und Leistungsfähigkeit bekannt. Wir sind stets auf der Suche nach kleinen starken Vibratoren, die man ohne damit aufzufallen überall mitnehmen kann. Ob der Vibrator Baby Bug diesen Ansprüchen genügen wird, wird sich in diesem Vibrator-Test zeigen.Der Baby Bug aus der Freshvibes mini – Serie ist ca. 12 lang und ungefähr 3,5 cm dick. Als Werkstoff wurde Silikon verwendet und in Form eines niedlichen Wurms mit Gesicht und Beinchen gegossen. Das Sexspielzeug wird in einer kleinen roten Verpackung geliefert, welche zudem eine Gebrauchsanweisung und eine Gleitgelprobe beinhaltet.Der Vibrator wird mit zwei AAA Batterien betrieben und verfügt über drei Vibrationsprogramme mit intervallartigen Intensitätswechsel, die durch Tipptasten geregelt werden. Baby Bug soll darüber hinaus absolut wasserdicht sein.Schon nach dem Auspacken war klar, dass dieser Vibrator etwas Besonderes ist. Das Silikonmaterial fühlt sich sehr weich und warm an und lässt sich ebenfalls mit Gleitgel gut einführen.Die geriffelte Oberfläche ruft schöne Empfindungen hervor. Die Vibrationen sind für so einen kleinen Vibrator überraschend stark – Jedoch benötigt man etwas Geduld, um klitoral zu einem Orgasmus zu kommen. Ein vaginaler Orgasmus war von keiner unserer Probandinnen erreichbar.In puncto Handling müssen wir die Tipp-Tasten bemängeln, die mit langen Fingernägeln etwas schwer bedienbar sind. Leider mussten wir feststellen, dass der Vibrator ziemlich laut ist: Die Batterien schepperten sehr stark im Batteriefach. Da sich der Vibrator in ausgeschaltetem Zustand im Standby befindet, empfehlen wir bei längerem Nichtgebrauch, die Batterien zu entfernen.Das Silikon-Material wirkt stets sehr staubanziehend und sollte in einer Schachtel gelagert werden. Es lässt sich aber unter fließendem Wasser sehr gut säubern. Eine Dichtheitsprüfung unter Wasser hat der Vibrator unbeschadet überstanden.Zusammenfassend kann dieser Minivibrator nicht mit denen der 2. FunFactory-Generation mithalten. Auch wenn uns das Design sehr gefällt, ist die Vibration im Vergleich zu vielen anderen Vibratoren zu gering. Das angepriesene Handtaschenformat- dass es die Frauen immer und überall nötig hätten, ist unserer Meinung nach nur ein Wunschdenken von Männern und ein Marketinggag, der der Realität weit entfernt ist.

Fazit & Test- Urteil

Eine kleiner Vibrator mit vielen positiven Eigenschaften, aber etwas wenig Power.

Test: Baby Bug - Mini Vibrator von Fun Factory

6.7

Design

10.0/10

Feeling

6.0/10

Lautstäke

2.0/10

Gleitfreudigkeit

4.0/10

Geruch

10.0/10

Verarbeitung

8.0/10

Haltbarkeit

8.0/10

Hygiene

10.0/10

Handling

6.0/10

Orgasmus

4.0/10

Preis-Leistung

6.0/10

Gesamt

6.0/10

Product Review Image

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein