Test: 2 pol. Penis- und Hoden Elektrodengürtel

0
296
2 pol. Penis- und Hoden Elektrodengürtel

Testbericht & Erfahrungen

Auf der Suche nach wirkungsvollem Penis- Elektrosex- Zubehör stolperten wir über den 2-poliger Penis- und Hoden-Elektrogürtel. Es handelt sich bei diesem Elektrodengürtel um ein E-Sex-Toy, welches um Hoden und Peniswurzel fixiert wird.
Er besteht aus 20cm langem und 3cm breitem, schwarzem, elastischem Gummiband, welches mit einem Klettverschluss verschlossen wird. In diesem Band sind zwei Elektroden mit jeweils einer Bananensteckerbuchse eingearbeitet.

Dieses Reizstrom-Toy ist leider nicht so befriedigend, wie wir gehofft haben. An der Peniswurzel sind die Impulse im Vergleich zu anderen Elektrostimulations -Techniken eher unangenehm und leider unbefriedigend. Auch nach mehrfachen Versuchen an verschiedenen Tagen, konnte kein Elektro- Orgasmus erreicht werden.
Ein weiteres, nicht unbedeutendes Problem stellen die scharfen Ecken der Klettverschlussbänder dar. Sie bohren sich erbahmungslos in die empfindliche Penishaut, was zusätzlich als Lustkiller anzusehen ist.

Der wichtigste, negative Kritikpunkt ist die Fixierung. Wenn man den Electro- Gürtel nur um den Penis befestigen möchte wird man arg enttäuscht, da er für den Otto- Normal- Mann einfach zu weit ist. Dieses Spielzeug ist also nur für Herren geeignet, die einen etwas dickeren Penis haben (5-6 cm Durchmesser). Er lässt sich dann individuell einstellen.

Anschluss: 4 mm Bananenstecker- Buchse

Fazit & Test- Urteil

Da nur Peniswurzel und Hodenstimuliert werden, ist dieses Electro- Sexspielzeug nicht befriedigend genug

Test: 2 pol. Penis- und Hoden Elektrodengürtel

4.2

Design

8.0/10

Feeling

0.0/10

Geruch

10.0/10

Verarbeitung

4.0/10

Haltbarkeit

10.0/10

Hygiene

2.0/10

Handling

4.0/10

Orgasmus

0.0/10

Preis-Leistung

2.0/10

Gesamt

2.0/10

Product Review Image

Vorheriger ArtikelLovetoytest-News vom 30.01.2003
Nächster ArtikelTest: Galaxy penguin
Mein Name ist Mathias, ich bin inzwischen 42 Jahre alt und Liebesspielzeuge sind schon mein gesamtes Leben meine Leidenschaft. Auf der Suche nach Sexspielzeug gab es im Jahr 2001 noch keine Testberichte. Somit entstand die Idee, eine eigene Website zu starten, mit wahren Rezensionen von Erotikprodukten, die ich tatsächlich auch selbst verwendet hatte. Lovetoytest.net war (damals unter dem Namen Sextoytest.de) die erste Sextoy-Review-Seite in Deutschland. Ich möchte meinen Lesern helfen, sich bei der unübersichtlichen Auswahl der Sexspielzeuge vor dem Kaufen einen Überblick zu verschaffen und die besten Lovetoys zu finden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein