Test: PVibe Cigar Mini-Vibrator

0
149
PVibe Cigar Mini-Vibrator

Ein goldener Minivibrator aus Metall

Testbericht & Erfahrungen

Der Cigar Vibrator von PVibe wird als leiser, schmaler und wasserdichter Edelvibrator präsentiert. Die Besonderheit bei diesem Vibrator ist, dass es nicht zur klassischen Stimulation bis zum Orgasmus entwickelt wurde, sondern zur gegenseitigen Partnerstimulation konzipiert ist. Primär dient der Cigar- Vibrator zum Streicheln der Haut oder dem analen Einsatz insbesondere beim Geschlechtsverkehr.Der Minivibrator ist 10cm lang und hat einen Durchmesser von 1,3 cm. Am hinteren Ende befindet sich das Batteriefach, welches eine Dichtung hat, damit kein Wasser drch den Batteriedeckel in das Gehäuse eindringen kann. Der Deckel hat eine praktische Öse, in die man ein Band einfädeln kann (liegt nicht bei). Somit kann verhindert werden, dass der Vibrator bei analem Gebrauch verschwindet.
Man kann das Gerät in drei verschiedenen Materialien bestellen. In 24 Karat Gold, in Edelstahl oder in versilbertem Stahl. Damit das Gerät nicht regungslos bleibt, wird es mit einer AAA (Mikro) Standart-Batterie betrieben.
Der Cigar ist ein sehr edles und hochwertiges Liebesspielzeug, mit dem man sehr viel Spaß in verschiedenster Form haben kann.Für den relativ stolzen Preis wird auch einiges geboten. Die Verpackung ist sehr hochwertig und elegant und wirkt schon beim Auspacken sehr erotisch. Aus diesem Grund ist das Toy auch sehr gut zu verschenken. Da das Material medizinischer Stahl ist, ist es komplett geruchs- und geschmacksneutral und gesundheitlich unbedenklich. Die Verarbeitung ist hervorragend und makellos. Das Metall ist sehr gleitfreudig und nimmt sehr schnell die Körperwärme an. Es ist auch möglich ihn vorher unter Wasser aufzuwärmen oder abzukühlen. Der Cigar ist sehr pflegeleicht, da er normal gewaschen werden kann.Bei unserem ersten Anschalten durch das Drehen des Batteriedeckels waren wir erstaunt, wie leise die Vibration ist. Das LoveToy ist während des Betriebes kaum zu hören. Auch das Schallpegelmeter bestätigte den Eindruck und zeigte flüsterleise 32,5 dBA an.
Ob nun klitorale, vaginale oder anale Stimulation – das Toy ist vielseitig einsetzbar. Den Höhepunkt zu erreichen, ist jedoch ein recht mühsamer bzw. lange andauernder Akt. Die Vibration ist zwar mit 10,2 mm/sek recht stark für nur eine Mikrobatterie, jedoch nicht mit größeren Toys zu vergleichen. Von daher ist dieses Spielzeug sehr gut zum Streichel- Vorspiel geeignet – Besonders die Kühle des Metalls und die punktuelle Stimulation ist auf der Haut als besonders prikelnd zu bezeichnen. Anal-Liebhaber werden dieses zierliche Lovetoy beim gleichzeitigem Einsatz beim Geschlechtsverkehr sehr zu schätzen lernen.Eine Besonderheit sei noch zu erwähnen. Da der Vibrator auch wasserdicht ist, birgt die Gasentwicklung im Inneren des Vibrators eine Gefahr: Beim Kurzschließen der Batterie kann es zu extrem hohem Druck kommen (>40 bar !). Jeder wasserdichte Vibrator könnte also explodieren.Deswegen hat der Cigar ein Überdruckventil und einen spezielle Konstruktion, bei der der Druck einfach abweichen kann.

Fazit & Test- Urteil

Zusammenfassend hat uns dieses Sexspielzeug überzeugt. Ein erotisches, winziges und witziges, relativ teures Partner-Toy, welches zur Luststeigerung, kaum jedoch zur Orgasmserziehlung geeignet ist. Viel mehr ist es eher ein formschöner und leiser Steichelvibrator.

Ein goldener Minivibrator aus Metall

8.2

Design

10.0/10

Feeling

8.0/10

Lautstäke

10.0/10

Gleitfreudigkeit

10.0/10

Geruch

10.0/10

Verarbeitung

10.0/10

Haltbarkeit

10.0/10

Hygiene

10.0/10

Handling

8.0/10

Orgasmus

4.0/10

Preis-Leistung

4.0/10

Gesamt

4.0/10

Product Review Image

Vorheriger ArtikelLovetoytest-News vom 27.01.2002
Nächster ArtikelTest: BigBug Massagekäfer
Mein Name ist Mathias, ich bin inzwischen 42 Jahre alt und Liebesspielzeuge sind schon mein gesamtes Leben meine Leidenschaft. Auf der Suche nach Sexspielzeug gab es im Jahr 2001 noch keine Testberichte. Somit entstand die Idee, eine eigene Website zu starten, mit wahren Rezensionen von Erotikprodukten, die ich tatsächlich auch selbst verwendet hatte. Lovetoytest.net war (damals unter dem Namen Sextoytest.de) die erste Sextoy-Review-Seite in Deutschland. Ich möchte meinen Lesern helfen, sich bei der unübersichtlichen Auswahl der Sexspielzeuge vor dem Kaufen einen Überblick zu verschaffen und die besten Lovetoys zu finden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein