Test: Streichelfeder-Stab Pfau

0
265
Streichelfeder-Stab Pfau

Testbericht & Erfahrungen

Wer gelegentlich im Zoo unterwegs ist, kam vielleicht schon auf die Idee, die stolzierenden, männlichen Pfauen um eine Feder zu erleichtern oder eine als Andenken im Souvenirshop zu erstehen. Doch anstatt die schönen Federn dann für die nächsten Jahre in eine dekorative Blumenvase zu versenken, könnte man sie auch zur erotischen Partnermassage missbrauchen.

Die chinesische Firma Sportsheets stellt solche Streichelfeder-Stäbe für die Körpermassage her.
Die Pfauenfedern haben in der Regel eine Länge von 30 cm und eine Breite von 5 cm. Die Federkiele wurden fest in das 40 cm lange und 5 mm breite Griffstück gesteckt. Die Griffe werden im Spritzgußverfahren aus schwarzem PVC hergestellt.

Geliefert wird die Streichfeder an einem gefalteten Papp-Anhänger. Auf diesem Schild sind das Logo des Herstellers und diverse Kundeninformationen in englischer Sprache aufgedruckt.

Optisch sind die Pfauenfedern mit ihrem Pfauenauge sehr ansprechend.
Dank des Griffs fransen die Federkiele nicht aus und die Federn lassen sich gut anfassen. Ein absolut schönes Gefühl mit Gänsehaut-Charakter ist garantiert. Es macht gleichermaßen Spaß der Verwöhnende und der Verwöhnte zu sein. Besonders geeignet sind die Bereiche unter den Armen, die Oberschenkel, der Rücken und der Oberkörper. Im Gesicht kitzelt die Feder zu sehr und ist nicht sonderlich angenehm.

Kombiniert man den Streichel-Feder-Stab mit einer Augenbinde und Fesseln, spürt das Opfer die Stimulation noch intensiver. Im Vergleich zur Straußenfeder finden wir, dass die Pfauenfeder nicht ganz so intensiv prickelt.

Die Pfauenfedern sind gereinigt und geruchsneutral. Von daher haben wir keine Hygienebedenken. Es werden bei der Herstellung auch nur hochwertige und voll erhaltene Vogelfedern verarbeitet.

Da man die Federn nicht desinfizieren kann, raten wir aus gesundheitlichen Gründen von einem gemeinsamen Benutzen von mehreren Personen im Intimbereich ab. Ferner sollte man den Kontakt mit Öl oder Gleitmittel vermeiden, da die Feder sonst verklebt. Um die Pfauenfeder zu lagern, sei zu bedenken, dass Sie viel Platz braucht und nicht gebogen oder geknickt werden darf.

Fazit & Test- Urteil

Der Pfauenfeder-Stab ist ein ultimativer Tipp für eine prickelnde Partnermassage. Eine Reizung dieser Art kann man mit keinem anderen Gegenstand erreichen. Auch wenn die Pfauenfeder im Vergleich mit der Straußenfeder nicht ganz so stimulierend ist, so ist ein Kauf dieser Streichelfeder definitiv empfehlenswert

Test: Streichelfeder-Stab Pfau

9.6

Design

10.0/10

Feeling

8.0/10

Geruch

10.0/10

Verarbeitung

10.0/10

Haltbarkeit

10.0/10

Product Review Image

Marke

Sportsheets

Vorheriger ArtikelTest: Crystal Clear Set – vielfältiges Sextoyset
Nächster ArtikelTest: Analvibrator Xcel
Mein Name ist Mathias, ich bin inzwischen 42 Jahre alt und Liebesspielzeuge sind schon mein gesamtes Leben meine Leidenschaft. Auf der Suche nach Sexspielzeug gab es im Jahr 2001 noch keine Testberichte. Somit entstand die Idee, eine eigene Website zu starten, mit wahren Rezensionen von Erotikprodukten, die ich tatsächlich auch selbst verwendet hatte. Lovetoytest.net war (damals unter dem Namen Sextoytest.de) die erste Sextoy-Review-Seite in Deutschland. Ich möchte meinen Lesern helfen, sich bei der unübersichtlichen Auswahl der Sexspielzeuge vor dem Kaufen einen Überblick zu verschaffen und die besten Lovetoys zu finden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein