Test: Remote Control Egg

0
121
Remote Control Egg

Ein vibrierendes Lustei mit Funk- Fernbedienung

Dieses außergewöhnliche Liebesspielzeug von Seven Creations weckte aufgrund einer Anfrage in unserem Lovetoytest-Diskussionsforum stark unser Interesse.

Produktbeschreibung

Es handelt sich um ein ca. 6 cm langes und knapp 3 cm dickes Ei aus Hartplastik in einer interessanten orange-antrazit – Farbe. Dieses Ei wird über eine drahtlose Fernbedienung, mit den Maßen 6,5 cm x 2,5 cm gesteuert. Die Fernbedienung enthält eine kleine 23 A 12V, einen EIN / AUS- Schalter. Das Vibrator-Ei wird mit 2 N-Batterien (1,5V) gespeist. Die Reichweite beträgt in etwa 1,5m – 2 m. Überschreitet man die Reichweite, geht das Ei einfach aus.

Testbericht & Erfahrungen

Obwohl wir bei den Funk-Toys Oyster und Octopus eher negative Erfahrungen gemacht haben, stimmte uns das Wireless Egg eher positiv.

Das Design ist überaus gelungen und auch das Handling ist in Ordnung. Lediglich das EIN / AUS- Schalten des Vibratorei s machen ein wenig Probleme. Aus hygienischer Sicht ist auch nichts zu kritisieren. Das Ei enthält eine Dichtung, so dass keine Flüssgkeiten in das Vibratorinnere laufen kann. Das Rückholbändchen ist eine stabile Kunststoffschlaufe.

Auch des Lustei mit Fernsteuerung eine eher mäßige Vibration erzeugt, ist das Feeling durch die Größe des Eis sehr angenehm, da sie sich gut im gesamten Vaginalbereich ausbreitet. Ein Orgasmus ist jedoch nicht oder nur schwer zu ereichen. Der Messwert beträgt auch nur 3,3 mm/sek und bestätigt den Eindruck.

Die Lautstärke ist mit 50,3 dB noch im Toleranzbereich – Eingeführt ist es aber so gut wie nicht mehr zu hören.

Einziger Kritikpunkt ist wie oben schon geschrieben, dass das Ei nicht sehr griffig und deswegen etwas umständlich zu öffnen ist.

Trotz der positiven Testbillanz ziehen in Punkto Haltbarkeit dunkle Wolken auf. Überdurchschnittlich viele Leute beschwerten sich, dass das Gerät recht schnell kaputt geht.

Einer unser Partnershops bestätigte dies. Es sei ein hohes Reklamationsaufkommen zu verzeichnen. Von daher raten wir von dem Kauf dieses Sextoys ab.

Fazit & Test- Urteil

Das Funklustei Remote Control Egg ist ein außergewöhnliches und empfehlensweres SexToy für prickelnde Phantasien. Leider ist die Vibrationsleistung jedoch zu schwach und an einen Orgasmus ist gar nicht zu denken.

Dennoch kann man dieses Liebesspielzeug kaufen, um seinem Partner bzw. der Partnerin ein paar fröhliche Momente zu schenken.

Ein vibrierendes Lustei mit Funk- Fernbedienung

8

Design

10.0/10

Feeling

4.0/10

Lautstäke

6.0/10

Gleitfreudigkeit

10.0/10

Geruch

10.0/10

Product Review Image

Marke

SevenCreations

sevencreations.png_manufacturer
Homepage: http://www.sevencreations.net Geschäftssitz: USA

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein