Test: Oyster und Octopus

1
747
Oyster und Octopus

Testbericht & Erfahrungen

Der Hersteller ButtonToys hat ein besonders reizvolles, einmaliges Sexpielzeug entwickelt:
Ein funkferngesteuerter Vibrator, der es ermöglicht, dass sich die Partner auf diskreter Weise gegenseitig, völlig anonym (z.B. beim Spazierengehen, shoppen etc.) stimulieren können. Uns machten diese Spielzeuge besonders neugierig und wir bestellten uns den Octopus zum Testen. Die Zeitschrift FHM hat in der deutschen Ausgabe 9/2003 diesen Artikel in einem (unserer Meinung nach) eher nichtssagenden Bericht vorgestellt.

Die Oyster ist ein Toy für die Frau, der Octopus ist für den Mann. Der Grundaufbau ist bei Oyster und Octopus gleich: Ein grau- transparenter Plastikkasten mit Gürtelclip, der die Form eines Pagers besitzen soll, mit den Abmaße vom 8 x 6 cm beinhaltet 2 Batterien, den Signalempfänger und ein 50 cm langes Kabel zum Minivibrator. Über eine kleine, unscheinbare Fernbedienung werden im Umkreis von 15m Funksignale an den Kasten ButtonToys Octopusübertragen und wahlweise vier verschiedene Vibrationen ausgelöst. Nach Herstellerangaben sind 16 Mio Funkfrequenzen vergeben, damit das Gerät nicht von fremden Funksendern gesteuert werden kann.

Das einzige Unterscheidungsmerkmal zwischen Oyster und Octopus ist die Ummantlung des Mini- Vibrators. Der Mini-Vibrator der Oyster (Auster) ist mit rosafarbenen, runden, flexiblen Silikonkörper umgeben und soll im Slip der Frau untergebracht werden. In dem Octopus (Krake) sitzt der Minivibrator in einen weichen, flexiblen, lilanen Silikonring. Dieser wird über den Penis gestülpt und fixiert den Vibrator am Unterbauch(!) des Mannes.

In unserem Test waren wir nach unserem anfangs positivem Eindruck und den Werbeversprechen sehr enttäuscht worden! Neben der vergleichsweise schlechten Verarbeitung und dem subjektiv unschönem Design des Plastikkastens im (Zitat:) modernen Swatch- Design, war auch die Bedienung nicht so komfortabel, wie gedacht und in der Werbung angepriesen. Überraschenderweise muss man die ganze Zeit den Finger auf der Taste lassen, damit die Vibration ausgelöst wird. Die Tasten der Fernbedienung sind sehr klein und unhandlich.
Nach längerer Drückdauer tun einem schnell die Daumen weh. Bei unserem Testartikel war die Taste des Programmes 3 funktionslos defekt.
Der Vibrator erzeugt leider eine eher schwache Vibration, die keinen Orgasmus auslöst – höchstens für ein leichtes, angenehmes Gefühl sorgt. Diesen Eindruck bestätigte auch unser Vibrationsmessgerät: Gerademal 4,2 mm/sek wurden angezeigt. Der geräuscharme Betrieb ist lobenswert und wird von unserem Schallpegelmeter bestätigt. Mit gerade mal 37,7dBA ist dieses Sexspielzeug eines der leisesten Vibratoren auf dem Testfeld.

HOT DREAMS® Liebesschaukel Sexschaukel für die Decke, Deluxe Set bequem mit Sitz für Paare 150 kg (oder 200 kg mit passender Halterung), extrem heiße Sex Schaukel, auch für Tür ohne Bohren*

  • ❤️ HAST DU LUST AUF WOLKE 7 ZU SCHWEBEN? Trau Dich – mit dieser Liebesschaukel (u.a. bekannt aus YouTube “Total Versext”) sorgt der Sex für noch mehr Spaß, noch mehr Schmetterlinge im Bauch und ein unvergessliches, erotisches Abenteuer!
  • ❤️ ÜBERRASCHE HEUTE NOCH DEINEN PARTNER: Diese flauschige Sexschaukel für die Decke (inkl. Rahmen) ist höhenverstellbar, 360°Grad drehbar, belastbar bis 150 kg (mit großen Polstern: 70cm X 12cm) – Spaß ist garantiert!
  • ❤️ UNSERE SEX SWINGS KOMMEN IN DISKRETER UND NEUTRALER Amazon Verpackung (100% diskret auch an Packstationen): Mitgeliefert wird auch die Gebrauchsanleitung inkl. heißen Stellungsvorschlägen für noch geileren Sex! Das perfekte Partnergeschenk!
  • ✅ WAS BEKOMMST DU IN DIESEM LOVE SWING SET ALLES? 2 Fußschlaufen, je 1 Po -und Rückenstütze, auch als Kopfstütze benützbar, 1 Spreizstange (Tragbügel) in schwarz sowie 5 Karabinerhaken, 1 Spezialfeder und extra E-Book.
  • ✅ BIST DU UNSICHER, WAS DIE MONTAGE BETRIFFT? Oder bist Du mit dem Kauf nicht zufrieden? Klicke weiter oben auf den blauen Link “Digiada Ltd.”, danach auf “Frage stellen” – wir helfen gerne weiter! Siehe wichtige Details unter Produktbeschreibung!

Ein weiteres Manko stellte sich beim Octopus heraus. Durch das schwingungsdämpfende Material wird die Vibration nur sehr schlecht an den Penis weitergeleitet und verschlechtert zusätzlich die Stimulierung des Penis. Das eine Reizung der Peniswurzel nicht zum Orgasmus führt, sollte eigentlich jeder wissen.

Die Oyster passt sich schlecht dem weiblichen Schambereich an und verrutscht sehr leicht im Slip. Fixierbänder oder Ähnliches sucht man bei diesem SexToy vergebens. Die Vibration genügt in keiner Weise zur Herbeiführung des Orgasmuses.
Die Idee, den Minivibrator in die Scheide einzuführen, sorgte ebenfalls für keine nennenswerten Verbesserungen.

Alles in allem sind Oyster und Octopus eher als tolles Gag- Spielzeug anzusehen – Jedoch sind sie in keiner Weise als sexuell befriedigend einzustufen, geschweige dann für einen Orgasmus geeignet. Von daher können wir leider keine Kauf- Empfehlung geben.

Fazit & Test- Urteil

Eine tolle Idee, leider nur mit geringem Reizeffekt und schlechtem Handling

Test: Oyster und Octopus

6.4

Design

6.0/10

Feeling

2.0/10

Lautstäke

10.0/10

Geruch

8.0/10

Verarbeitung

6.0/10

Letzte Aktualisierung am 7.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Product Review Image

Vorheriger ArtikelNeues D.U.S.T. – Design
Nächster ArtikelTest: Superbe Auflege Vibrator
Mein Name ist Mathias, ich bin inzwischen 42 Jahre alt und Liebesspielzeuge sind schon mein gesamtes Leben meine Leidenschaft. Auf der Suche nach Sexspielzeug gab es im Jahr 2001 noch keine Testberichte. Somit entstand die Idee, eine eigene Website zu starten, mit wahren Rezensionen von Erotikprodukten, die ich tatsächlich auch selbst verwendet hatte. Lovetoytest.net war (damals unter dem Namen Sextoytest.de) die erste Sextoy-Review-Seite in Deutschland. Ich möchte meinen Lesern helfen, sich bei der unübersichtlichen Auswahl der Sexspielzeuge vor dem Kaufen einen Überblick zu verschaffen und die besten Lovetoys zu finden.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein