Test: ORIGINAL Klyso- Pumpe 86 cm (Kylsopumpe)

2
383
ORIGINAL Klyso- Pumpe 86 cm

Medizinische Wasserpumpe zur Darmreinigung

Die Kylsopumpe ist eine Analdusche, welche Flüssigkeiten ansaugen und diese gleichzeitig in den Anus pumpen kann. Der Name ist von dem lateinischen Begriff Klysma abgeleitet.

Zahlreiche Erotikshops und drei Hersteller (Seven Creations, California Exotic Novelties, ORION) versprechen dem Anwender herrliche anale Spritzvergnügen, anale Wonnen und andere Werbekapriolen. Da wir uns mit dem Thema Analspielzeug etwas intensiver auseinander setzen wollten, mussten wir uns diesen Erotikartikel natürlich für den Einstieg einfach mal kaufen.

In dem nachfolgenden Testbericht werden wir Euch unsere Erfahrungen und Meinungen zur Klysopumpe mitteilen.

Produktbeschreibung

Vorweg gesagt: Es gibt von der Kylsopumpe zwei Ausführungen:

  • die orangefarbene Originale Kylso Pumpe, welche unter der Bezeichnung Klistier oder Klistierset auch in einer in einer Apotheke gekauft werden, um medizinische Einläufe mit Arzneimitteln vornehmen zu können.
  • Eine Nachbau von ORION und California Exotic Novelties (Bezeichnung: You2Toys Anal Dusche oder Enema Syringe) aus rotem Weich-PVC.

Da wir mit der Sexshop- Variante unzufrieden waren, haben wir für einen Vergleich beide Ausführungen bestellt. Wir raten nachdrücklich dazu, die Originale, medizinische Klyso- Pumpe von Dr. Junghans zu kaufen! Die Erotik-Ausführung ist deutlich kürzer und der Pumpball kleiner. Der nachfolgende Testbericht basiert auf die originale Ausführung!

Die Kylso Analdusche ist ganze 86 cm lang und besteht aus orange-farbenen Latex. Genau genommen handelt es sich um einen Pumpballon mit zwei Schläuchen.

Einer der Schläuche ist 38 cm lang und besitzt ein Ansaugventil – mit ihm können Flüssigkeiten aus einem Behälter gesaugt werden. Der zweite Schlauch ist 36 cm lang und ihn ihn kann ein gewünschter Aufsatz (Darmrohr genannt) aufgesteckt werden – dieser dient zum Ausstoßen der Flüssigkeit in den Anus.

Bei manchen Systemen werden für die Analdusche zwei Aufsätze (Darmrohre) mitgeliefert:

  • 12 cm lange Rundum-Abspritz-Kanüle (Ø ca. 0,5 cm ­1 cm) – Diese sprüht seitlich.
  • 6 cm lange Spritz-Kanüle (Ø ca. 0,5­0,8 cm) – Diese spritzt geradeaus

Die Lieferung erfolgt in einem transparenten Folienbeutel. Darin ist auch ein Faltblatt mit Anwendungshinweisen und eine Montageanleitung enthalten.

Testbericht & Erfahrungen

Der erste Versuch mit der Kylsopumpe war alles andere als lustvoll gluckernd oder angenehm! Wir begannen den Test zur Darmreinigung in der Badewanne. Das Einführen des Schlauches in den Mastdarm verlief mit etwas Massageöl problemlos. In einer Schüssel befand sich etwas Wasser. Das Handling der Klysopumpe ist etwas gewöhnungsbedürftig. Nach ca. 6 Pump-Hüben stellte sich ein enormer Stuhldrang ein und die Entleerung erfolgte nicht sonderlich appetitlich in der Toilette.
Der Vorgang wurde zwar drei Mal wiederholt aber dann unbefriedigt abgebrochen.

Beim zweiten Test ein paar Wochen Woche später, wussten wir ja schon, worauf wir uns einlassen. Dieses Mal klappte die Benutzung besser, aber im Vergleich zum Joydivision Intimduschstab, ist die Bedienung doch eher zu kompliziert. Der Pumpball liegt gut in der Hand und läßt sich auch längere Zeit gut drücken. Dennoch nervt die Bereitstellung eines Wasserbehälters.

Wir empfehlen euch die Rundum-Abspritzdüse zu nutzen, da diese erheblich besser reinigt und sich schöner anfühlt. Ein großartiges Feeling ist nicht zu erwarten – man merkt lediglich ein sanftes Sprudeln und Blubbern im Unterleib. Wie die oben angesprochenen Shops auf ihre unsachlichen und übertriebenen Produktbeschreibungen kommen, ist uns unverständlich.

Auch wenn das Einführen von Wasser in Den Darm mit einer einhergehenden Entleerung klappt, finden wir die Benutzung nicht sehr hygienisch. Der Pumpball und die Schläuche lassen sich nach unserem Geschmack nicht gut genug rienigen.

Auffällig ist zudem der Geruch des Gummis – Jedoch wird dies bei der Darmreinigung nicht sonderlich stören.

Anmerkungen

Wenn Ihr kein geeignetes Klyso- Set findet, guckt bei Google mal mit folgenden Suchbegriffen: Dr. Junghans Medical, Klyso mit Schlauch, 85 cm

Fazit & Test- Urteil

Diese originale Kylso Analdusche erfüllt zwar ihren Zweck zur Darmreinigung. Die Handhabung ist zwar nicht sonderlich schwer, aber dennoch etwas zu umständlich und nicht sehr hygienisch. Man kann die originale Kylsopumpe jedoch mit Einschränkungen empfehlen.

Die Kylso Anal Dusche mit der Bezeichnung Enema Syringe von California Exotic Novelties bzw. You2Toys (ORION) hingegen sorgt schnell für Frust. Der Pumpballon ist wesentlich kleiner und der Schlauch kürzer.

Wir empfehlen eher zu Analduschen mit Duschkopf-Anschluss, wie z.B. das Modell von Joydivision.

Medizinische Wasserpumpe zur Darmreinigung

7

Design

8.0/10

Feeling

4.0/10

Gleitfreudigkeit

10.0/10

Geruch

4.0/10

Verarbeitung

10.0/10

Haltbarkeit

10.0/10

Hygiene

8.0/10

Handling

4.0/10

Preis-Leistung

6.0/10

Gesamt

6.0/10

Product Review Image

2 Kommentare

  1. Das Einzige, was man hier wirklich kritisieren muss: Der Schlauch zum Aufsaugen der Flüssigkeit ist eindeutig zu kurz! Ansonsten eine gute Alternative zum gwöhnlich Einlauf oder Duschaufsatz – besonders für Reisen gut geeignet.

  2. Der Hersteller sollte nach dem Pumpballon ein zweites Rückschlagventil spendieren, würde die Funktionssicherheit erheblich verbessern: Teilweise (je nach Strömungswiderständen) wird an der Düse angesaugt!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein