Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
brillant6

Frage an die Männer: Wie kommt ihr?

7 Beiträge in diesem Thema

Der übliche weg des männlichen Orgasmus ist ja der verbunden mit der Ejakulation.

Nun meine Frage: Gibt es hier auch Männer die "anders" kommen,

also z.B.

- durch Penisstimulation zum trockenen Orgasmus ohne Abspritzen?

- zu einem Analen- Orgasmus

- zu einem Prostataorgasmus

- oder gar zu einem Orgasmus in irgend einer anderen Körperzone (Brustwarzen etc...).

- es soll sogar Leute geben die nur mit Hilfe ihrer Fantasie kommen...

Würd mich sehr über Antworten freuen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- durch Penisstimulation zum trockenen Orgasmus ohne Abspritzen?

Das kommt bei mir schon mal vor, aber nur, wenn ich voher schon abgespritzt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne spritzen können wohl nur einige wenige nach langem Training. Ich komme ganz normal, wobei ich immer versuche das Level so lange so hoch wie möglich zu halten, sprich mich immer nur bis kurz vor den Orgasmus zu stimulieren. Das klappt beim masturbieren besser, weil meine Süße nicht immer so schnell anhalten kann, wenn ich "stooooooop" rufe. :) Anal- oder Prostataorgasmen habe ich bis jetzt noch nicht gehabt. Ich bin aber schon beim Schlafen gekommen (ohne mechanisch Einwirkung), wenn ich einen schönen Traum hatte - sehr selten. Hätte ich gern öfter :) Sputnik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ist meine Ausbeute leider auch sehr gering :(, einmal beim schlafen - leider bin ich kurz vorher aufgewacht aber der Traum war extrem geil und sehr realistisch. Einmal beinahe durch reine Brustwarzenstimmulation. In einem Campingzelt hat mir meine Frau so lange daran geleckt und drauf herumgekaut, daß ich sehr knapp davor war. Dafür hab ich danach gleich zwei mal kommen müssen, weil sich die sexuelle Erregung einfach bei einem Mal nicht abgebaut hat. Also 2 mal beinahe :( ... schade aber war trotzdem extrem schön. Orgasmus ohne zu spritzen hab ich dafür schon einmal erlebt. War interessant, weil ich es nicht beabsichtigt hab. Hab mich sehr lange stimmuliert und immer kurz davor aufgehört und langsam weiter gemacht. Dann in einem Moment wo ich auch kurz vorher aufhören wollte, ist es mir gekommen aber es war keine Ejakulation dabei. Danach musste ich unbedingt nochmal kommen aber mehr deshalb, weil ich irgendwie nicht akzeptieren konnte, das nichts rauskommt wenn ich einen Orgasmus habe. Sid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht also doch: Der Orgasmus ohne zu spritzen und somit auch zig mal hintereinander möglich! Wir Männer können mit viel lustvoller Selbstdiszeplin also doch multipel kommen. Kann ich auch selbst bestätigen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Exfreund ist mal durch Oralsex ohne Ejakulation gekommen.

Bei meinem besten Freund hatte ich das mal durch Kniekehlenkraulen geschafft *lach*.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja, einmal bin ich gekommen, weil ich meine Freundin geleckt habe (ich sie, nicht sie mich). Ich weiß nicht wie, aber der Moment war so scharf, dass ich kommen mußte (mit Ejakulation). Ich finde abspritzen übrigens ganz gut und habe nicht die Muße monatelang zu trainieren, um trocken und multipel zu kommen. Ich kann an einem durchschnittlichen Abend zwei mal. Das ist für mich absolut ausreichend und bestens.

Sputnik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0