Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Matze

Penis-Mini- Vibrator PVibe2002

4 Beiträge in diesem Thema

Hallöchen,

aufgrund einer Anregung eines Users haben wir uns (nach langer Überlegungszeit)mal den Penisvibrator PVibe 2002 bestellt und letzte Woche getestet.

http://www.pvibe.info/de/pvibe.htm

Der durchaus gut verarbeitete und inovative Minivibrator wird einfach mit einem Gummi um den Penis "geschnallt" und an der Peniswurzel fixiert.

Wie sich sicherlich jeder vorstellen kann, ist die Wirkung an der Peniswurzel nicht allzu effektiv und es war uns absolut unbegreiflich, wie man mit diesem Teil einen Orgasmus herbei führen soll.

Für sage und schreibe 129,00 kann man den Vibrator kaufen und er ist mit schlappen 3,7 mm/sek einer der wirkungslosesten Vibratoren auf dem gesamten Testfeld.

Auch die versprochene besondere Stimulation an Schamlippen und Kitzler der Frau beim Sex, können nicht nachvollzogen werden. In der Werbung des MiniVib wir Stolz berichtet, dass auf billiges Plastik und Kabelgewirr verzichtet wird - aber was nützt es, wenn man GAR NICHTS spürt, außer einen schmaleren Geldbeutel?!

Wer hat den PVIBE ebenfalls schon mal getestet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja dann wohl so etwas ähnliches wie der Tongue-Joy (www.tonguejoy.com) ... auch bei dem war die Vorfreude wesentlich aufregender als das Resultat!

Aber der Vorschlag, diese Toys als Halskette zu tragen ... das hat was!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben den PVibe probiert und waren begeistert davon. Ich glaube bei eurem Test ist da Etwas falsch verstanden worden. Wie auf der Seite im Internet zu lesen ist geht es hier um das gemeinsame Spiel und die Phantasie. Statt mit dem Finger die Klitoris während dem Sex zu stimulieren, übernimmt das in spielerischer Form der PVibe - und das hat meiner Partnerin sehr gefallen. Wir haben den PVibe nicht als Vibrator erlebt der bei Mastrubationswettbewerben mit den meisten Orgasmen pro Minute gewinnen soll, sondern als sehr reizvolles Erotik-Toy. Noch dazu hat das Gerät auch Stil - ich schiebe meiner Partnerin eben nicht gerne irgend ein Kunstoffteil billigster Machart in Ihre Scheide - andere mögen das vielleicht ?! Und zum Orgasmus .... da der PVibe beim Geschlechtsverkehr verwendet wird, nehme ich an, da jemand der beim Sex mit dem Partner einen Orgasmus hat da keine Probleme haben wird - denn mit dem PVibe wird es nur noch etwas rafinierter. Wenn's sonst schon nicht klappt - der PVibe ist sicher nicht schuld ;-) - wir können nur sagen : ganz im Gegenteil. Fazit : Jeder der einen erwachsenen, partnerschaftlichen Umgang mit Sexualität hat, können wir den PVibe unbedingt empfehlen - und als Schmuck getragen, war er bisher auf jeder Party und nicht nur beim Sex ein Thema ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben in Zusammenarbeit mit dem Hersteller und zwei weiteren Testerpärchen über die Kriterien und das Urteil nachgedacht.

Wir sind zu dem Entschluß gekommen, dass wir beim PVIBE keinen Wert auf die Orgasmuswirksamkeit legen, sondern das Toy eher als schmückendes Paaresspielzeug einstufen, welches einen neuen, zusätzlichen Reiz ausübt.

Somit haben wir den Testbericht in der Kategorie "Sextoys für Paare" eingefügt: http://www.lovetoytest.de/test-berichte-me...aare.html#pvibe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0