yalp

Latex Vagina Slip

11 Beiträge in diesem Thema

Hallo Ihr!

Hab schon lange nichts mehr geschrieben, lese aber immer schön mit. Hatte nur grad wenig zu sagen.

Nun aber mal wieder eine Frage: Kenn jemand den Latex-Vagina-Slip: "Hochgeschnittener, schwarzer Latex-Slip mit vorgeformtem Kitzler und Schamlippen, sowie zusätzlicher, nach innen gehender Hülle."

Ich liebäugle schon lange mit dem Teil, aber bei 60 Euro ist man schon ein bisschen vorsichtig, besonders angesichts dessen, dass mein letzter Latex-Slip (mit so Noppen innen) beim zweiten Mal anziehen gerissen ist.

lieber Gruss von der yalp, die in Zukunft wieder mehr posten wird (wurde gerade verlassen, hab also wieder Zeit...)

post-7001-1162743398_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte einmal so einen in der Männerversion, also mit Analdildo und Latex-Kondom.

Klar, man muss die Dinger etwas vorsichtig behandeln und auch pflegen, aber besonders schnell gingen sie nicht kaputt. Lediglich der Dildo war für meinen Geschmack doch etwas sehr groß und dick. Das dürfte bei deiner Version kaum anders sein. Vergleich den Dildo nur mal mit einem normalen Plug. Aber es soll ja auch Leute geben die so etwas mögen.

Ich hatte für meinen auch weit weniger als 60 bezahlt, es werden kaum mehr als 30 gewesen sein. Wo ich ohn bestellt hatte weiß ich allerdings nicht mehr, ich muss nochmal meine Bookmarks durchsuchen, vielleicht fällt es mir wieder ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi yalp

Wenn du einen hochwertigen langlebigen Latexslip suchst, solltest du unbedingt darauf achten, dass du eine geklebte Qualität kaufst. Das Latex sollte eine Materialdicke von ca. 0,6 bis 0,8mm haben. Dünnere oder getauchte Ware taugt meist nicht viel. Ansonsten stehen noch ein paar Tipps zu diesem Thema in der Rubrik Spielzeug IHN - Latex Slip

grüße mskaktus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für Eure Antworten.

Xanadu, das Spezielle hier ist, dass der Slip eben keinen Innendildo hat, sondern eine nach innen gestülpte Hülle. Ich nehme an, dass diese flexibel ist und die Dicke und Länge deshalb weniger entscheidend sind. Eigentlich wollte ich immer einen Slip mit einem Innendildo, aber ich finde nur welche mit zwei. Da dachte ich, das wär vielleicht eine gute Alternative.

Wie der verarbeitet ist, weiss ich leider nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

das ist eines dieser Latex-Standardprodukte, die nicht so für ihre super Qualität bekannt sind.

Ich halte 60 Euro doch schon für sehr viel für ein getauchtes Höschen.

Ich kenn nen recht guten online Shop (so zumindest meine Erfahrung), der sehr schöne Sachen aus Latex hat. Und zwar sowohl obere Preisklasse wie auch viele dieser "Standardsachen". U.a. gibts da auch so einen "Tanzslip", also ein Lateshöschen mit (EINEM) massivem Innendildo, falls es das ist was du suchst.

Und vor allem haben die in den Laden teilweise auch Bilder von den Dingern, wie die wirklich aussehen (leider meist ohne Modell) und nicht gestellte Bilder, auf denen der billigste Latexwisch irgendeinem Modell für das Shooting auf den Leib geschneidert wurde.

Und ausserdem kann man einige dieser Produkte gegen geringen Aufpreis in doppelt so starker Qualität bekommen -> sehr reißfest.

Bei Bedarf kann ich dir den Link mal per PM schicken.

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von dieser "getauchten Qualität" würde ich die Finger lassen.

Wenn man sich nicht genau an die Spielregeln hält, reissen die sehr schnell, weil das Material einfach zu dünn ist.

Und dafür sind diese Teile einfach zu teuer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von Latexa gibt es prinzipiell zwei Modelle: Eine starke Version, wie sie beim Koselett benutzt wird und die dünnere beim Slip. Die Dicke ist unpraktisch, vor allem für den Mann. Schwer reinzukommen und dann ist das Innenkondom auch sehr lang und unangenehm für Sie.

Die dünnere Variante ist ok. Keinesfalls ist sie reißgefährdet. Aber Achtung: Ich denke, dass Mann und Frau mit dem Teil deutlich weniger spüren als mit einem echten Kondom. Letztlich ist es sehr viel Kohle für etwas Gummi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde hier nicht von "keinesfalls reißgefährdet" reden. Diese getauchte Latexkleidung ist immer sehr reißgefährdet. Allgemein muss man bei Latex durchaus aufpassen wo man zerrt und was man mit den Fingernägeln macht. Aber die meisten dieser getauchten Stücke sind nichts, was ich als hochwertig bezeichnen würde und aus diesem Grund auch in diesem Fall - für meinen Geschmack - viel zu teuer.

Das Latex hat in der normalen Version etwa eine Dicke von 0,3mm - und die Spacecowboy schon schrieb fühlt man da dann entsprechend weniger als mit einem normalen und wesentlich dünneren Kondom.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abgesehen davon, das Dein favorisierter Slip für eine Dame ist, wir hatte auch einige Latexhöschen, aber eher für Beide zu tragen oder nur für ihn.

Und bis jetzt ist jedes davon kaputt gegangen, sprich gerissen, teilweise sogar bei der ersten Anwendung. Und da das Model auf dem Foto identisch ist, mit einem von uns, würde ich sagen, lass lieber die Finger davon. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das problem bei dem Slip ist aber,daß der Plug immer wieder rausrutscht.

Deshalb finde ich Latexslips mit Analplug nicht so dolle und für verschwendet.

Eher nen normalen Plug.Da kann man varieren mit aufplasbarem oder normalen und da die größe und dan ne latex slip drüber oder nur ne normale Short drüßer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden