RasiertER

Estim Neuling Vorstellung/Fragen...

1 Beitrag in diesem Thema

Hallo zusammen!

Bin neu hier und beschäftige mich seit einigen Wochen mit dem Thema Estim. Ich habe mir ein paar videos angesehen, in denen ein paar jungs so richtig zucken und dann sehr viel spritzen. Ich mag selber sehr gern mit meinem Cockring zwischen den Beinen und viel Öl wixen... Das dauert sehr lange wenn ich will.... Ich habe da so Zustände in denen mein Schwanz nur noch Zuckt und sehr kribbelt... wie kurz vorm spritzen, kann das mittlerweile gut (und lange) unter Kontrolle halten... ist das Vergleichbar mit einer Estim, stelle es mir so vor und das wäre so geil... Will es auch mal probieren. Werde mir zum Anfang mal ein Schlaufenset und Digital Professional 4000 versuchen (jaja direkt das teurste...) oder schlagt Ihr was anderes vor?

Werde immer supergeil wenn ich auf den vids die Schwän... so zucken sehe. Ich glaube das das der Hammer sein muss wenn man so ein ganz leichtes kribbeln erzeugt und dies über ne stunde wirken lässt... da spritzt er dann endlos, das weiss ich von meinem ring, oder ist das noch extremer dann???

Habe da so Elektroden bei

http://www.peselectro.com/PESConfiguration...Stimulators.asp

(siehe ~mitte der Seite: Three Electrode Configurations)

gesehen (sorry wenn ich den link nicht posten durfte) bei dene zum Teil nur 3 Elektroden angeschlossen werden. Wirken die beiden Kanäle aufeinander oder wie darf ich mir das Vorstellen. Sind die Kanäle nicht vollkommen getrennt. Bin selber elektrisch auf der Höhe und da müssen die ja gekopelt sein, sonst is ja nix mit stromkreis... Gibts hier jmd. der die geräte auch elektrisch erklären kann (Amplituden, Frequenz, Amplitudenweite...), dann würde ich nochmal konkreter fragen....

Finde das Thema jedenfalls sehr spannend und das Forun sehr geil da hier doch sehr sachlich mit dem Thema umgegangen wird... weiter so!!!

Grüße vom Neuling

RasiertER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden