Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Fishbone_884

Maulwurf ziemlich laut...

19 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

nachdem wir uns ja jetzt den Maulwurf von FunFactory bestellt haben, haben wir festgestellt dass er auf den höheren Stufen doch ziemlich laut wird...

Wenn es sich dabei wirklich um einen der leisesten Vibratoren handelt, wie laut werden dann erst die lauten??

Kann man da vielleicht irgendwas tun?Hab mal gelesen man sollte die Batterien mit Papier umwickeln, aber ist das wirklich so ne gute Idee?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also wenn du die "neue" version hast, dürfte der nicht all zu laut sein. die hatten ja anfangs ein problem mit den deckeln, die man aber problemlos getauscht bekommen hat. gibt hier eh threads drüber ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn du direkt bei ff bestellt hast - sicher ...

allerdings kannst auch sicher nen restposten bekommen haben, wenns ein sexshop war.

eines weiß ich: Antonias digger verliert seinen deckel nicht, und selbiger hällt bombenfest ohne klappern.

und es sind tatsächlich keine geräusche aus der ecke festzustellen. das der vibi surrt, is klar, aber mehr macht er nicht bei uns.

is aber auch der zweite *g* der erste hat beim deckel ganz den geist aufgegeben gehabt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mal ein bisschen rumgelesen wegen dem Deckel und so leicht wie beschrieben fällt er bei uns dann doch nicht ab! Ist halt nur doof wenn man beim halten etwas zu stark zudrück, dann geht der halt sofort ab.

Ich würde die Lautstärke mit einem elektirschen rasierer vergleichen, vielleicht etwas leiser, aber durch eine Bettdecke noch deutlich zu hören...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann hast normale lautstärke.

is ja eher wichtig, das mans nicht durch ne 2-meter wand hört, wie z.b. beim sybian *g*

leiser geht halt nicht - unsere "fehlversuche" beim toykauf waren lauter als der digger, und das waren eigendlich alles minivibs mit 0 leistung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, na dann lässt sich da wohl nichts machen! :rolleyes: Hab die Batterien jetzt mal mit Papier umwickelt, jetzt ist er ein klitze kleines bisschen leiser, aber ich glaub die Batterien krieg ich nie wieder raus, die sitzen jetzt bombenfest :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*g*

überlegenswert wären für dich wohl die neuen ff-toys mit dem akku und der ladestation - denke, die klappern nicht.

ansonsten: heißkleber wäre sicher auch lustig - dann spielst du dich länger beim batteriewechsel als deine frau mit dem digger selber *sfg*

frag mich nur, ob dir das die selben feelings bringt wie ihr ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wir habe auch 'nen neuen Digger, und ich kann das mit der Lautstärke nicht bestätigen :huh: Das mit dem Deckel eher: Irgendwann hat das Teil plötzlich 'nen "Wackelkontakt" gehabt, und dann haben wir festgestellt, daß wir den Deckel nicht richtig draufgedrückt haben (In der Gebrauchsanleitung steht was von zwei Klicks, wir hören beim besten Willen nur einen, aber der Deckel muß definitiv fest draufgedrückt werden, sonst hält er nicht) Gruß Nite_Fly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde an Eurer Stelle Eure Maulwürfe nochmal einschicken. Der Deckel darf nicht einfach so abgehen.

Ich habe jetzt auch schon den zweiten Digger und bei Beiden saßen die Deckel so bombenfest, dass ich sie nicht abbbekommen habe, sondern nur mein Schatz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Deckel geht nicht sooo leicht ab, also zumindest nicht so dass es mich stört.

Die Lautstärke stört mich eher, weil ich das gefühl habe, dass mans bei unseren dünnen Wänden sicher bis vor die Tür des Schlafzimmers und weiter hört....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In einem anderen Thread hatten wir uns schon einmal bezüglich der Generation II - Deckel unterhalten...

Wenn die Deckel spinnt, einfach Händler oder FunFactory kontaktieren - Es werden kulanterweise neue Deckel verschickt.

Ich hoffe, dass FunFactory das Prob bald gelöst hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach langsam nervt mich die Lautstärke doch ziemlich! Nicht nur dass es etwas abturnend ist wenn das Teil losgeht wie ein vollfunktionärer elektrischer Rasierer sondern auch, dass ich das Gefühl habe dass man es SICHER bis vor die Tür hört und deshalb bei benutzung immer der Fernseher angestellt werden muss (wohne noch zuhause & habe ein leicht konservatives Elternhaus)... <_< Ich kann mir da irgendwie echt nicht vorstellen, dass das normal ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, Kann die Diskussion um die Lautstärke jetzt irgendwie langsam nicht mehr nachvollziehen: Der Digger ist unser kraftvollstes und dabei leisestes Spielzeug, das wir besitzen. Was für Maulwürfe habt ihr denn da? :unsure: Gruß NIte_Fly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Fishbone_884, leise angenehme musik im hintergrund und die lautstärke ist vergessen, aber er ist wirklich nicht sehr laut, wetten das ist das blöde gefühl da zu hause wohnend , erwischt zu werden!!! :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm vielleicht sollten wir ihn wirklich mal einschicken. Wenn eure Maulwürfe alle so leise sind kanns ja sein dass mit unserem irgendwas nicht stimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verwende den Stubby, der (wie ich meine) vom Chassis her mit dem Digger identisch ist. Was die Geräuschenwicklung anbelangt, so hängt diese nach meiner Erfahrung zum Einen von den Resonanzeigenschaften der Umgebung (harte Matratze? Qietschebett? Stahlharte Muskeln :D ?), zum anderen von der eingestellten Drehzahl, durch die es in bestimmten Bereichen zu lautstarken Interferenzschwingungen kommen kann. Also: ggf. Kissen unterlegen und Drehzahl optimieren oder notfalls den Eltern ein Abo für den Musikantenstadel sponsern :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das mit der übertriebenen Lautstärke kann ich auch nicht bestätigen. Ich finde meinen Maulwurf so leise, das ich ihn sogar in Hotelzimmern benutze. Und in unserem letzten Hotel schloß die Tür unten nicht ganz mit dem Boden ab. :angry: . Aber selbst da war der nicht zu hören. Ich kann mich aber noch gut an das ,oben angesprochene Thema der Angst vor dem erwischt werden, erinnern. Da kamen mir meine Sextoys auch immer wahnsinnig laut vor. Vielleicht schickst Du ihn zu Deiner Beruhigung ein, dann hast Du die Gewissheit, das alles ok ist. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Cinderella: Hallo, wo ist denn dein süßes Avatar (Bildchen) hingekommen?

Ansonsten würde ich mal in eine Sex-Shop meiner Wahl gehen, und mir den Digger vorführen lassen (das machen die gerne! ansonsten würde ich da nie mehr rengehen!) Dann hat man ja einen guten Vergleich

Gruß

Nite_Fly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0