xmann66

Baue nun die Venus 2000 nach

14 Beiträge in diesem Thema

Baue nun die Venus 2000 nach

1 Scheibenwischer Motor

1 Blasebalg

1 Penispumpe ca 5,3 cm Durchmesser

1 Aus latexmilch forme ich mir einen passenden schlauch.

3 Ventile

Investition ca.65 Euro und sie wird genau so gut;-)

Die ersten Bilder kommen in wenigen Tagen.

Wer Lust hat kann ja mit bauen und Tipps geben

Was brauche ich noch

Eine säge und eine Bohrmaschine, Heiß klebe Pistole,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So nun geht es los die ersten Bilder.

Habe nun mit dem Latex schlauch angefangen.:rolleyes:

Und er ist Fertig :)

Schön dünn aber dick genug, und vielbesser als ein Fahrrad Schlauch und fühlt sich sehr gut an.

aus 1 Liter Latex Milch könnt ihr ca.250 cm schlauch formen genug füreinige Monate spass:)

post-20159-1324585982,54_thumb.jpg

post-20159-1324586001,59_thumb.jpg

post-20159-1324586017,47_thumb.jpg

post-20159-1324586035,21_thumb.jpg

Bearbeitete von xmann66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Respekt! Sieht erst mal etwas skurril aus, kann aber durchaus innerhalb bestimmter Grenzen die "echte" Venus ersetzen.

Aaaaaber: Meine Venus ist in einem kleinen Kasten, deine Konstruktion benötigt deutlich mehr Platz. Ok, ist nicht unbedingt DAS Argument.

Und: Meine Venus kann den Luftstrom steuern, sprich den Hub. Und die Geschwindigkeit. Beides zusammen ergibt eine tolle Variabilität, sprich Abwechslung. Kannst du deinen Motor auch steuern? Sollte machbar sein.

Und wir warten noch auf den ersten Testbericht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na das war nur ein Test aufbau

Werde es natürlich noch verkleinern und sogar noch mit einer PC Steuerung ausstatten

Und mal schauen ob oder inwieweit es ein Europa patent gibt.

Um es vieleicht auch zu vermarkten natürlich auch wesentlich günstiger

Ja hatte mir auch denn Original Gummi schlauch zugänglichgemacht und der ist nicht aus reinen latex denn der aus reinen latex ist viel besserweicher und schöner.

Ja und auch ein anderer steuerbarer Motor mit einervergleichbaren Drehzahl und selbstverständlich ein überdruck Ventil sowie ein unterdrückVentil.

Ist noch ein wenig Arbeit (fein Tuning) aber sie wirdgenauso klein aber wesentlich Neuer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, da sind wir ja mal gespannt. Da kannst du den Markt aufmischen mit deiner Eigenkontruktion für 150 Euro oder so....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mal gespannt, wie haltbar deine Konstruktion am ende ist. Der Wischermotor ist recht stabil, aber der Blasebalg ist ja nur so eine 5-Euro-Luftmatratzempumpe, die fallen ja schon im normalen Gebrauch fast auseinander. Und es wäre auch interessant zu wissen, ob du am ende eine ausreichende Menge Luft damit bewegt bekommst, mit der gleichen Geschwindigkeit. Die Venus bringt ihre Leistung ja auch bei sehr geringer und sehr hoher Drehzahl. Ich denke, für jemanden der einfach nicht die Kohle hat, nen vierstelligen Eurobetrag dafür auszugeben ist das ne lustige Bastelei - besser als nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doch der Blasebalg ist sehr leistungsstark, nur die Dichtigkeitist nicht zu 100% gegeben, das ist eher das Problem.

Ja ein scheibenwicher Motor ist schon leistungsstark nur leider mit 80-100 Umdrehungen nicht soschnell aber für 10 Minuten kann auch eine größere Spannung angelegt werden under wird schneller.

Habe schon einen kleinen sehr Leistung starken Motor imAuge der Schaft 20 Nm und ist sehr schnell und regelbar.

Na es ist nicht die Frage ob man das Geld für eineVenus 2000 hat, eher eine ob man es für sie ausgeben möchte.

Denn für ein Sex Spielzeug 1000 Euro oder mehr das istschon Geld.

Und alleine für 10 cm schlauch nehmen sie schon 2,50 Euroein Liter Latex Milch kostet 16 Euro und daraus bekommt man ca. 250 cm echten LatexSchlauch (100% aus Latex)

Ja die Venus 2000 wurde ja auch schon in den 70j entwickelt,in nun über 30j gab es so nun 3 Aktualisierungen der Venus.

Das Beate Uhse oder der Orion versandt noch nicht das Produktaufgegriffen hat ist sehr nachlässig.

Da schläft wohl die Produktions Abteillung

Blasebalg kostet 3,99 euro aber man kann auch für denn gleichen 9,99 euro zahlen;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

einen von conrad.de da gibt es gute die regelbar sind.

Und wie weit bist du mit der Venus ???:rolleyes:

Bin momentan geistig mehr am Blasebalg, freue michschon auf Dienstag um die Dinge zukaufen

Im Kopf ist sie schon fertig ;-)

Der Motor mit lan steuerung wer gut

360shots-foto-drehteller-motor.jpg

Bearbeitete von xmann66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach, ich beschäftige mich auch damit einen Venus Klon zu bauen.

Hab dazu meine selbstgebaute Fickmaschine mit einer Abflussrohrpumpe ausgerüstet, und nach 2 fehlbestellten Penispumpen für den Receiver (eine war zu gross, die andere zu klein) und versuchen mit nem Latex-Fahradschlauch mir dazu einen Original Receiver bestellt.

Als Ventile hab ich wie ich in ner Anleitung im Netz gefunden habe eine Reihe von Gardena Bauteilen genommen.

Das ganze klappt auch, aber ich hab Probleme mit den Ventilen, da die Gardena Teile natürtlich nicht für Unterdruck gemacht sind und in diese Richtung nicht ganz dicht sind. Darum rutsch der Receiver nach kurzem immer wieder runter. Ausserdem vermute ich dass der Hub der Maschine von ca 8-9 cm zu gering ist, um genügend Unterdruck aufzubauen.

Was mich darum brennend interessiert ist, wieviel Hub bzw Volumen man für so eine Konstruktion benötigt. Hat jemand dazu ne Idee?

Und wie Xman auch, rätsel ich auch die ganze Zeit, welche Pumpe dafür am besten wäre.

Folgende Möglichkeiten wüsste ich:

- Abflussrohrpumpe (Fkt gut, macht die Maschine aber extrem unhandlich, das Teil ist über 30 cm lang, dann kommt noch 15 cm Hub dazu ...)

- Umgebaute Fahradpumpe ;-)

- Handlenzpumpe (käme der Orginal Venus recht nahe, hat aber ein gerningeres Volumen als die Ablusspumpe)

- Klopömpel

- Pneumatikzylinder (das wäre die coolste Lösung, aber ist recht teuer und in vernünftigen Abmessungen (60 mm Durchmesser, 10-15 cm Hub) selten zu bekommen)

- Und natürlich Dein Blasebalg :) Da wär ich nicht drauf gekommen :)

Viele Grüße Fred.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fred.,

Die Original venus hat nicht viel Volumen.

Erst mal werde ich mit meinen Blasebalg noch ein wenig rum experimentieren da er zwei Ausgänge hat ist er von Vorteil nur er muss noch zusätzlich abgedichtet werden denn er hat auch mehr Volumen als die venus.

Ich benutze Fahrrad Ventile ein wenig verändert für denn Reciver .

Und habe auch schon das Rohr in 5 cm Durchmesser mir besorgt womit ich für 75% der Männer das passende habe.

Musste wegen wasser Einbruch das Projekt unterbrechen aber starte nun wieder durch.

Denn Motor habe ich schon auf eine unter Konstruktion befestigt und er ist stufenlos regelbar und Schaft 300 Umdrehungen somit auch mehr als die venus

Nun benötige ich noch ein kugelgeleng und 2 Ventile für unter Druck und über Druck.

Und dann sollte ich meinen ersten Orgasmus durch meine venus 2012 bekommen.

Sobald ich sie soweit fertig habe folgen Bilder.

PS leider war der scheibenwicher Motor nicht der Renner wegen der niedrigen Umdrehung zahl. Auch wenn mehr Spannung auf diesen Motor gegeben wurde war die Umdrehung nicht ausreichend. Und er wurde warm was nicht lange gut gegangen wehr.

Aber er war gut um seinen flashlight einzuspannen denn das war nett.

ps: Fahrrad schlauch ist nix du müsstest schon einen reinen Latex schlauch nicht zu dick und nicht zu dünn in der richtigen Größe.

Das ist das beste denn habe mir auch denn Original von der venus besorgt der ist aber nicht so schön wie ein reiner latex schlauch bei einer Benotung würde ich dem schlach der venus eine 2- geben und meinen schlach eine 1+

Bearbeitete von xmann66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So bin nun soweit Fertig vorerst, werde sie in der Zukunft eventuell nur noch verkleinern

Werde in 1-2 Monaten auch einen Bausatz der Black Lady 2012 hier Anbieten also wer will meldet sich.

Habe nun effektiv mit diversen Fehlkäufen 140 Euro ausgegeben aber immer noch günstiger als wenn ich sie mir nur Mieten würde da ich Sie ja zur jeder zeit nutzen kann.

Das erste video ist jugendfrei das zweite nicht :-)

http://www.eroprofil.../view/black-271

http://www.eroprofil.../Black-Lady-18j

post-20159-0-70400100-1342409540_thumb.j

Bearbeitete von xmann66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden