wasser123

Was sagen und denken die Frauen über unsere Schwänze???

27 Beiträge in diesem Thema

Hey,

mich würde mal interessieren, was ihr Frauen über unsere Schwänze denkt? Und wie lang sollte er für euch sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also alle Mädels mit denen ich darüber privat und beruflich gesprochen habe, haben mir im Vertrauen versichert, dass unter 20x6cm bei ihnen schonmal gar nix läuft. Vermutlich auch der Grund weshalb mich alle bis auf zwei oder drei prustend aus dem Bett und der Wohnung geworfen haben :ph34r:

Ich rätsel bis heute, ob die mich alle nur verarschen wollten... :wacko:

Vorsicht: Der Beitrag könnte Ironie enthalten!

Bearbeitete von Dogbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also alle Mädels mit denen ich darüber privat und beruflich gesprochen habe, haben mir im Vertrauen versichert, dass unter 20x6cm bei ihnen schonmal gar nix läuft. Vermutlich auch der Grund weshalb mich alle bis auf zwei oder drei prustend aus dem Bett und der Wohnung geworfen haben :ph34r:

Ich rätsel bis heute, ob die mich alle nur verarschen wollten... :wacko:

Joa was soll man dazu sagen^^

Ist halt was geiles, wenn er nicht zu klein ist^^

Das beste ist wenn es nachher so schön spritz...... och ich liebe seinen schwanz ( der von meinem Freund)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist qutasch, kann zwar nur fuer mich sprechen (und habe gleiche aussage heute schon einmal hier gepostet): ab 15cm + bisschen technik + fuellender durchmesser macht spass.

gruesse isi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mehr als 16 cm muss Mann u.U schon vorsichtig bei manchen Stellungen sein, damit es nicht weh tut, finde ich.

Ich kenne ca 11 cm (normal), kurz u Dick, 20 x ?, und einiges dazwischen. Mein letzter Ex-Freund hatte 19,5 cm, das war auch ziemlich heftig. Am zufriedensten bin ich mit ca. 16,5 cm und proportionalem Durchmesser. Da tut es nicht weh und ER ist eigentlich lang genug für alles, was ich bisher kenne.

Schön finde ich, wenn sein bestes Stück gut aussieht: Proportion, Äderung, Form.

Um so lieber mag ich damit spielen, anfassen u.ä..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Joa was soll man dazu sagen^^

Ist halt was geiles, wenn er nicht zu klein ist^^

Das beste ist wenn es nachher so schön spritz...... och ich liebe seinen schwanz ( der von meinem Freund)

Das kann ich nur bestätigen, ich tue alles dafür, dass mein Schwanz schön groß ist. Hab mir vor längerer Zeit einen Cock-Ring gekauft. Dadurch wird er noch dicker und ich kann damit weit über einen Meter abspritzen. Bisher hat es jeder gefallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde von meinem Schwanz ja gerne mal ein Bild hier einstellen, weiß nur nicht, ob das erlaubt ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

joa müsste erlaubt sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will ja nicht unterstellen das die Massangaben nicht stimmen, aber mit Lineal neben gehalten fänd ich interessanter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay,

Bis jetzt hat sich keine beklagt..... 19 Zentimeter lang und 4,5 Zentimeter Durchmesser

GAH! Und er ist Radioaktiv und leuchtet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und der nebenbei abgelichtete Finger sieht aus, als wäre er ausgestreckt ebenso lang wie der Schwanz! Große Hände?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nicht lachen al666, aber ich habe da mal etwas dazu gelesen und zwar:

die diagonale von zeigefinger bist handballen (also handgelenk) ist die ungefaehre laenge seines besten stuecks... und bei meinen hatte das bisher auch gestimmt ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

joa das werd ich bei meinem Freund auch mal ausprobieren....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... und bei meinen hatte das bisher auch gestimmt ^^...

*grins

Du hast auch sowas? Wieso aber bisher, jetzt stimmts wohl nicht mehr?

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt stimmts wohl nicht mehr?

:D

Na, vermutlich schon, nur weiß frau ja nie, was sie noch so alles in die Finger kriegt bzw. waser alles noch so kommt... :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch eher mitteleuropäisch ausgestattet (~15,5cm, ~4,5cm Ø bei 198cm Körpergrösse) und meine Erfahrung in den letzten Jahren besagt: Im Kopf ist Übergrösse immer geil. Verhält sich bei Brüsten ja nicht anders, in der Phantasie sind so Doppel D+ Kaliber ja ganz nett, in der Realität ist sowas aber wirklich extrem anstrengend. Meine bisherigen Bettgespielinnen waren da ganz unterschiedlich, für die einen war meine Grösse schon grenzwertig, für andere hätte es gerne noch 2-3cm mehr sein dürfen. Schlussendlich ist Sex aber ja nicht nur rein-raus und abspritzen, sondern ein lustvolles Erforschen, was einen selbst und den Gegenüber scharf macht und da gehört eben ein bisschen mehr Rahmenprogramm dazu als die Grösse des Geschlechtsorgans ;-) Lecken, massieren, kleine Schweinereien ins Ohr flüstern, die Finger benutzen, sanft beginnen und je nach Lust härter und fordernder werden. Kurzum, weniger übers Format nachdenken, sondern Kopf frei machen - richtiger guter Sex passiert meiner Erfahrung nämlich immer nur dann, wenn man sich von jeglicher Erwartungshaltung löst und die Dinge so "nimmt", wie sie "kommen" *zwinker*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da stimme ich meinem vorredner zu

größe ist schön und gut aber nicht alles

ein großer penis kann für den vaginal verkehr schön ausfüllend sein

aber für einen blowjob ist ein großer penis nicht sehr hilfreich

was ich damit sagen will

technik, lustvolles erforschen und hingabe finde ich das wichtigste

für jede frau gibt es die eigene perfekte größe

und ich der eigentlich nicht schlecht ausgestattet ist (~21,4cm, 5,4cm durchmesser bei 191cm körpergrösse)

hab probleme bei den frauen denn für viele ist es schmerzhaft oder zu schmerzhaft beim verkehr

für blowjob sowieso

und manchmal kann ich ihn nicht mal ganz einführen

und deswegen beglück ich viele mit nehm dildo und mach 5 gegen willi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DANKE Gladstone!!!

Du sprichst mir aus der Seele! Ich finde es nämlich unglaublich schade, daß dieses ganze "größer, schneller, weiter" immer mehr auch beim Sex Einzug erhält, wo es m.E. so gar nicht hinpaßt. Der größte Penis, das weiteste Abspritzen (NEU: jetzt auch bei Frauen!), der, schnellste, längste, heftigste Orgasmus ... Was soll das? Wozu der Streß?

Nach Maßen schaue ich allenfalls, wenn ich einen Dildo kaufe, und ich erinnere mich an Sex mit einigen Männern sehr gut und gern - was mir dabei aber kaum in den Kopf kommt, sind ihre Schwänze. Eben weil es mir viel wichtiger ist, mit jemandem wirklich zusammen zu sein, sich gegenseitig zu berühren, Nähe zuzulassen und zu spüren, sich anvertrauen und zumuten zu können. Oder auch einfach der gemeinsamen Geilheit Raum zu geben. Das alles will gelernt sein, so daß es für beide schön ist und auch Letzteres kein schales Gefühl hinterläßt.

Natürlich kann es nicht schaden, wenn der Penis gewisse Ausmaße besitzt, das zu leugnen wäre Quatsch - besonders ein größerer Umfang macht bei mir einiges aus. In meiner Idealvorstellung von gelungenem Sex spielt die Größe aber eine sehr untergeordnete Rolle.

Abgesehen von der Fähigkeit Intimität zuzulassen, kann ein Mann (eine Frau auch, aber darum geht es ja hier nicht) natürlich auch etwas dafür tun, damit der Sex 'optimiert' wird. Viel wichtiger als Penis- oder Körperbau finde ich, daß er phantasievoll ist und Rücksicht auf meine Bedürfnisse nimmt, also mich fragt oder anderweitig erforscht, was ich gern mag und es dann macht, wenn er es auch mag. Mich macht es auch unglaublich an, zu merken, daß ein Mann das Vorspiel in vollen Zügen genießt und nicht nur als Pflichtübung begreift. Wenn er ganz toll sein will, übt er sich darin, seine Erektion mindestens so lange zu halten, bis ich gekommen bin und umwerfend zu küssen.

Das sind so meine Ideale. Aber letztlich: Gelassenheit, Einfühlung, Interesse und Humor - das ist so ziemlich das Wichtigste in fast allem Zwischenmenschlichen und auch in der Beziehung zu sich selbst. Finde ich.

How! (O:

Bearbeitete von Semele

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden