Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Howy-1

Ü-Ei zum Vibro-Ei umgebaut

2 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

dann möchte ich auch mal hier zum Thema beitragen.

In einem Anflug von Bastelwut habe ich mich daran gemacht, ein Vibro-Ei für meine Liebste zu bauen, einfach, billig und gut.

Nachdem unsere Akku-Haarschneidmaschine eines mechanischen Todes gestorben war, hatte ich Motor (3V) und Lade-/Netzteil aufgehoben. Der Motor passte prima in ein Ü-Ei rein. Auf die Motorwelle steckte ich das Exzenter-Teil von einem einfachen 5Euro-Vibrator. Zur Stromversorgung das Kabel vom Netzteil durch ein Loch in das Ei geführt, angelötet und den Motor ins Unterteil des Ü-Eies mit der Heißklebe-Pistole eingeklebt, Deckel drauf, fertig.

Das Ei hat ganz schön Power, auf jeden Fall mehr, als unser FF-Delfin-II. Zeitweise sind die Vibrationen für meinen Schatz sogar zu stark, ein andermal hebt sie dadurch total ab.

Es wäre vielleicht noch dazu zu sagen, daß wir das Ei nur klitoral verwenden.

Es sollte eigentlich nur erstmal ein Testgerät sein, um zu sehen, ob es geht und ob es ihr gefällt, aber wie das immer so ist, ein Provisorium hält am längsten. Die nächste Generation bekommt dann noch eine Regelung verpasst.

LG Howy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Howy,

das nenne ich doch mal Kreativität. ;-) Vielleicht kannst du ja noch ein Foto vom Innenleben hochladen?

Grüße Thorak

Bearbeitete von thorak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0