boman

Infos zu speziellem Plug gesucht

8 Beiträge in diesem Thema

Trotz umfangreicher Recherche :) ist es mir nicht gelungen, zu dem unten abgebildeten Metall-Plug (oder seinen "größeren Bruder") Genaueres zu erfahren. Interessieren würde mich das Material, ob das Teil voll oder hohl ist und die Länge und Befestigung der Kordel. Der Hersteller wäre auch interessant.

Leider scheint ihn nur ein Shop zu haben, der unter verschiedenen Namen im Netz auftritt, aber so gut wie nix zu dem Teil erzählt.

Und diesen meine ich:

toy_metall-magic.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SKY Secure ist kein Shop sondern ein Prüfsiegel für Shopsysteme.

Das Teil sieht nach Metal aus - falls ja muß es innen hohl sein, weil es sonst zu schwer würde denke ich.

Alles weitere würde ich beim Anbieter direkt erfragen - ich denke wir sind da etwas überfordert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der sieht sehr interessant aus ;-)

Sag unbedingt Bescheid, wenn du mehr weißt :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SKY Secure ist kein Shop sondern ein Prüfsiegel für Shopsysteme.
Der Meinung war ich bisher auch. In diesem Fall macht es aber als Copyright-Overlay auf dem Bild wenig Sinn. Immerhin scheint es mit dem Hersteller nix zu tun zu haben.
Das Teil sieht nach Metal aus - falls ja muß es innen hohl sein, weil es sonst zu schwer würde denke ich.
Es sieht nicht nur so aus. Deswegen hab ichs im Ursprungsposting auch als Metall-Plug bezeichnet ;-) Aber ob Aluminium, Edelstahl, verchromt, nickelfrei das wüßte ich schon gern. Und es kann durchaus Vollmaterial sein. Zum einen ist die kleine Variante nicht soo groß (Ø 3,5 cm max.), zum anderen gibts durchaus Metalldildos mit über 1 kg Gewicht.
Alles weitere würde ich beim Anbieter direkt erfragen - ich denke wir sind da etwas überfordert.
Ich habs per Mail versucht kein Erfolg.
ich denke wir sind da etwas überfordert.
Naja, es ist ja durchaus möglich, dass jemand das Teil besitzt und zumindest auf einen Teil der Fragen eine Antwort hat. Viele Grüße vom Bo(ndage)man :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versuche mal über die Domain den Domaininhaber zu ermitteln.

nic.de nic.com nic.net etc.

Vielleicht kommst du über den Domaininhaber an eine Telefonnummer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Versuche mal über die Domain den Domaininhaber zu ermitteln.
Die haben ziemlich viele Domains, allerdings sind die Domaininhaber nur die Betreiber der Internet-Shops. Nach meiner Erfahrung reichen die nur Bestellungen durch, bekommen die Artikel selbst nie zu Gesicht und wissen auch nix drüber. Die Vertriebsfirma Skyline Worldwide UK Ltd sitzt in England, allerdings tu ich mich beim Telefonieren mit Engländern immer etwas schwer :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Shopbetreiber ist dein Ansprechpartner. Er soll Dir die Informationen bieten die du brauchst schließlich will er verkaufen.

Wenn es mehrere Shops gibt dann eben mehrere anfragen - bis man seine Fragen beantwortet hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beschreibung

Der oben gezeigte Plug besteht aus Aluminium-Vollmaterial mit einer durchgehenden zentrischen Bohrung für die Metallkordel. Die Kanten der an beiden Enden etwas aufgeweiteten Bohrung sind abgerundet, allerdings nicht sehr sauber. Das Material ist poliert, jedoch nicht auf Hochglanz. Die Oberfläche zeigt deutliche Bearbeitungsspuren, die zu einer leichten Rauigkeit führen. Im Inneren der Bohrung fanden sich Reste von feinem Aluminiummehl sowie Spuren eines Belags, der möglicherweise vom Poliermittel stammt.

Bei der Kordel handelt es sich um ein sehr steifes, ca. 2mm starkes Stahlseil, wie man es etwa von Bowdenzügen kennt. Es ist mit transparentem Polyurethan ummantelt und verläuft durch die Bohrung des Aluminiumkörpers, wobei eine an einem Ende der Kordel aufgepresste Metallhülse sicherstellt, dass sich die Kordel nicht herausziehen läßt. Herausschieben (in Gegenrichtung) läßt sie sich allerdings schon, was in meinen Augen ein erhebliches Risiko darstellt, da mit der relativ dünnen Spitze des steifen Stahlseils leicht die Darmwand beschädigt oder sogar durchstoßen werden kann! Zudem kann beim Zurückziehen der herausgeschobenen Kordel die Darmwand eingeklemmt werden.

Zum Lieferumfang gehört außerdem ein einfacher Beutel aus rotem Stoff für die Aufbewahrung des Toys.

Eine Herstellerangabe war nirgends zu finden, das Ganze wird in einer einfachen Plastiktüte mit Zip-Verschluß geliefert.

Fazit:

Dieses Spielzeug birgt ein hohes Verletzungsrisiko und ist gefährlich! Das ist schade, denn der Plug ist von Form und Ausführung her weil dank der Kordel "voll versenkbar" eine interessante Idee, die ich so noch nirgends anders gefunden habe.

Wer sich den Plug trotzdem zulegen möchte, dem sei unbedingt angeraten, die Kordel durch eine Schnur mit einem haltbaren(!) Knoten am Ende zu ersetzen oder die Bohrung am oberen Ende zu verschließen, so dass sich die Kordel nicht herausschieben läßt. Denkbar wäre z. B. das Vergießen mit Silikon.

Preis-Leistungs-Verhältnis:

Für den Preis von knapp 70 EUR für die kleinere Ausführung bekommt man ein vergleichsweise schlecht verarbeitetes und riskantes Toy. Ein vom Materialwert etwa vergleichbarer Aluminiumplug (allerdings in anderer Ausführung und ohne Kordel) kostet bei diversen Anbietern weniger als die Hälfte und ist dabei noch wesentlich besser verarbeitet.

post-7791-1229552355_thumb.jpg

post-7791-1229552375_thumb.jpg

post-7791-1229552387_thumb.jpg

Bearbeitete von boman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden