Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Mr. Nipple

Pumpe und Penisring gleichzeitig?

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo

Hätte da wieder mal ein paar Fragen:

Wie ist den das kann ich den Penisring (G-High 3) und meine Penispumpe (billige von Orion) gleichzeitig verwenden um schneller zu einen Ergebnis zu kommen? Oder sollte man das nicht machen?

Weil in der Pumpe is er ja schon ziemlich groß und ich dachte mir wenn ich dann schon einen Ring drauf hätte würde er sicher so bleiben. Ich hab da aber Bedenken wegen der Durchblutung...

Ich müsste wohl noch erwähnen das die Pumpe nicht gerade viel saugkraft hat, und kann ihn somit nicht "richtig" aufpumpen (so dass er wirklich "groß" bleibt wenn ich die Pumpe runter tu), aber viell. würde ich es mit mehr eh übertreiben rolleyes.gif wer weiß.

Bin auf dem Gebiet eben noch ein Neuling wink.gif .

Danke schon im Voraus!

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat sich erledigt. Habs ausprobiert und mit dem G.high3 geht sichs nicht aus. Der Vibrationskörper ist zu groß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe selbst vor einiger Zeit öfters gerne mal mit der Kombination Penisring / Penispumpe rum experimentiert.

Die Schwellkörper werden durch den Unterdruck gut mit Blut gefüllt und mit einem geeigneten Penisring (am besten die Silikonringe "MAXIMUS 3er-Set" von Joydivision) kann man das Abschwellen etwas bremsen und seinen Prachtpenis genießen.

Mit dem "aufgeblasenen" Penis kann man dann hervorragend herumspielen. *hehehe*

Jedoch sei zu bedenken, dass der Penis nach einiger Zeit durch den Unterdruck etwas berührungsunempfindlich wird. Es könnte sein, dass er etwas mehr Stimulation zum Kommen braucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich doch toll an! Werd ich mal zu gegebener Zeit mal ausprobiern. Und das mit der Berührungsunempfindlichkeit stört mich gar nicht da ich eh meistens sehr "reizbar" bin ;-) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0