Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Gast

Kerzenwachs

7 Beiträge in diesem Thema

Ich mag auch gerne mit mir selbst spielen :) Mein Mann ist oft Abends nicht da, weil er beruflich viel unterwegs ist. Er schenkt mir deshalb öfter mal als Entschädigung ein Liebesspielzeug. Wie ihr sehr treffend beschrieben habt iat da auch viel Schrott bei. Dies Gummipimmel mit Vibration sind wirklich albern. Wier soll da eine Frau zum Orgasmus kommen??? Keine Ahnung!!! Besonders geil finde ich die Saugspielzeuge. Nippelsauger, Muschisauger und besonders mein neuer Clit-Sauger. Wenn ich besonders heiss auf Sex bin, trage ich dies heimlich unter meinem Bademantel-mindestens über eine Stunde lang. Der Anblick der lang gezogenen Nippel und der knallroten Klitoris lassen mich zwischenzeitlich zusätzlich erregter werden. Zugegebenermaßen fingere ich mich manchmal dabei. So, dann nehme ich die Sauger ab und nun rate mal mit welchem Ergebnis. Genau! Absolute schärfe! Die Nippel und meine Pussy sind dann besonders empfindlich für kleine SM-Spielchen mit mir selbst. Durch einem Porno meines Mannes kam ich auf die Idee mir Kerzenwachs auf meine Nippel und Pussy zu tröpfeln, sie zu kneten und zu ziehen. Öfters lasse ich auch gerne mal Nippeltoys mit kleinen Gewichten an meinen Nippeln und Schamlippen hängen. Einfach scharf! Zum Orgasmus bringe ich mich allerdings mit meinem goldenen Vibrator.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, der gute alte Vibrator.

Aber ist es nicht Geschmackssache, ob man solche Sauger mag? Ich zum Beispiel kann da gar nix drüber sagen, weil ich mit soetwas noch nichts zu tun hatte, und wir dem auch eher etwas skeptisch gegenüberstehen. Zugegebenermaßen bestimmt unbegründet, aber es muss doch einen Grund geben, dass man Bedenken hat, oder?

Noch eine Frage: Wie machst Du denn "hinterher" das festgewordene Wachs wieder ab? Geht das mit duschen einfach runter?

Viele Grüße,

Euer Hardy.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na da hast Du Dir ja interessante Soft-Eigen-SM-Spiele ausgedacht.

Schade dass das nur wenige Frauen praktizieren. :?

Kerzenwachs ist in der Tat ein sehr interessantes Spielzeug, da es einen ganz, ganz kurzen sanften Schmerz hervorruft und schnell genug wieder erkaltet, bevor es Weh tut.

Durch das gestaute Blut durch die Saug- und Klammertoys wird die Reizung nochmals verstärkt.

In diversen Fachbüchern und Erotikratgebern wird das Wachs ebenfalls als hocherotisches Spielzeug eingestuft.

:idea:

Wer hat es schon mal ausprobiert?

Welche Kerzen sind geeignet?

Wie ist das Feeling mit Wachs?

Wie ist Eure Technik?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da lohnt es sich anscheinend mal, wenn man stöbert Hab diesen Thread erst mal ein wenig entstaubt und werde nun meine Meinung dazu abgeben Also ich hab auch schon ab und zu mit Kerzenwachs gespielt und finde es sehr aufregend. Auf keinen Fall sollte man Babyöl oder ähnliches als 'Schutz' auf die Haut tun.. tut WEH! nur mal im VOrraus um unnötige Scherzen zu vermeiden Vorher probiere ich immer erst in der Handinnenfläche, ob das Wachs die geegnete Temperatur hat. Meistens nehm ich dazu aber auch Teelichter... da ist das Wachs nicht ganz frisch geschmolzen und nicht so sehr heiß. Wenn ich den leichten Schmerz als angenehm empfinde, dann lasse ich ein wenig von dem Wachs auf die gewünschten Stellen tröpfeln. Es ist einfach genig, wie einen erst ein kleiner Schmerz durchzieht, der dann sofort von einem wohligen Schauer abgelöst wird und das Wachs dann auch schon fast wieder hart ist. Runter bekommt man das Wachs ganz leicht, weil sich ja so kleine Fleckchen bilden und die kann man einfach 'abpulen'. Regionen mit Haaren sollte man aber lieber außen vor lassen, könnte sonst evtl als Haarentfernungsmittel wirken :wink: Wenn das Wachs noch nicht ganz kalt geworden ist, und ein wenig verlaufen ist es auch ein lustiger Anblick, wenn man die langen noch weichen Wachsstriche vom Körper abzieht und dann den Hautabdruck bewundern kann... Lustvoll ist die ganze Sache auch, wenn man es dem Partner 'zufügt' und dann ein wenig Sekt oder ähnliches bereit hat.. dann über das frische Wachs rübergießen und den Sekt von der haut lecken.. lecker!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

man sollte nur darauf achten das man rein weiße kerzen benutzt.

wenn man gefärbte nimmt kann der wachs sehr heiß werden und zu schlimmen verbrennungen führen!

der wachs von den weißen (oder farblosen) kerzen wird nicht ganz so heiß und man kann ihn eher aushalten und man kann sich dabei nicht so schnell verbrennungen holen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß ja nicht, wenn ich das hier so lese überkommt mich echt das schütteln. Ganz klar, auch ohne ausprobieren, das ist keine Spielvariante für mich :?

Ich hätte viel zu viel Angst, mich zu verbrennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Also ich habe immer gerne mit Wachs gespielt, aber da wusste ich noch nicht mal, dass man daraus ein Spiel zwischen Partnern draus machen kann. Ich mag zwar, dass das Wachs so ne Art "Panzer" bildet, aber ich hätte viel zu viel Angst, Bärli weh zu tun. Und vorallem hätte ich noch mehr Angst, dass unser Bett in Flammen aufgeht.

Da bleib ich doch lieber bei meinem Candle-Light-Dinner :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0