Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
teq

Unser Paulchen II reklamiert: Herstellungsfehler

45 Beiträge in diesem Thema

Hi,

naja, guten Gewissens, gestützt von Aussagen im Sexshop und auch dem Testbericht hier hat es meine Freundin mit einem "Paulchen II" von FunFactory probiert. War auch soweit alles ok, nur dass der Vibrator nach der zweiten Benutzung auf allen Stufen bis auf der ganz untersten klanglich einem Pürierstab ähnelt und dazu noch einen Wackelkontakt hat find ich irgendwie erbärmlich ... :cry:

Gibts noch mehr die so etwas erleben durften? :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe heute morgen mit Fun- Factory telefoniert und unter anderm Dein Prob geschildert. Die Mitarbeiterin sagte, dass es nur ein Herstellungsfehler sein kann und Du ihn bitte über Deinen Händler reklamierst.

Unsere Meinung zum Paulchen 2 ist nicht "schön geredet" und wir lassen uns auch nicht für positive Testberichte "kaufen". Er ist einfach genial: Superschick, Superleise und superkräftig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
einfach genial: Superschick, Superleise und superkräftig!
Ehm, kann man das "leise" beschreiben? ;) Sehr deutlich hoerbar war das Paulchen von Anfang an (auf jeder Stufe), wohl wirklich n Fehler. Aber meine Suesse hat sich ja nun auch zu Wort gemeldet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nu isser leise - batterie is leer 8)

grmml, ich will nen vibrator, den man nicht im badezimmer auf der anderen seite des flurs hört :cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also hin zu dem Laden... War eben beim hiesigen Novum und habe mir mal einen Generation II Vibrator von Fun Factory angehört... Die Dinger sind wirklich spitzenklasse - aber meine Maus hat ja nun leider nen kaputten... grml

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*seufz* naja reklamieren is sone sache, dazu mussi wieder nach HH rein und dat kommi erst wieder in 2 wochen so? müssma schaun. wenn ma dahingehn muss ers ersetzen, weil die toys vorm VERkauf überprüft werden müssen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

könnt ihr es ihm nicht schicken?

Wir haben nun wieder 2 neue Funfactory- Toys getetset wieder hervorragende Qualität! *grübel*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FunFactory ist eben wirklich ein Spitzenladen. Ich habe heute eine Mail bekommen, dass sie den ausnahmsweise Austausch ab Werk vornehmen werden, nun dauert es eben nur noch ein paar Frachtwege lang ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist doch mal super kundenfreundlich *lobloblob*! Irgendwie bekommt man dann noch zusätzliches Vertrauen zu einem solchen Unternehmen! Das der Umtausch dann etwas dauert, ist ja kein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

soooo zurück zum thema, zu meinem paulchen II

hab heut morgen post bekommen und gleich aufgemacht.

ertaml lob an funfactory - hätt nich, gedacht, dass das so schnell geht

und dann wat zu meckern: der rückschein fehlt, damit ich den kaputten

vibi zurückschicken kann :?

naja, mal nachfragen, wie das nu gehn soll, wurd schließlich soweit ich weiß gesagt, dass der dabei sein soll...

denn hab ich des ding versucht mal anzumachen und war überrascht:

-die klappe ging sehr viel schwerer auf (auha, wie oft wurd meiner ausm shop schon wieder zurückgegeben?!)

-es waren andere - volle - batterien drin

soweit alles positiv, dann dachte ich mach ich das teil an:

-nicht wirklich SO VIEL leiser als meiner, zumindest zum anfang, aber es ist doch schon auf höchster stufe n ziemlicher unterschied zu hören.

-außerdem ist die vibration stärker als bei dem alten - kommt mir zumindes so vor

alles weitere (vor allem das mit der lautstärke) werden wir mittwoch sehen, mein schatzi war schließlich in nem shop in osna und hat sich den vibi da mal angehört.

wir werden sehen - und geben dann sofort auskunft 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da kann man mal sehen, bei Autos und anderen Fortbewegungsmitteln wird die Geräuschdämmung so gut, das man auf den Umdrehungszahlmesser sehen muß ( ist mir tatsächlich bei einem Mercedes Dienstwagenpassiert) um sich davon zu überzeugen das der Motor noch läuft. Aber einen stillen Vibrator kann man nicht bauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also zur Stärke der Vibration.. waren die anderen Batterien denn genau so stark in der leistungskraft? Das hab ich heute wieder feststellen müssen, wie viel so ein Spielzeug doch schluckt.. frisch aufgeladene Batterien rein und ich hab gestaunt, daß der so stark vibriert :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem meine süße die batterien gepolstert hat, hört sich nun wohl alles so leise an wie es sein sollte... ca. "armweit" entfernt ist kaum noch etwas zu hören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hat doch meine Theorie, dass euer Paulchen nicht so war, wie es hätte sein sollen, gar nicht sooo falsch gewesen. Aber ich find es schön von Fun Factory, dass sie ihn zurücknehmen! Kann mir gut vorstellen, dass einige Firmen sagen: "Wenn er einmal benutzt wurde, kann man ihn nicht mehr umtauschen".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo, genau das "Wenn ein Hygieneartikel benutzt wurde ist er vom Umtausch ausgeschlossen" habe ich auch öfters gehört, aber irgendwie scheinen manche Menschen den Unterschied zwischen "Umtausch" also dem Tauschen aufgrund eines Nichtgefallenes mit einer "Reklamation" zu verwechseln, also dem Bemängeln eines Produktes, dass man wirklich besitzen will, aber eben in einer funktionsfähigen Form. Oder sie drücken sich einfach nur scheisse aus :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut EU Gesetz sind Unternehmen sogar dazu verpflichtet Produkte, welche innerhalb der ersten 6 Monate nach dem Erwerb einen defekt aufweisen, reparieren oder ersetzen. Natürlich versuchen einige Firmen sich davor zu drücken, aber das Recht hat man zumindest. Da ist es doch schön zu hören, das es auch Firmen giibt, welche schnell und ohne lange Diskussionen reagieren. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mhm irgendwas scheine ich falsch zu machen...

mein neues paulchen variiert schon wieder zwischen hörbar (handy, dass auf ner holen tischplatte vibriert) und pürierstab 8) (oder sollte ich sagen bohrmaschine?)

naja, wird werden mal morgen in nen netten shop fahren, und uns da beraten lassen - vielleicht kann man den ja eintauschen?

ich möcht doch nen nen vibi und keinen mixer :cry:

über den digger gibts hier ja wirklich nur gute meinungen - vielleicht sollt ich DEN nehmen.

wird schon werden - ansonsten werd ich wohl öfter laut musik hören...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich mache mir so langsam Gedanken...

ich werde mir die beiden Vibis nochmal im Vergleich explizit unter die Lupe nehmen.

Vielleicht ist der Paulchen II der erste Versuch der 2. Generation.

Ich schreib dann nochmal was dazu...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm, irgendwie is der paulchen merkwürdig. auf einmal ist das ding superleise, nur die höchste stufe hört man - aber das ist egal... keine ahnung was das nun schon wieder soll. aber wenigstens hat der jetzt keinen wackelkontakt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0