Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
kleiderschrank

BONDAGE PLAYGROUND

10 Beiträge in diesem Thema

ich "liebäugel" seit kurzem mit einem neuen spielzeug für paare. nämlich mit dem "BONDAGE PLAYGROUND". :shock: es ist ein spannlaken das man über die matratze ziehen kann und mit gurten an der unterseite sraffen sowie befestigen kann. dann kann man die 4 klett - kissen mit den fessel - manchetten ganz nach wunsch auf dem laken plazieren und seinen partner nach allen regeln der kunst verwöhnen. :lol:250139.jpg soweit die produktbeschreibung. angeblich soll das laken ja weich und kuschellig sein. aber man weis ja nie so genau was die uns alles versprechen und 149,- bzw. 99,- euro sind auch nicht gerade wenig um es mal eben zu testen. hat denn jemand schon einmal eine erfahrung mit dem bondage playground gemacht und kann mal nen kauf-tip geben :?: ich würde mich doch sehr freuen. vielen dank :!: schöne grüße hydroman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

kann Dir leider zu dem Playground nichts sagen. Wir haben Bettfesseln die segr gut sind. Gibts in fast jedem Sexshop. Ist eigentlich nur ein Gurt mit Spannverschluß und vielen Metallösen. Der wird einfach um das Bett, bzw. die Matratze gespannt. Dazu gibt es Neopren fesseln mit Klettverschluß die sehr angenehm zu tragen sind und sehr schnell angelegt werden können. Diese werden dann im beliebigen Abstand in die Metallhaken eingehängt. Ist eine recht preiswerte und einfache aber sehr effektive Lösung. Außerdem kann man in die Ösen auch normale Seile einknoten und kann wirklich scharfe Bondage Sessions machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

habe mir mal die bett-fesseln besorgt.

muß ja schon sagen das das prinziep wirklich einfach ist.

besonders wenn man keine bettpfosten hat. :wink:

ich habe mir auch gleich ein anderes "modell" mitgekauft.

bei diesem modell werden vier leinen, an denen die fesseln mittels eines karabiners befestigt werden, unter der matratze zusammengeführt und verbunden.

dann kann man die arme und auch gleichzeitig die beine fesseln!

ein irrer anblick wenn der partner so geffesselt mit weit gespreitzen armen und beinen voreinem liegt! :shock:

danke für deinen tip!! : top :

p.s.: 100% vertrauen ist aber voraussetzung!!! :!:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe weitere infos über das fessellaken gefunden:

Bondage-Playground  

Eine finstere kleine Spielwiese haben wir uns hier ausgedacht. Ein schwarzes Spannbettlaken aus kuschelig samtigen Material (150 x 200 cm, dehnbar) wird über Deine Matratze gezogen, und sind erst einmal die Befestigungsschlaufen rundherum festgezurrt, lassen sich auf der Oberfläche nach Lust und Laune vier Hand- und Fußfesseln verteilen. Das funktioniert mit Metallringen, stabilen Vierecken aus Kunststoff und reißfesten Klettverschlüssen, aus denen sich niemand ohne einen persönlichen Entfesselungskünstler wieder befreien kann! 100 % Polyamid.  

die idee scheint ja nicht schlecht zu sein, aber hält die beschreibung wirklich das was sie verspricht??

der empfohlene vk von 149,- euro ist ja uch nicht gerade billig um es mal zu testen.

user posted image

einen gewissen reiz hat das ganze schon, oder???

viele grüße,

hydroman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich "liebäugel" seit kurzem mit einem neuen spielzeug für paare. nämlich mit dem "BONDAGE PLAYGROUND".  :shock:   es ist ein spannlaken das man über die matratze ziehen kann und mit  gurten an der unterseite sraffen sowie befestigen kann.   dann kann man die 4 klett - kissen mit den fessel - manchetten ganz nach wunsch auf dem laken plazieren und seinen partner nach allen regeln der kunst verwöhnen. :lol:   250139.jpg soweit die produktbeschreibung. angeblich soll das laken ja weich und kuschellig sein. aber man weis ja nie so genau was die uns alles versprechen und 149,- bzw. 99,- euro sind auch nicht gerade wenig um es mal eben zu testen. hat denn jemand schon einmal eine erfahrung mit dem bondage playground gemacht und kann mal nen kauf-tip geben  :?:   ich würde mich doch sehr freuen. vielen dank  :!:   schöne grüße hydroman
hab ich schon für 80 euro gesehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Wo habt Ihr es gesehen ?!

2. Hat es inzwischen jemand ? Ich findes es eigentlich Klasse aber ohne Erfahrungsbericht legen wir uns das bestimmt nicht zu !

3. Sind die "bettfesseln" also die leinen mit den Manschettenbändern genauso gut ?

Der Vorteil scheint ja die BELIEBIGE Positionierung per Klett zu sein ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe das fessel-laken zwar immer noch nicht aber dafür die normalen bettfesseln.

nur die manschetten habe ich gegen ein paar schön dick gepolsterte lederfesseln ausgetauscht, aber das ist geschmackssache!

der vorteil bei dem fessel-laken, finde ich, ist wohl der, dass man den partner in verschiedenen stellungen fesseln kann.

man kann also mehrere phantasien ausleben.

bei den bettfesseln kann man ja nur in einer position gefesselt werden.

man liegt dann mit weit gespreitzten armen und beinen auf dem bett!

man kommt sich zwar sher ausgeliefert vor aber es ist ein irres gefühl, wenn der partner alles mit einem machen und sich nicht "wehren" kann!

besonders schön wird es noch, wenn man bei dem spielchen eine augenmaske dazu benutzt!

vielleicht lege ich mir das fessel-laken mal nach dem umzug zu.

mich würde allerdings auch interessieren wo es, es für 80,- euro gibt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das preiswerteste Set, das ich finden konnte, war 139 für das Laken mit den Klettfesseln- vielleicht meinte DP das normale Bett-Fessel-Set was ja für ca 80 zu haben ist?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so fassen wir mal zusammen alle wollen wissen wie die "spielwiese" so is aber niemand traut sich das teil zu testen/bestellen :cry: (bzw. geld für müll auszugeben - ums mal auf den nenner zu bringen - oder lieg ich da so falsch ??) :lol: so zu den fakten die mich (und die die sich schon heißes mit dem ding erträumen) interessieren es sind 300 mark *schock* sonst denken noch manche es sind ja nur 149 eu nein nein 300 mark (und schon is die lust auf das ding geringer gelle) :evil: (in der preisklasse denk ich doch eher an ne liebesschaukel :-D ) wer sich immer noch nich abschrecken lässt (wie ich zb *G*) http://shop.adultshop.de/reviews/reviews.a...roductID=250139 AUSZUG: " Lektion Nummer eins: Wer bei den Worten "Bondage" und "SM" an schmerzhaft verschnürte Hoden, gewichtbeschwerte Brustwarzen und spontane Prügelorgien denkt, irrt. Vorbereitung ist gefragt. Letztere beginnt mit dem Umbau des (ehelichen) Lagers. Überraschung, schon hier fällt der Startschuß lustvoller Qual. Das Beziehen der deutschen Doppel-Schlafstatt (zwei auf zwei Meter) mit dem auf Junggesellen-Spielplatz-Gardemaß geeichten Laken (200x150 cm) ist das kleinere Problem. Möglich macht's eine einfach zu durchschauende Fixiervorrichtung: die umlaufende Schnur sorgt für variablen Einsatz. Weniger durchdacht sind zwei Spannriemen mit Platiklasche - Rucksacktouristen bekannt unter dem Motto: "Und wo steck' ich das verdammte Ding zuerst durch, damit der Schlafsack hält?" Diese Frage zu lösen kostete uns stattliche 15 Minuten Bastelarbeit in devoter Haltung und unter erschwerten Bedingungen: eingeklemmt zwischen Bettrahmen und Matratze. Tip: Ein einfacher Klick-Verschluß (ebenfalls Marke Camping-Ausflug) hilft sicher, zumal die unter der Matratze verlaufenden Riemen ein echtes Muß sind. Sie sichern den Playground gegen all zu heftige Bewegungen des zu domestizierenden Partners. Noch ein paar Kerzen - nicht zu nah am Bett, der Kunststoff brennt wie Zunder - fertig ist der erste Schritt in Richtung heimischer Kerkerfreude. " "brennt wie zunder" naja um ehrlich zu sein früher oder eher später wär n bisschen wachs auch mal nett =) aber naja flambieren will ich mich auch nich lassen ... =( und jedesmal wenn mein engel bei mir is (bzw zu mir kommt) ne std vorher schon das teil überziehen is auch nich so toll *find* Nicht sicher ist übrigens, wie viele Waschgänge das eher dünne Material des Lakens verträgt, eingerechnet die Belastung durch Spanngurte und Krepp-Fesseln. Aber einerseits haften letztere auch auf handelsüblichem Teppichboden, andererseits richtet sich der Playground an experimentierfreudige Paare, die sexuelle Abwechselung und eine Ausweitung des persönlichen Horizonts suchen. hmm... ich sag nur 300 mark und das teil löst sich nach und nach auf ?? :? und mein letzter meckerpunkt (ohne das folterlacken zu kennen) es sind kletverschlüsse *skeptisch gugg* ich mein ich bin etz bestimmt kein bodybuilder aber meienen engel trag ich alle mal auf händen... was ich mein wenn die klettverschlüsse nur scheinbar halten (was ich mir etz mal so denk) dann bringen sie mir ja nich das "ausgeliefert sein" gefühl was ja den reiz ausmacht oder lieg ich da etz auch falsch bei meinen gedanken gängen =) was meint ihr dazu ? weiter pro und contras würden mich/uns sicha näher an "unsere spielwiese" bringen mir is grad so nebenbei ne interessante alternative gekommen diese bettfesseln in kombination mit nem latexlacken gefesselt sein und schweinerein mit öl wachs oder was auch immer ... nur man kann eben nich variieren =( so und etz mag ich wieder was von euch hören *G* *peitsch* *grinz* :twisted:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich weiß ja nicht, aber sogesehen hast du das für einen betrag von 50 Euro perfekt selbser zusammen gebastelt, nur das es besser ist ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0