Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Lachender_Pflaumensalat

Kirche: Masturbation macht blind??!!!

55 Beiträge in diesem Thema

So ein quatsch! Fällt dir auch die hand ab, wenn du ein kaninchen streichelst? :D Ich frag mich immer, wer solchen blödsinn in die welt setzt? Ich denk, das ist noch von früher, damit die jungs nicht an sich rumspielen, da sowas schmutzig war. Wie seht ihr das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also meiner Erfahrung und Meinung nach ist es eine Frage des (wie immer) goldenen Mittelwegs.. wenn man viel onaniert, ist Mann bei weitem danach nicht mehr so leistungsfähig, in asiatischen Kulturkreisen und Philosophien wird das Sperma als "kostbarstes" Gut angesehen, da es ja neues Leben schaffen kann und der Körper viel Energie aufbringt, um es zu produzieren.

Andererseits kennt sicher jeder Mann den "Druck", der ensteht, wenn man nach regelmäßigem Onanieren dann mal "aussetzt", wobei mann dann generell dynamischer im Alltag ist..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich frag mich immer, wer solchen blödsinn in die welt setzt?

Naja ich habe in einem Kirchenblatt gelesen daß beim onanieren bestimmte Stoffe freigesetzt werden die Teile des Gehirns und unteranderem auch das was für das Sehvermögen verantwortlich ist angreifen und bleibende Schäden hinterlassen können.

Zudem ist das Onanieren auch höchst ungesund und aufgrund des erhöten Blutdrucks nicht gut fürs Herz, das könnte auch ein Grund dafür sein warum Onan, der Sohn Judas im Alten Testament einen frühen ( gerechten ) Tod für die unzüchtige Buhlschaft mit der Witwe seines Bruders starb.

Ich denk, das ist noch von früher, damit die jungs nicht an sich rumspielen, da sowas schmutzig war. Wie seht ihr das?

Was sollte das besagte Kirchenblatt davon haben wenn Jungs nicht an sich herumspielen ? Richtig! Ihnen liegt die Gesundheit der Menschen am Herzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Pflaumensalat,

Ich bin zwar kein Gottesanhänger, interessiere mich aber sehr über die Bräuche, Richtlinien und Weltanschauungen der Gläubigen - egal welcher Religion.

In der Tat ist das Thema Masturbation überall ein echtes Tabu und ich denke dass vor einigen Jahrzenzten (Jahrhunderten) mal irgendwelche Mönche diese und ähnliche Gerüchte in die Welt gesetzt haben.

Aber bei aller Liebe - Masturbation ist alles andere als schädlich! Das einzige was freigesetzt wird sind Glückshormone, Adrenalin, und einige Hormone, die die Sperminprodukktion anregen und das Lustgefühl befriedigen.

Die Befrideigung der eigenen Lust sollte als Entdeckung des eigenen Körpers und als körperlicher Hochgenuß angesehen werden und nicht mit solchen Ammenmärchen unterbunden werden.

Aber vielleicht ist das der Grund, warum 80% der Menschen Kontaktlinsen und Brillen tragen ;-) Kleiner Scherz.

P.S.: Pflaumensalat - schön Dich hier im Board zu haben! Es ist interessant über die kirchlichen Ansichten der Sexualität zu erfahren. Ich würde mich freuen, wenn Du weitere Verbote, Gebote und Gerüchte schreiben würdest. Eröffne einfach neune Themen, das wird bestimmt sehr interessant darüber zu diskutieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach deswegen bin ich so stark kurzsichtig... und ich habe mich schon immer gefragt, warum mich das so stark getroffen hat...

Ich möchte nur mal wissen, ob die Fragen von Pflaumensalat ernst gemeint sind, oder er uns alle zu verarschen versucht... Da bin ich mir nämlich nicht so sicher....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Honey,

ich trage auch ne Brille *lach*

Ich habe in der Tat auch davon gehört, dass Masturbation unmoralisch ist. Wenn man sich Zitat "Der Fleischeslust" hingibt fallen Haare aus, man wird Blind, es wachsen Haare zwischen den Fingern etc.

Bin gespannt, was Pflaumensalat noch so berichten kann...

Besonders im islamischen Glauben wird das Thema total verpönt.

Frauen machen es sich z.B. in arabischen und türkischen Gebieten OFFIZIELL überhaupt nicht selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das es diese Ansichten früher verstärkt gab und diese auch heute noch vertreten werden, weiß ich natürlich auch.

Das, was ich meinte, bezog sich auch nicht darauf, daß es diese Ansichten gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber bei aller Liebe - Masturbation ist alles andere als schädlich! Das einzige was freigesetzt wird sind Glückshormone, Adrenalin, und einige Hormone, die die Sperminprodukktion anregen und das Lustgefühl befriedigen.   Die Befrideigung der eigenen Lust sollte als Entdeckung des eigenen Körpers und als körperlicher Hochgenuß angesehen werden und nicht mit solchen Ammenmärchen unterbunden werden.
In wie weit sich das jetzt wissenschaftlich belegen lässt weiß ich nicht, und selbst wenn der wissenschaftliche Aspekt wegfällt bleibt immer noch ein Moralischer. Im Prinzip wäre das auch nicht weiter verwunderlich, denn die Wissenschaft arbeitet seit jeher gegen die Religionen dieser Welt.
Pflaumensalat - schön Dich hier im Board zu haben! Es ist interessant über die kirchlichen Ansichten der Sexualität zu erfahren. Ich würde mich freuen, wenn Du weitere Verbote, Gebote und Gerüchte schreiben würdest. Eröffne einfach neune Themen, das wird bestimmt sehr interessant darüber zu diskutieren.
Also dann mal danke für die nette Begrüßung, ich hätte nicht gedacht hier auf solch hohe Akzeptanz zu stoßen. :D
Ich möchte nur mal wissen, ob die Fragen von Pflaumensalat ernst gemeint sind, oder er uns alle zu verarschen versucht
In der Tat, habe ich mich nur mit dem Gedanken hier angemeldet, etwas zu provozieren ( darum auch mein etwas ungewöhnlicher Name ). Als ich aber gemerkt habe daß das Niveau in diesem Forum entgegen all meinen Erwartungen erstaunlich hoch zu sein scheint, entschloss ich mich dies auch mit ernst gemeinten Beiträgen zu würdigen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zudem ist das Onanieren auch höchst ungesund und aufgrund des erhöten Blutdrucks nicht gut fürs Herz

Dann solltest du ja nicht täglich sport treiben, nichts fettes essen und dich nicht aufregen! Weil das sind auch ursachen für Bluthochdruck! Und bete mal zu deinem Herren, dass du niemals an Hypertonie (musst nicht mal eine Ursache haben) erkrankst!

Was da drin steht, ist vollkommener Quatsch! Wissenschaftler hatten doch schon mal bewiesen, dass 1 bis 2 mal wöchentlich ornanieren gesund ist und lebensverlängernd wirken kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halt und STOPP!!!!

Also ich muss mal einiges dazu loswerden:

Da Du (Lachender_Pflaumensalat) ja, wie ich sehe, sehr überzeugt bist, dass die Kirche recht hat, muss ich hier mal einiges ins Rechte Licht rücken:

Die Kirche ist eine Gemeinschaft, die größtenteils den Glauben verbreitet, aber auch in geringen Anteilen den Glauben der Menschen ausnutzt. Wer sagt denn, dass die Wissenschaften gegen die Kirche arbeiten??? Galileo wollte die Kirche nicht verbrennen, nur weil sie den Glauben verbreitet hat, dass die Erde eine Scheibe sei!!!

Aber die Kirche wollte ihn verbrennen und bestand bis vor etwa 60(Überlegt euch das mal, bis 1950 bestreiten, was längst alle glauben!) Jahren noch darauf, dass Galileo unrecht hatte!!

Sehr, sehr komisch.

Die Kirche ist längst überholt, vor allem in ihren Ansichten und Meinungen. Gott dagegen wird nie überholt sein, aber wer sagt denn, dass die Kirche in Gottes Namen handelt? Nur die Kirche... :wink:

Weiterhin ist es richtig, dass Sperma sehr kostbar ist, vor allem den Körper viel kostet. Aber ich frage euch: Wo steht geschrieben, dass ein männlicher Orgasmus mit der Ejakulation einher gehen muss???? In unserer superschnellen Gesellschaft muss ein Mann natürlich innerhalb von 2 Minuten gekommen sein, naja bla bla...

So könnte man darauf ausweichen, sich zu befriedigen, ohne "abzuspritzen". Ich finde das "Abspritzen" sowieso sehr störend beim Genießen des Orgasmus, wie seht ihr das?

Ich hoffe nur, ich bin niemandem auf den Schlips getreten und ihr habt mich alle noch lieb!!

(Ich war mal sehr eng verbunden mit Kirchenmitgliedern, die warn alle lieb, aber ich kenne auch andere!!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch sehr lieb und gerne in der Kirche :wink: Aber dank lachender Pflaumensalat weiß ich jetzt, warum ich ne Brille trage :lol: wird das anders wenn ich aufhör? Dann würd ich`s glatt versuchen. Aber ob Eunuchen ein schöneres Leben haben? :cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen!!

Ich würde alles an körperlichen Einschränkungen auf mich nehmen, wenn ich nur meine Maus noch glücklich machen kann!!

Gehts euch denn auch so??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habŽs auch durchgezogen : 8-) : und jetzt seit knapp vier Wochen eine Lesebrille :shock: , aber es ist mir die Sache wert!

Frage beantwortet :?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also um das klar zu stellen und mal sachlich: mein Schatzi hat eine Brille, ich -wie gesagt- eine fürs lesen und es kommt bestimmt nicht vom Sex :wink: !

Was nicht heißt, daß wir wenig Sex haben 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn man vom onanieren Blind wird, dann muss man mehr Möhren essen und nicht nur unsittliche Dinge damit treiben :lol: Zum Thema Wissenschaft vs. Religion sei gesagt: Als die Erde noch eine Scheibe war, standen ein Prister und ein Gelehrter am Ufer in Ägypten und sahen den ein- und ausfahrenden Schiffen zu. Eines wagte sich sehr weit weg von der Küste, und die beiden sahen zuerst den Rumpf verschwinden, dann die Besatzung, den Mast, die Kanzel, dann den Fahnenmast - bis zum Schluss auch die Fahne im Meer versank. Erschüttert über die Dummheit des Kapitäns schüttelten die beiden ihre Köpfe und wollten sich auf den Heimweg machen. Auf einmal war am Horizont die Fahne des Schiffes aber wieder zu sehen. Interessiert betrachteten die beiden, wie sich das "untergegangene" Schiff am Horizont aus dem Wasser erhob. Wieder zurück im Hafen, liefen die beiden zum Kapitän und fragten ihn, wie es gewesen sei, als das Schiff vom Rand der Erde fiel und wie in aller Welt die Mannschaft es geschafft habe, das Schiff, wieder auf die Weltscheibe zu heben. Der Kapitän sah die beiden verdutzt an und berichtete, dass er ohne Probleme und ohne von der Welt zu fallen den Zielhafen erreichte, seine Ladung löschte und nach Hause zurück fuhr. Der Priester dankte den Göttern für das Wunder, dass das Schiff mit seinen Männern dem Absturz entgangen war, der Gelehrte jedoch wusste mehr... Leider nicht der einzige fatale Irrtum, dem die Kirche im Namen unseres Herrn in ihrer Geschichte aufgesessen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es hier auf dem Board auch jemanden der Masturbiert und aber keine Brille trägt???

Ich habe meine Brille mit 15 bekommen - da gings los...

;-)

:roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das is doch nur eine Symptombekämpfung *grins* dann ersetzen wir Brille durch "Sehschwäche" ... und schwuups bist Du auch im Club ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey... bislang konnte ich mich noch drücken *feix* Aber wie bei Esther fings bei mir auch schon VIEL früher an mit der Sehschwäche... kann also nichts mit Masturbation bei mir zu tun haben, weil es ja jetzt nicht schlimmer wird :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0