Boeing747

Prostata-Stimulation - wer hat Erfahrung damit

8 Beiträge in diesem Thema

Die Stimulation der Prostata scheint offensichtlich weit weniger einfach zu sein als angenommen.

Da wir auf diesem Gebiet gerade unsere ersten Erfahrungen sammeln benötigen wir etwas Hilfestellung von Euch.

Wer hat Erfahrung mit der Stimulation der Prostata und ist bereit seine bereits gewonnen Erkentnisse preiszugeben ?

Wir benutzen reichlich Gleitgel und vor den "Experimenten" verpasse ich mir aus hygienischen Gründen immer einen 3-fachen Einlauf um meinen Darm zu reinigen.

Das Eindringen des Fingers meiner Frau bewirkt als erstes bei mir den starken Drang auf das WC zu gehen und "abrücken" zu müssen.

Sowie ich aber dann auf dem WC sitze ist dieser Drang vorbei.

Geht Euch das genauso ? Was kann man dagegen tun ?

Wir wissen nicht ob meine Frau die Prostata wirklich massiert oder ob das nicht nur die Harnblase ist. Wenn meine Frau mich an der vermeindlichen Stelle zu kraulen beginnt stellt sich bei mir unweigerlich das Gefühl ein, urinieren zu müssen. Na ja, irgendwie so komisch eben.

Ist das normal ? Es ist ein ziemlich eigenartiges Gefühl. Obwohl ich versuche "es laufen zu lassen" gelingt es mir aber nicht. Man liest im WWW oft das die Prostata-Massage von den meisten Männern als sehr angenehm empfunden wird. Bei mir ist das bisher, aus den oben genannten Gründen leider noch nicht der Fall.

Nachdem wir heute mal einige Zeit "herumexperimentiert" haben musste ich hinterher stundenlang und zig mal zum Pinkeln auf's WC. Auch das kann doch eigentlich normal sein, oder ?

Ich möchte hier noch kurz anmerken das ich unter keinen Krankheiten leide.

Prostata, Blase und Darm sind also 100% ok.

Ich vermute eben das wir aufgrund von Unwissenheit möglicherweise nicht die richtige Technik anwenden.

Wer kann mit Erfahrungswerten helfen ?

Wie sollte sich eine Prostata-Stimulation ungefähr anfühlen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm,

ich bin ja kein Mann, wie es sich genau anfühlen sollte kann cih Dir also nicht sagen. Aber aufs Klo muss mein mann da nie, sondern reagiert eher verzückt. :)

Ich ziehe mir Latexhandschuhe an, damit ich mit meinen langen Fingernägeln meinen Mann nicht verletzte und benutze reichlich Gleitmittel. Dann tauche ich vorsichtig mit meinem finger durch die Rosette und den Afterringmuskel. Danach kommt noch ein zweiter Muskel, keine Ahnung wie der heißt und dann kann ich ein weiches Gewebe fühlen, das anschwillt, wenn ich es vorsichtig massiere.

Aber dazu muss ich sagen, das wir das bisher nur gemacht haben, wenn mein Mann schon "heiß" war und nicht als Einstieg und das er dazu immer auf dem Bauch liegt, weil ich dann das Gewebe besser fühlen und besser massieren kann.

Vielleicht hilft Dir das ja auch ein wenig. <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hatte das auch noch nie, dass der Mann dringend aufs Klo musste...

Ich mach das ziemlich genau wie Cinderella, nur ohne die Handschuhe. Im Prinzip ist das doch wie die G-Punkt-Massage bei der Frau, Finger rein und leicht nach vorne wackeln mit dem Finger. Die Komm-her-Bewegung eben... Klappt hervorragend :D .

Aber wie gesagt, nicht als Einstieg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie ich in einem anderen Forum lesen konnte soll zumindest dieser unvermeindliche Harndrang normal sein.

Zitat Nr. 1:

Durch Prostatareizung abzuspritzen ist schon sehr ungewohnt.

Minimalistisch (also nur per Dildo oder Strom ohne jede weitere Stimmulation) fühlt sich das so an wie unwiderstehlicher Harndrang; und da verkrampfen wir natürlich total, denn wer will schon ins Bett pullern? An der Stelle muss Du absolut loslassen und zulassen, dass das Sperma einfach ziemlich unspektakulär aus dir rausläuft.

Wenn Du zusätzlich gereizt wirst, empfindest Du wahrscheinlich mehr.

Zitat Nr. 2:

Prostatareizung funktioniert immer! Das Gefühl dabei ist eher wie Pipi nicht verhindern zu können. Sperma läuft einfach so ohne viel Druck aber auch ohne viel Lust raus. Lust entsteht erst aus dem Drumrum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ganz ehrlich,

abgespritzt hat mein mann davon noch nie und auch so lief kein Sperma aus. :huh:

Es turnt ihn nur zusätzlich an, wenn er so massiert wird. Praktisch der extra Kick :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab das schon öfter erlebt, dass die Männer auch nur durch die Stimulation abgespritzt haben...Allerdings kam es da teilweise trotzdem ganz schön rausgeschossen.

Also ich glaube kaum, dass man das so allgemein sagen kann, wie in deinem Zitat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe es mir mal von einer Tantra Masseuse eine Prostatamassage machen lassen.

War super!

bin gekommen mit mächtigem Abspritzen ohne das der Schwanz berührt wurde ,ausschließlich die Prostata simulation hat mich zum O gebracht!

Frauen beglückt eure Männer hin und wieder mit eurem Finger in seinem Po!

Männer Probiert es aus, es lohnt sich ;-)

jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab heute auch mal einen entsprechenden Vibrator benutzt.währenddessen hatte ich auch den Drang zur Toilette zu rennen.Der Orgasmus war schon absolut geil aber sofort danach bin ich zum Pott gerannt.mein Darm ist da wohl auch mit angeregt worden.passierte aber nix.ist schon ein blödes gefühl das man meint,man müsse etwas ablassen aber es passiert nix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden