<<FemaleSexJunkie>>

@Männer: Was mögt ihr nicht an eurem Sperma?

19 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen! :D

Alle Männer, die ihr eigenes Sperma mögen, überlesen bitte diesen Thread ;-)

Von allen anderen würde ich gerne mal wissen, was sie an ihrem Sperma nicht mögen?! Geschmack? Geruch? Konsistenz? Ganz was anderes?

Bin gespannt wie immer :D

Gruß FSJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm der Geschmack an sich ist ganz ok, wobei das Zeug einem im Rachen hängen bleibt, was wiederrum alles andere als angenehm ist. Den Geruch kann ich generell gar nicht ab und die Konsistenz wird ab dem flüssig werden eklig.

Aus diesen Gründen würde ich auch von keiner Frau verlangen es zu schlucken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da kann ich Levian nur zustimmen, aber was soll man machen...

... die Evolution hat das Zeug wohl deshalb so optimiert, damit sich die Frauen nicht davon ernähren :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich keine wirkliche Antwort: aber ich finde das schon irgendwie seltsam, wenn Männer ihr Sperma nicht mögen. Ist mir nämlich auch letztens bei einem, sagen wir mal Bekannten ;) aufgefallen, der gemeint hat, als es dann so weit war, beziehungsweise die ganze Schweinerei ;) eigentlich schon vorbei war: "Wäh, weg damit, ih, Taschentuch her.." usw. usf.

Ich find das halt seltsam, aber jedem wie er meint ;)

lg,

skadi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich mag das nicht, was die meisten Frauen auch nicht mögen *g*

Es kann etwas bitter schmecken, wenn man das Falsche gegessen hat.

Die Konsistenz ist gewöhnungsbedürftig. Es kann komisch im Hals sein, wenn man es runterschluckt.

Manchmal ist es echt nervig, es an den Fingern, oder sonstwo am Körper zu haben, weil man es schnell ausversehen irgendwo hinschmiert.

Und getrocknet riecht es nicht gerade lecker.

Ansonsten habe ich kein Problem damit. Und mit Ananas und Co wirds manchmal sogar fast lecker *g*

Sperma und Vaginalflüssigkeiten schenken sich da aber teilweise auch nicht viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es ehrlich gesagt nervig, weil es eigentlich nicht andauernd da sein müsste.

Wenn es im Kondom ist, muss man aufpassen, dass, wenn man es abzieht, nicht irgendwo hintröpfelt. Oder es auf deiner freundin ist und du dann eigentlich nur noch gemütlich kuscheln möchtest, aber du dann in dieses nasse, klebrige dich reinkuschelst.

usw

ich fände es cool, wenn man es "ab- und anstellen" könnte, je nachdem wozu man lust hat, oder ob man es gerade in der situation braucht :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm,

komische Frage.

Ich bin eigentlich noch nicht dazu gekommen mir einen zu blasen.

Wenns klappen würde könnte ichs ja öfter mal machen. Von Mausi ablecken? Ne, da ist der spaß ja schon vorbei. Sonst hätte ich (denke ich) nichts dagegen.

Insofern, ich mag mein Sperma :-)

Und bei Mausi. Nun da mach ich auch bis zum schluß weiter und hab nichts dagegen zu schlucken.

Schmecken? Darüber hab ich noch garicht nachgedacht. In dem Augenblick macht es mir einfach nur Spaß :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr gute Frage!

Bin zwar kein Mann, kenne aber, denke ich, einige :)

Bislang habe ich keinen einzigen Mann kennengelernt, der irgendwas mit seinem Sperma zu tun haben wollte. Die sind immer ganz schnell mit einem Tempo o.ä. dabei um auch wirklich alles wieder verschwinden zu lassen. Andererseits habe ich auch noch keinen getroffen, der es nicht obergeil gefunden hätte, wenn er mir irgendwohin spritzen durfte. Vorzugsweise in den Mund und dann zugucken, wie es teils wieder raustropft oder ich es schlucke.

Wobei ich selber den Geschmack meistens ziemlich unangenehm finde und letztlich nur mein Partner in den Mund spritzen darf.

Bislang habe ich noch niemanden getroffen, der drauf gestanden hätte mir z.B. auf die Brüste zu spritzen um es dann wieder abzulecken. Aber gucken und so finden dann alle wieder toll.

Und bei einer Frau zu lecken und damit dann ja auch wieder jede Menge Flüssigkeit aufzunehmen, fand bislang auch noch kein Mann schlimm.

Wobei ich für mich sagen muss, dass ich überhaupt nicht bi bin und das Lecken einer Frau ziemlich abstossend finde. Evtl. ist das auch bei den Männern der Grund, warum sie mit ihrem Sperma nichts zu tun haben wollen. Es könnte ja sein, dass es ihnen gefällt und damit wären sie dann evtl. latent schwul. Ist jetzt sehr überspitzt formuliert, aber vorstellen könnte ich mir sowas als Grund :)

Gruss, Anca

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm,

ich finde interessant, das mein Schatz mich gerne auslecken würde wenn er mich vollgespritzt hat, aber wenn es soweit ist, will er dann doch nicht.

Er will dann lieber wieder heiß gemacht werden und die Reste auslecken, aber das hat bisher noch nicht geklappt.

Da scheint bei Männern doch auch eine große Hemm- oder Ekelschwelle zu bestehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ganz einfach: Vor dem Orgasmus findet man den Gedanken verdammt geil. Sobald aber der Orgasmus erreicht wird, verfliegt die ganze Lust und man ist nicht mehr wirklich scharf drauf. Eine Möglichkeit diesem Abbruch entgegen zu wirken wäre zum Beispiel, dass du ihn reitest, bis er in dir kommt und du dich dann auf sein Gesicht setzt.

Edit: Hab' gerade noch den Beitrag darüber gelesen...

Da muss ich auch mal als Mann sagen, dass ich diese Einstellung nicht verstehen kann. Das habe ich auch schon oft gehört, dass viele Männer ihr Sperma am Liebsten nicht mal mit der "Pinzette anfassen" würden, aber immer die Frauen vollspritzen wollen.

Das finde ich zwar auch ziemlich geil, allerdings habe ich auch selbst überhaupt keine Probleme mit meinem Sperma. Wenn man dann aber sein eigenes Sperma von der Frau leckt oder so, dann gucken die auch eher blöd aus der Wäsche und wundern sich, was mit dem Kerl los ist :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eine Möglichkeit diesem Abbruch entgegen zu wirken wäre zum Beispiel, dass du ihn reitest, bis er in dir kommt und du dich dann auf sein Gesicht setzt.

Das haben wir auch schon versucht- da bin ich im hohen Bogen von ihm runter ins Bett geflogen :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:lol:

Da bin ich ja froh, dass ihr das schon vorher probiert habt und ich nicht schuld bin. Muss ein Bild für die Götter gewesen sein :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab auch kein Problem mit meinem Sperma! Also am Liebsten teile ich es mir mit meiner Süssen wenn ich ihr in denn Mund gespritzt habe, per Kuss.

Oder beim anlecken zur 2. Runde!

Naja was etwas , sagen wir mal, unangenehmer ist,ist wenn ich das ausgekühlte Sperma von ihrem Körper ablecke :rolleyes: aber es ist nicht schlimm!!

Naja ich oute mich hier mal, ich habe auch schon mal test weise in ein Glas gespritzt und dieses dann "ausgetrunken"

Also kein Problem mit meinem Saft, aber genauso wenig mit dem meiner Süssen!!!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nun man könnte ja auch anders fragen:

Manche Frauen können ja nach starken Orgasmen auch ein weibliches Ejakulat abfeuern, was in den Skene Drüsen entwickelt wird.(die Drüse wird auch als weibliche Prostata bezeichnet)

Wäre doch interresant wie die Frauen darüber denken würden, ihre "Soße" im Munde zu genießen.

Mich würde das sehr anregen wenn ich meine Partnerin mit der Zunge zum höhepunkt bringe, und anschließend sie dann wieder "sauberlecke", aber die Frage war ja wie o.a wie die Frau selber dazu steht^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In erster Linie stört mich am Sperma die Konsistenz.

Das hat aber weniger etwas damit zu tun daß es Sperma ist, sondern ich habe grundsätzlich etwas gegen solche halbfesten Sachen im Mund., wie z.B. rohes Eiweiß, Muscheln oder sowas.

Uhhhh, damit kann man mich jagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich wollte ich es lange nicht, warum weiß ich nicht so genau...

ABER meine Frau will immer wieder mein Sperma ins gesicht und leckt auch auf und da küsst sie mich udn ich schmecke es auch und siehe da, es gehört mittlerweile für uns dazu. Ist wohl wie bei vielen Dingen eine Sache der Gewohnheit.

Ich möchte es eigentlich auch nicht mehr missen einmal Sperma von den Brüsten von Schatzi zu lecken und ihr so weiterzuschenken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm,

ich finde interessant, das mein Schatz mich gerne auslecken würde wenn er mich vollgespritzt hat, aber wenn es soweit ist, will er dann doch nicht.

Er will dann lieber wieder heiß gemacht werden und die Reste auslecken, aber das hat bisher noch nicht geklappt.

Da scheint bei Männern doch auch eine große Hemm- oder Ekelschwelle zu bestehen.

Kann ich so nur bestätigen. Während dem Sex kann ich mir die geilsten Sachen mit meinem Sperma vorstellen, danach ists vorbei. Muss Evolutionsbedingt sein *verteidig*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich endlich keine Strohwitwe mehr bin, kann ich dann erzählen, wie ich es hinbekommen habe, das mein Mann doch sein Sperma aus mir kostet. <_<

Und mittlerweile hat er sein Sperma schon probiert und fand es nicht so dramatisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde das es schon eine Sauerei ist wenn man ohne Gummi abspritzt! Hat aber eben auch den reiz frei zu sein ;-) .

Am Sperma selbst finde ist nix grauenhaftes, ich will es aber auf keinen Fall im Mund haben. Genauso wenig würde ich von miener Lieben verlangen das ich in ihrem Mund ejakuliere geschweige denn dass sie es dann auch noch schluckt *bäh*!

Was ich dagegen gern hab is der (meiner Meinung nach) kupferne Geruch! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden