Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Eru

Auch das noch - Papierpenis für die Frau

14 Beiträge in diesem Thema

Meine Güte, ist das schlecht! Wer denkt sich denn so einen Müll aus??? :huh:

Irgendwie kann ich da nicht drüber lachen. Anscheinend haben die Macher auch noch nie was von Strap-Ons gehört... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jeah, so was brauch ich auch :lol: !!!

Scherz!!! :P

Voll das Patent drauf wahrscheinlich und mit Gebrauchsanleitung und Hygienebeutel! Wie schlimm! :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aaaaaaaaaalso, diese Teil gibt es wirklich und, mal ehrlich was ist daran so schlimm? Ich finde eher das Video an sich, das Gelaber dabei, mies! Ich kann da leider nicht drüber lachen. Männer vielleicht...aber die haben auch schon unnötigere Dinge erfunden als die Urinella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Je nachdem wo man (bzw Frau) gezwungen ist, auf Toilette zu gehen, hätte ich seeehr gerne so ein Teil gehabt ;-)

Und ich halte mich nun wirklich nicht für "ultra-emanzig-sensibel" (<-ohne jetzt damit irgendwem auf die Füße treten zu wollen..), aber wenn mir ein Typ so einen Müll erzählen würde, könnte er in oben erwähnten Toiletten eine Runde schwimmen gehen :angry: !

LG, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Eilan

Von der Seite betrachtet ist das natürlich ne Überlegung wert. :huh:

Aber der Kommentar ist das letzte!IPB Bild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist Freitag-Nacht-News, was erwartet ihr? Die sind eben manchmal was fies ;). Aber dieses Pappding gibt es tatsächlich. Nur dass sich da eine hinstellt und pinkelt ist doch etwas absurd ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt mal ehrlich :) Eigentlich halte ich von solchen Dingen gar nichts, da ich nicht immer Lust hätte solch ein Scheißpapierding mit mir rum zu schleppen :)

Allerdings sehe ich es doch als sinnvoll, wenn ich mal wieder (eigentlich jedes 2. Wochenende) nach Holland runter fahre und dort mal kurz auf die Toilette muss...

Als Frau hat man ein riesiges Manko und kann sich dort tausend Pilze oder dergleichen in den Gaststätten anziehen, da bevorzuge ich dann doch liebe die freie Natur wenn dies gegeben ist :D

Unangenehm wird es nur dann, wenn schon Männer neben einem stehen und selbst pinkeln wollen und wenn ich dann mit einem Papierpenis ankomme und den Herren Konkurrenz im Weitpinkeln machen will kommt das eher seltsam rüber *lach*

Ich glaube in der Realität würde ich es dann auch nicht mit mir tragen, aber immer in die Hocke zu gehen ist auch mühsam ... !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Karambola

Ich brauch da immer was zum Festhalten, weil ich sonst hinten über kippe. Meine Freundin hat sich mal an der Autotür des alten Jettas ihrer Mutter festgehalten. So zu sagen, gleichzeitig als Sichtschutz. Leider ist die dann abgerissen...IPB Bild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube ja, daß der Umgang mit einer "Urinella" reine Übungssache ist!

Früher haben wir auch über die Vorstellung gelacht, ein Kondom zu benutzen (sei es nun aktiv oder passiv).

Da ich Pilzemäßig früher sehr empfänglich war (hat sich seit der Schwangerschaft gebessert :unsure: ), hätten mich diese Dinger bestimmt vor dem ein oder anderen unerwünschten Mitbringsel bewahrt...

Aber eine Auto-Pinkel-Geschichte hab ich auch noch:

Meine Mutter und ich auf der Autobahn unterwegs und direkt in einen dicken Stau. :unsure:

Meine Mutter -Beifahrerin- mußte dann irgendwann mal ganz furchtbar dringend für kleine Königstigerinnen. Was also tun? Wir hatten netterweise einen Verbandskasten im Auto und nicht so ein Kissen :D . Also: flugs ausgeräumt...umständlich im Sitzen die Hose runter und ab auf die improvisierte Bettpfanne [attachmentid=1307]

Wir lachen da heute noch regelmäßig drüber!

LG, Paulinchen

post-8260-1179170064.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yo, hätte die son Teil gehabt, wär sie wie jeder Kerl an die Leitplanke und hätte sich dort erleichtert ...

Ich find die Dinger grundsätzlich nicht verkehrt, Frauen sind da schon extrem benachteiligt. Ich hock mich auch nicht gern in die Büsche weil ich nie die Richtung kontrollieren kann und mir schon selbst auf die Hose gepinkelt hab. Außerdem sind manche Gebüsche auch eklig. Wer schon mal am Brünnchen an der Nordschleife war weiß was ich meine ... echt wiederlich da.

Von daher wär das vielleicht echt ne Lösung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wir benutzen sowas sehr oft im Urlaub bzw. natürlich nur der weibliche Part *g*

Sowas ist sehr praktisch, da es oftmals dort keine Klos gibt und wenn man sich in die Büsche hockt hat man schnell ein paar Blutegel an der Pobacke :-)

Außerdem hab ich hier in Deutschland schon öfters eine Frau neben mir am Pissoir gesehen. (Was mir aber eher unangenehm war...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0