Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
hausli

Die Klitoris erkennen?

7 Beiträge in diesem Thema

Einen wunderschönen Tag alle zusammen!!!

Ich habe heute mit meiner Freundin geschlafen und sie auch ausgiebig geleckt.

Es war nicht viel Licht im Zimmer und für mich auch das erste mal, dass ich eine Frau geleckt habe.

Ich habe alles erkundet, aber die Frage was genau jetzt die Klitoris ist, besteht bei mir weiterhin. Hört sich vielleicht bescheuert an, aber würde sie gerne wie im Forum beschrieben richtig geil machen indem ich sie an der Klitoris verwöhne. Könnte jemand mal bitte weiterhelfen bzw.am besten ist es wenn mir jemand ein Bild schicken könnte von irgenteiner Pornoseite etc.und mir Anhand des Bildes die Klitoris beschreiben könnte bzw. die Position ermitteln. :unsure:

ich danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versuchs mal mit Wikipedia, da gibts viele Bilder und auch Lagebeschreibungen ;-)

Oder du gibst bei der google Bildersuche mal "Klitoris" oder "clitoris" ein, dann wirst du mit Bilder zugeschüttet.

Ansonsten findest du die Klitoris dort, wo die inneren Schamlippen oberhalb der Harnröhre zusammenlaufen.

Es ist gut möglich, dass du sie nicht einfach so siehst, da sie je nach Frau unterschiedlich groß ist und unterschiedlich stark von der Vorhaut bedeckt ist.

Wenn du ein Stückchen oberhalb der Vagina deine Finger links und rechts hinlegst und die Haut ein Stück nach oben und zur Seite ziehst, solltest du sie "freilegen" ;-)

Ein kleiner, süßer Knubbel, eigentlich unverkennbar.

Wenn die Dame erregt ist, schwillt die Klitoris an und du kannst sie leichter finden.

Im Übringen ist der "Knubbel" der Klitoris in etwa das, was die Eichel beim Mann ist. Die Klitoris selber ist viel größer als man es von aussen sieht, da die Arme/Schenkel der Klitoris an der Vagina/den Schamlippen entlang nach unten ziehen.

Das was du beim Lecken stimulierst wird hauptsächlich der sichtbare Teil sein. Allerdings sollte man den Rest nicht vernachlässigen ...

Die hiesige Damenwelt kann dir die Suche sicherlich besser beschreiben als ich *grins*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok dankeschön für die gute Beschreibung. Durch die andere Schreibweise findet man wie du schon sagst, ja genug Bildmaterial. Dann werde ich demnächst mal wieder auf Suche gehen und hoffentlich den Schatz finden, aber mit dem guten Plan dürfte das kein allzugroßes Problem sein B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du könntest deine Freundin auch einfach fragen, ob sie dir zeigen kann, wo sie gerne geleckt werden möchte. Das hat mindestens zwei ganz nette Effekte:

1. Du wirst die Klitoris finden

2. Deine Freundin freut sich über ihren Gentleman, der sich dafür interessiert, was ihr besonderen Spaß macht

vielleicht fallen dir noch mehr ein, aber ich bin grad etwas in Eile...

Viel Erfolg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wärs, wenn du mal bei deiner Freundin die Schamlippen auseinander ziehst (nicht wirklich ziehen, aber mit der gesamten Handfläche die Schamlippen zur Seite hälst) und dann deine Hände nach oben schiebst, während du die Schamlippen weiter hälst.... :)

Somit wird der Kitzler seeeeeeehr deutlich.... Schau doch mal auf die LTT seite, dort gibt es unter der Erklärung was eine Vaginapumpe ist viele Links auf denen du auch den Kitzler sehen kannst :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich meine Maus lecke, kommt Sie innerhalb kürzester Zeit, auch mehrmals, ich masse mir also mal an, nen Tipp zu geben:

Am Besten schiebst Du "zufällig" in Kissen unter den Po, dann kannst Du die "ganze Region besser verwöhnen

Die Schamlippen etwas nach oben und etwas auseinander schieben, dann kommt der Kitzler ganz alleine auf die Zunge

Nicht barsch lecken sondern zart saugen, durch den Unterdrurck gleitet die Zunge auch immer ein wenig hinein

Mit dem Finger ruhig 5- 10 Zentimeter vorsichtig eindringen und mit sanften Druck die Oberseite der inneren Vagina massieren, da wo es bissi rauher ist, ist ein "Zauberpunkt"

Wenn Du merkst, sie fahrt grade richtig ab, den After nicht vergessen, ist eine sehr sensible Zone, Aber nicht gleich reinsteckken sondern mit der Zunge vorbereiten und nur von aussen mit ein wenig druck massieren, mit der Fingerkuppe andeuten...

Wenn Sie mehr will, rutscht er schon von alleine rein, aber eben wie gesagt - Nur ein besserl...

Nicht nur auf den Kitzler fixieren, die ausseren Schamlippen am Beinansatz sind auch sehr empfindlich

Meine Maus winkelt dabei immer die Beine an, ruhig auch mal ein bisschen die Fussflächen und Zehen verwöhnen

Mist, jetz hab ich nen Harten

Schatziiiiiieeee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte nur hinzufügen: Das liest sich beim Gammler ganz nett, aber vorsicht! Nicht jede Frau steht auf sowas!

Wenn ich meiner Liebsten beim Schlecken mal noch so sanft einen oder mehr Finger reinschieben würde, bekäme ich erstmal SO eine gescheuert, daß nie mehr Zähneputzen ansteht. Auf das herumstochern steht sie nämlich nicht! :)

Und die Sache mit dem Poloch ist ähnlich. Das geht manchmal, SEHR selten... so alle paar Monate mal. Und selbst da ist Vorsicht angebracht.

Also: Am besten VORHER mit ihr drüber reden! So lernt man sich besser kennen, die/der andere freut sich über das Interesse und man läuftn icht in Gefahr, IRGENDWAS zu machen was dem anderen die Lust nimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0