Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Karambola

Ritex

12 Beiträge in diesem Thema

In diesem Forumbeitrag möchte ich euch das Gleitgel von Ritex, welches auch auf der website vertreten ist näher bringen und euch meine persönlichen Erfahrungen davon schildern :P

Ich habe bereits zahllose Gleitgelvariationen ausprobiert...

Von Condomi, Toy Fluid, Silikon Fluid, Durex und zahlreiche andere, die nicht weiter erwähnenswert sind (meines Erachtens)....

Vor circa zwei Jahren bin ich auf dieses Gleitgel gestoßen und lobe es hoch hinaus, da es eine sehr lange Wirkung einhält, wobei andere Gleitgels nach dem Sex bereits vom Körper verschwunden sind oder sich gar beim Wichsen in Luft auflösen und der Schwanz nur noch trocken ist... :(

Dieses Gleitgel hat einen besonders angenehmen Geruch, es schmeckt süßlich, wenn man es auch oral anwenden möchte, und hat den Vorteil, dass es die Haut nicht angreift und es eigentlich jeder verträgt...

Außerdem ist die Gleiteigenschaft besonders gut und auch bestens für den Analverkehr geeignet, da es wie beschrieben gut "flutscht und rutscht" :D

Ich kaufe das Gleitgel immer direkt im Laden (eigentlich führt es fast jedes Geschäft!) beispielsweise: Rossmann, Combi, Wal-Mart, IhrPlatz und viele andere natürlich (je nachdem, was bei euch in der Umgebung ist) :)

Nachteil ist natürlich, dass es dieses Gleitgel nur in den üblichen 50 g Verpackungen gibt und nicht in größeren :(

Aber dann kauft man sich halt statt einer zwei :)

Im Geschäft um die Ecke kostet es glaube ich 5,95 ......

Lieben Gruß

Janine

IPB Bild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon schade, dass es das nicht in grösseren Packungen gibt, so ist der Preis schon rel. hoch... aber evtl. probiere ich es mal als nächstes aus, wenn es so ergiebig ist, wie du erzählst rechnet sich der Preis evtl. ja doch wieder?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon schade, dass es das nicht in grösseren Packungen gibt, so ist der Preis schon rel. hoch... aber evtl. probiere ich es mal als nächstes aus, wenn es so ergiebig ist, wie du erzählst rechnet sich der Preis evtl. ja doch wieder?!?

Der Preis rechnet sich auf alle Fälle! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben mal auf der Seite von Ritex nachgesehen, das Produkt liest sich gut, aber auch wenn ein "Sehr Gut" von ÖkoTest daruf ist, vertrauhen wir lieber auf die Creme à la Hobbythek.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für das Gleitgel kann ich wirklich nur positives bekannt geben. Es ist sehr gut getestet und hält noch Stunden nach dem Sex :)

Außerdem greift es die Toys nicht an und ist gut abwaschbar, wenn man darauf besonders Wert legt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:D unseres auch :D

Und dazu auch noch lebensmittel echt, also essbar ohne nebenwirkung !

Und hat einen sehr geringen Preis für ein Bioprodukt !

Es ist auf Dauer wirkilch billiger ... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, in meinem Drogeriemarkt (der rote, nicht der blaue...) gibts das scheinbar nicht (nur Durex und Condomi) deshalb habe ich jetzt doch wieder das lu:b.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kaufe den immer bei dem Drogeriemarkt Müller oder Rossmann ein... da müsste es den geben :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:D unseres auch :D

Und dazu auch noch lebensmittel echt, also essbar ohne nebenwirkung !

Lebensmittelecht bedeutet nicht zwangsläufig "essbar ohne Nebenwirkungen"......

Ein Tortencontainer aus HDPE kann z.B. auch lebensmittelecht sein :P

B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Tortencontainer aus HDPE kann z.B. auch lebensmittelecht sein :P

B)

Na, denn Mahlzeit!!! :P;-)

Neee, ich meinte eigentlich eßbar.

Manche Zutat wird z. B. auch zum Andicken von Soßen genommen. :rolleyes:

Es besteht aus Glycerin, Teebaumöl, Xanthan (das Verdickungsmittel), Fluidlecithin Super (Emulgator) und abgekochtem Wasser. Flutsch höllisch. Einziger Nachteil, wenn es angetrocknet auf der Haut ist fängt es an zu kleben, was allerdings mit ein wenig Spucke wieder glitschig wird und das Teebaumöl ist geschmacklich auch nicht jedermanns Sache, aber dafür wirkt es gegen Viren, Bakterien und Mikropilze. Geschmacksvariationen sind durch Beimengung von Sirup natürlich auch zu erreichen. Wir haben schon einiges ausprobiert und sind davon überzeugt und bleiben dabei.

Außerdem ist es auf Dauer sehr günstig und wir mischen uns bei Bedarf immer neues an. Ist schnell gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es besteht aus Glycerin, Teebaumöl, Xanthan (das Verdickungsmittel), Fluidlecithin Super (Emulgator) und abgekochtem Wasser

Und das alles kaufst du in der Apotheke oder bestellst es dir??? :)

Woher bekommt man denn bitte den Emulgator???

Ich erwünsche eine genaue Rezeptanleitung, entweder öffentlich oder via PM :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0