Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
nebu

Testbericht: "Jennas Vibrating Vagina und Anus"

4 Beiträge in diesem Thema

Testbericht: "Jennas Vibrating Vagina und Anus"

Die Kunstvagina aus dem Material UR3 kommt in einer sehr hochwertig bedruckten und geprägten Hochglanzverpackung daher.

Größe der Schachtel: 380 x 305 x 130 mm.

Größe und Gewicht der Gummimuschi: 270 x 210 x 110 mm - 2,7 kg.

Der Kunststoff ist wohlriechend parfümiert und fühlt sich sogar etwas hautähnlich an. Mit Ausnahme der eingezogenen Kunsthaare

besteht das Produkt aus nur einem Gußstück. Die rote Farbe der Schamlippen verschwindet bereits währen der ersten Sekunden der Benutzung.

Der mit 15cm viel zu kurze Vaginalkanal weist im Inneren eine Noppen- und Rillenstruktur auf, die sich optisch einigermaßen am Original zu orientieren sucht.

Der etwas längere Analkanal mündet nach wenigen Zentimetern in den Vaginalkanal und hat demnach großteils die gleiche Innenbeschaffenheit.

Auf der Hinterseite befinden sich zwei Halteschlitze sowie auch eine Vertiefung für das leistungsarme Vibro-Ei.

In echt sieht die "Jennas Vibrating Vagina und Anus" kleiner aus als man auf den Shop-Bildern vermuten möchte. Sie ist recht schwer und knackig fest

im Griff. Das Material verhält sich überhaupt nicht fleisch- oder gar schleimhautartig. Zieht man daran schnellt es zurück wie ein Einweckgummi.

Eindringen mit Gleitmittel von bester Qualität ist nur mit brettharter Erektion und Zuhilfenahme der Hände möglich. Die Kanäle sind derart eng, daß die Penishaut die Bewegungen kaum mitmacht.

Der Gebrauch gleicht also eher einer Handmasturbation. An stundenlanges sanftes Gleiten wie etwa beim Fl(e)shlight ist überhaupt nicht zu denken !

Zudem ist es nicht möglich eine bequeme Position zu finden. Sitzend, liegend, stehend - egal wie - das Ding ist immer schlecht zu nehmen.

Wenn man bedenkt, daß die "Jennas Vibrating Vagina und Anus" so ziemlich die beste UR3-Vagina sein soll dann kann man sich ja ausrechnen wie die anderen sind ...

Von mir bekommt das Ding jedenfalls eine glatte 6 wegen Themaverfehlung. Zur Selbstbefriedigung nicht geeignet. Es ist nicht nur "nicht gut", es ist richtig schlecht !

Ich denke Ur3 ist ein gutes material für einen Dildo, Vibrator oder Plug. Für eine Kunstvagina ist es eindeutig zu fest. Cyberskin ist im Vergleich dazu

deutlich weicher und wabbliger. Schließlich soll ja eine Schleimhaut und keine Oberhaut simuliert werden.

In der Schachtel war aber nicht nur Entäuschendes. Der Doc-Johnson-Pulsator für das Vibro-Ei ist mal was neues. Er gibt den Strom von 3 AA-Batterien auch in zwei Arten

pulsierend oder auf- abschwellend an einen Vibratormotor weiter. Der Pulsator scheint mir recht hochwertig zu sein: Kein einfaches Poti, sondern digitale Elektronik regelt Leistung als auch Programmwahl.

Ich habe den Pulsator an meinen "Fanny Hill`s Inflatable Vibro Plug" gebaut und ihn damit deutlich interessanter gemacht.

Auch das Gleitmittel "LubeXXX Body & Toy" war mit im Karton. Ich finde es ausgezeichnet ! Es fühlt sich sehr seidig and zart an. Es schmeckt süßlich und wird lange nicht klebrig.

Ich behaupte sogar es ist besser als das an sich hervorragende "ID-Glide" Getestet habe ich das Lubexxx mit dem Fl(e)shlight.

"Id-Glide" ist nicht ganz so gut wie das "LubeXXX Body & Toy", dafür aber deutlich preisgünstiger und immer noch eines der besten Gleitmittel.

Ach ja, ein Bild habe ich euch auch noch gemacht : ;-)

[attachmentid=753]

post-421-1158961078_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielen Dank für deinen Test.

Dachte bis jetzt auch das dieses Teil so ziehmlich das beste sei was man auf dem Markt bekommt.

Habe mri aus Kostengründen lieber eine Flashlight bestellt und bin in großer Hoffnung das Sie bald kommt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Donnerwetter! Klasse Bericht nebu!

Vielen Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0