27 Beiträge in diesem Thema

Hallo.

Ich habe ja eigentlich keine Probleme damit wenn ein Freund mal Nein sagt, aber was mir jetzt passiert ist, hatte ich noch nie.

Es geht darum, das er mich gerne Anal bedient, und ich ihm dann den orschlag gemacht habe, es auch bei ihm zu probieren. Das lehnte er jedoch ab, und meinte, das wär nix für ihn.

Ich als Frau kann es nicht verstehn und wollte wenigstens wissen warum. Ich versuchte ihm zu entlocken ob es weh tut, oder warum. Nicht das ich ihn bedrängen wollte.

Zunächst zierte er sich doch recht kräftig, aber ich merkte schnell das er sich da irgendwas nict traute zu sagen. Nach langem hin und her kahm es dann doch heraus, und das haute mich echt um.

Er sagte als Begründung: Ich hab Angst dann ich dann Schwul werde...... oder es vielleicht sogar bin.

Da war ich platt. Denken Männer wirklich so ? Ich als Frau bin ja besonders Neugierig und frage nun die Runde (ganz gleich ob Mann oder Frau) wer kann dazu was sagen ? Würd mich freuen, denn das läßt mir keine Ruhe. Wenn ich ihn das nächste Mal sehe, würd ich gern das Thema noch mal ansprechen.....

Andy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe zwar selber keinerlei Erfahrungen im Bereich Analsex, aber von dieser Aussage von männlicher Seite haben ich in diversen Foren schon sooooooo oft gelesen.

Es gibt sogar ein Krankheitsbild, bei der "die Angst schwul zu werden" zu den (zahlreichen) Symptomen gehört. Nennt sich glaub ich "Obsessive Compulsive Disorder".

Aber so schlimm wirds wohl nicht sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem "Schwul werden" scheint zu den Urängsten von einigen Männern zu gehören, keine Ahnung warum sie das von jeglichem experimentieren (mit einer Frau) in diese Richtung abhält, wenn sie mit ihren Kumpels irgendwo hingehen ist die Gefahr doch ungleich größer weil sie da einen Mann treffen könnten der ihnen gefällt... :D

Mal in eine andere Richtung gedacht: Vielleicht hat er ja Hämorriden, das ist vielen Leuten zu peinlich um darüber zu reden (oder gar um zum Arzt zu gehen) und da käme so ein Klischee von wegen schwul werden gerade recht als Ablenkungstaktik. :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, bei den Ami's gibts auch ne Disorder für jeden Mist... in New York gibts sicherlich Stadteile in denen es mehr Psychater als Anwälte gibt <_<

Ich würde mal sagen, kommt drauf an wie stark diese Angst ist und ob das sein erster 'Kontakt' in dieser Richtung gewesen wäre? Ach und das Alter wäre noch interessant denke ich!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja diese Antwort kommt in der Tat sehr häufig, aber es hängt auch mit dem Vorurteil zusammen, dass Schwule nur Analsex praktizieren. In meinem Bekanntenkreis befindet sich ein Schwuler der einmal gemeint hat auf eine flappsige Bemerkung in Richtung Analsex: Wir sind doch keine Pofetischisten, da stehn wir gar nich drauf.

Soviel zum Thema dass Schwule nur Analsex machen. Zudem muß ja jeder Mann oder sollte.. Ab derm 40. Lebensjahr zur Prostatavorsorgeuntersuchung. Da wird ihm ja auch ein Finger in den Po gesteckt. Du kannst ihn ja fragen was ihm lieber ist: Ob ihm ein fremder den Finger einführt oder jemand der ihn liebt.

Und dass Schwulsein nur mit der Fixierung auf Analsex zusammenhängt das ist absoluter Humbug. Schwulsein definiert sich einfach über die Anziehungskräfte die statt bei dem weiblichen Geschlecht eben bei dem eigenen vorhanden sind.

Wenn dein Partner das kapiert dann ist alles supi :D

Ach ja gesund sein soll sowas auch, also eine direkte Stiumulation der Prostata die nebenbei auch der "männliche G-Punkt ist".

Soll gegen Prostatakrebs vorbeugen und du kannst dann immer selbst abtasten ob da alles ok ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind bereits einige Deteils, die mir neu waren schon dabei. So war es mir nicht klar, das viele Männer so denken.

Nun hab ich ihm so das ein oder andere zum Nachdenken einmal per Mail geschickt, da ich das Gefühl habe er will nicht darüber reden.

Als Antwort bekahm ich dann von ihm das er noch nicht weiter darüber nachgedacht hatte, aber es nun mal tuen würde. Denn es leigen keine gesundheitlichen Probleme bei ihm vor (weil auch dieses angesprochen wurde) und mit seinen 36 Jahren hatte er halt immer gedacht, das macht schwul. Erst auf meine Anregung und Euren Aussagen hin hat er auch mal das ganze von einer Seiten versucht zu sehen, bzw. zu sehen das er nicht allein damit da steht.

Ich habe ihm dann noch vorgeschlagen gemeinsam weiter hier zu lesen was Ihr uns für Vorschläge und Erfahrungen zu berichten habt. Hoffe Ihr laßt mich jetzt nicht im Stich, den soviele gute Antworten zu bekommen zeugt von einem sehr guten Forum nebst guten Usern und Leitung.

Andy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich denke kann dir vielleicht noch die eine oder andere Sache erzählen darüber:

Da in der Prostata das Sekret gebildet wird in denen die Spermien schwimmen, wird durch direkte Stimulation mehr Sekret gebildet was die Ejakulation "mächtiger" macht, sprich es kommt einfach mehr Zeugs raus *g

Zudem kannst du die Erregung dadurch wahnsinnig steigern und wenn du es richtig anstellst sogar eine Ejakulation hervorrufen ohne dass du sein bestes Stück berührst. Vorteil davon ist, er bleibt steif.

Zudem kannst du das dann auch anwenden um schneller zu ner zweiten Runde zu kommen, da durch direkte Stimulation (du kannst auch den Damm massieren) ein sehr durchschlagendes ergebnis entsteht ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@andy58: ach hätt ich nur eine Frau so wie du :rolleyes:

meine Frau will leider von dem ganzen Analdingsbums nix wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er sagte als Begründung: Ich hab Angst dann ich dann Schwul werde...... oder es vielleicht sogar bin.

Das ist Quatsch! Von analsex wird man nicht schwul, das ist eine innere Einstellung.

Aber die Angst davor, für schwul gehalten zu werden, versaut vielen Männern die analen Freuden.

...ausserdem ist es ja eine Frau, die ihn verwöhnt, nicht ein Mann ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so schauts aus :lol:

Genauso ist es, es gibt nichts schöneres, eine Frau zu haben, die abgeht, wenn's anal wird, ob bei ihr oder auch bei mir!!!

maho69

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe meinen Mann auch des öfteren schon mal mit nem Dildo anal befriedigt und er ist nicht schwul geworden deswegen, im Gegenteil er liebt es von mir auch mal anal befriedigt zu werden :P

Aber wenn dein Freund es noch nicht möchte oder Angst davor hat, redet ernsthaft nochmal über diese Sache

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da war ich platt. Denken Männer wirklich so ? Ich als Frau bin ja besonders Neugierig und frage nun die Runde (ganz gleich ob Mann oder Frau) wer kann dazu was sagen ? Würd mich freuen, denn das läßt mir keine Ruhe. Wenn ich ihn das nächste Mal sehe, würd ich gern das Thema noch mal ansprechen.....

Das hab ich auch schon oft gelesen. Als ich meiner Exfreundin damals sagte ich wolle das mal probieren(also ich passiv, sie wollte nie AV) und auch mal einen Strap-On testen, sagte sie auch, das wäre nichts, weil ich ja schließlich nicht schwul sei.

Ist in meinen Augen Unsinn, allein die Art und Weise wieman Lust bei zB. analer Stimulation empfindet sagt herzlich wenig über die sexuelle Ausrichtung aus.

Ich selber genieße es immer wieder, ob alleine oder mit Parterin..

Aber leider hält sich wohl in vielen Köpfen die Assoziation "Homosexuell - Anaverkehr" und führt dazu, dass sowohl männlein als auch weiblein häufig AV in passiver Form beim Mann ablehnen.

Schade...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Analbereich ist bei Frauen und Männern eine höchst sensible, erogene Zone !

Hygiene vorrausgesetzt - verwöhnt euch mal ausgiebig und entspannt ORAL am Po,

ja, auch innen :D

Wenn man völlig entspannt das "verbotene Kitzeln" geniessen kann, hat man ein echte Bereicherung gefunden und der Org brummt bei gleichzeitiger Stimmulation noch mehr.

Frauen können Ihren Mann sogar einen Superorgasmus bescheren, so wie bei uns der G-Punkt das Wonnegefühl ferfeinert ist es bei den Jungs die "Prost"tateratera :D

Mein Tipp:

Schneide deine Fingernägel sehr kurz, dann ein schöner Blowjob mit ausgiebigen Eierlecken, da kann man ja mal aus Versehen weiter runter gleiten :rolleyes: - dann mit sanften druck nur den Eingang kreisend maassieren und ich schwöre Dir, er wird von alleine anschieben...

Allgemeine Bemerkung:

Anal bringt mich (je nach Stimmung) manchmal sogar schneller zu Höhepunkt, die meissten machen aber den Fehler, meim ersten mal zu Hauruckmässig ranzugehen, scheuen den Genuss, haben angst zu verletzen etc.

Tipp für das erste Mal:

Die Gleitcrem gehört innen rein, so doof das klingen mag.

Der Boy soll sich auf den Rücken legen und das Girl oben sitzen, so behält Sie die Kontrolle, wie fest oder tief es zur Sache geht.

Für Fortgeschrittene:

In der Löffelchen anfangen und dann legst Du Dich mit dem Rücken auf deinen Lover immer mehr drauf, wenn er dann auch noch freie Bahn zum Streicheln hatt - my Favorit-Style ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein schatz macht ja gott sei dank alles mit (so ziemlich ;-)

Und sehr gerne dürfte sie es mir einmal anal machen.

Probiert haben wir es schon. Leider haben wir offensichtlich die falsche stellung erwischt. Und die schmerzen waren größer wie jeder spaß. Da haben wir es dann wieder gelassen.

Schade, aber vielleicht find ich hier ja noch tips wie wirŽs richtig machen können B)

Hmm, und ans schwul werden hab ich da nicht gedacht. Eher an den spaß den man evt. haben kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Probiert haben wir es schon. Leider haben wir offensichtlich die falsche stellung erwischt. Und die schmerzen waren größer wie jeder spaß. Da haben wir es dann wieder gelassen.

Dann wart ihr zu schnell bei der Sache. Bei den ersten Analspielchen sollte man sich sehr viel Zeit lassen und entspannt sein. Das viel Gleimittel ein muss ist brauche ich ja nicht zu erwähnen. Trainieren heisst hier das Stichwort (vorsichtiges Dehnen). Dann gehen auch Plugs mit 7cm Durchmesser rein.

Einfach nochmal probieren und evtl. mit Toys vordehnen.

Greetz, Gley

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

:unsure: Also ich hab mal die Erfahrung machen müssen das maine damalige Freundin gesagt hat das ich zu einem Mann gehen soll der schwul ist wenn ich anal möchte, da ging es darum das ich mit ihr mal anal probieren wollte. Ich bin seit dem nicht mehr so offen was Sex angeht. Das geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Für mich war das bis dahin auch kein Thema von einer Frau mal nen Dildo oder so einführen zu lassen, ist auch ein geiles Gefühl. Jetzt mache ich das nur noch wenn ich alleine bin, schon aus Angst als Homo abgestempelt zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Koyote: Aber das war doch nur eine Frau!!

Klar, hier im Forum sind eher die etwas experimentierfreudigeren Damen; aber viele Frauen hier mögen es, ihren Freund auch anal zu stimulieren. Oder würden es zumindest gerne mal ausprobieren :rolleyes: ...

Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich nur sagen, das es bisher nur einen Mann gab, der mich auf die Idee gebracht hat und das hat verdammt viel Spaß gemacht :P !!

Also laß dir nicht von einer Frau den Spaß verderben! Du kannst bei neuen Gespielinnen das Thema ja vielleicht auch mal auf unverfängliche Art ansprechen, dann kannst du ihre Grundhaltung schonmal vorsichtig erkunden ;-) .

LG, Paulinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub, ich würd auch erst mal stutzen wenn mich eine Frau fragen würd, das sie mich

anal befriedigen möchte, denn da braucht man(n) doch schon einiges an Vertrauen,

wär, aber auch ein Traum von mir das sowas mal passiert :P

als ich noch jünger war habe ich natürlich auch gedacht das ich vielleicht Schwul bin, hab so mit 12 Jahren anal rumexperementiert,

aber no, meine Welt is es nicht, besonders wenn man einen auf die Lippen Küsst der nich rasiert ist. "schauder"

war halt mal nur ein Test :rolleyes:

@andy58

Vielleicht hat er auch bedenken das er innen nicht Sauber genug ist, aber hier im Forum gibt es genug tipps

dazu

auf jedenfall ist es bestimmt von Vorteil das er schon stark erregt ist, wenn du anfängst dort rumzuspielen

Was ich aufjedenfall in so einer Situation schlimm fände ist wenn eine Frau die mich mit den Fingern anal befriedigen will, lackierte Nägel hat . . . . .

aber irgendwie glaub ich eh nich dran das mir sowas mal passieren würd, weil ich es sowieso in letzter Zeit

es nich schaffe überhaupt irgendwas mit ner Frau anzufangen :(

Bin wohl noch immer Beziehungsgeschädigt

Jetzt aber genug von mir B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

:unsure: Also ich hab mal die Erfahrung machen müssen das maine damalige Freundin gesagt hat das ich zu einem Mann gehen soll der schwul ist wenn ich anal möchte, da ging es darum das ich mit ihr mal anal probieren wollte. Ich bin seit dem nicht mehr so offen was Sex angeht. Das geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Für mich war das bis dahin auch kein Thema von einer Frau mal nen Dildo oder so einführen zu lassen, ist auch ein geiles Gefühl. Jetzt mache ich das nur noch wenn ich alleine bin, schon aus Angst als Homo abgestempelt zu werden.

Das ist aber auch eine komische Reaktion :o

Also ich glaube kaum, dass dir das bei vielen Frauen so passieren wird, weder bei welchen, die sich hier rumtreiben, als auch bei anderen...

Aber wenn ich mir so eine eingefangen hätte, wär ich auch erstmal gehemmt...

Vielleicht solltest du bei der Nächsten einfach mal direkt beim Sex über das Thema sprechen, falls das für dich einfacher ist. Ich denke mal, dass es genug Frauen gibt, die da nicht direkt abgeneigt sind, das mal zu probieren :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden