Bärchen76

Stubby oder Semirealistic?

16 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich suche einen Vibi der sich v.a. auch für die G-Punkt Stimulation eignet und habe nun den Stubby und Semirealistic ins Auge gefaßt. Beide sollen ja sehr gut sein... Wer hat Erfahrungen mit den beiden und kann mir sagen, welcher für den G-Punkt besser geeignet ist?

Danke euch, liebe Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe beide zuhause und muss sagen, dass mir der Semi besser gefällt :) Mit dem kommt man gut an den G-Punkt, und auch die Länge und der Durchmesser sind sehr gut, der Stubby ist mir etwas zu kurz (und der Kranz reizt die Klitoris leider überhaupt nicht :angry: ). Ausserdem hat der Semi diese tolle Oberflächenstruktur, die sich klasse anfühlt. Ok die vom Stubby fühlt sich auch gut an, aber die vom Semi ist besser :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ersmal HALLO an alle :) Bin neu hier, da ich Testberiche über Vibis gesuchtt habe und hier gelande bin und ich muss sagen B) gefällt mir bei euch!

Kürzliche musste ich nämlich feststellen, dass mein etwa 5 Jahre alter Vib von FF verstorben ist :(

Es war so ein grüner mit süßen Noppen :D

Und nun habe ich mich mal bei FF umgesehen und finde sowol den Semi als auch den Stubby gut - kann mich aber nicht enscheiden :D

Ich möche ihn nur vaginal benutzen, G Punkt Stimulation wäre toll und beim Sex kommt frau mit dem Knick vorne bestimmt gut zur Clit denke ich mir :rolleyes:

Das Einzige, was mich irritiert ist, dass ich 21cm schon für ganz schön lang halte :o und ob ich ihn so weit hineinbekomme, dass die zweite "Erhebung" unten zur Clit bekomme?

Ich finde es, durch meine (Hormon)Spirale nämlich pfui-bäh, wenn etwas zu sehr am Muttermund ansteht.

Zum Stubby:

Kürzer spricht mich an - nur da finde ich die Oberflächenstruktur nicht so spannend und ganz ehrlich, die Farben auch nicht ;-)

Ist der Kranz rund um den Stubby gut oder spührt frau da kaum etwas?

Welchen würdet ihr mir raten?

Vielen Dank und liebe Grüße aus Wien,

Kate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würd immer noch zum Semi raten!

21 cm ist die Gesamtlänge, einführen kannst du nur gut die Hälfte...Und wie schon gesagt, kommt man mit der Spitze gut an den G-Punkt.

Bis zum zweiten Kranz kannst du den Semi locker einführen, wenn du das willst. Mir persönlich bringt das allerdings nicht so viel, merke nur, dass da was dicker wird. Ich würde dann vllt lieber noch einen zweiten Vibi zusätzlich nehmen.

Mit der Biegung vom Stubby komm ich zwar auch an den G-Punkt, aber es fühlt sich weniger intensiv an. Und vom Kranz merk ich gar nichts, da der irgendwie nicht an die Klit kommt <_< .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, vielen Dank! :)

Ich selbst tendiere auch mehr zum Semi (das Rot ist so toll!) :D

Aber wenn ich sowieso nur die Hälfte etwa einführen kann, frage ich mich, warum werden die dann so lang produziert?

Noch etwas:

Wie laut sind die 2 denn? So, wie die alten, also den, den ich hatte etwa?

Und die Vibration ist auch genug?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja die Länge kann man dann ja wunderbar als Griff benutzen :)

Da ich davon ausgehe, dass dein alter Vibi aus der G1 war, müssten sowohl Semi als auch Stubby leiser sein und stärker vibrieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich vermute auch, dass er aus der G1 ist - wie gesagt, bestimmt schon 4+1 Jahre (sorry, meine Taste für fünf klemmt) - wundert mich ja, dass er überhaupt so lang funktioniert hat ;-)

Sehr gut, das klingt ja alles ganz toll, vorallem leiser und mehr Vibration finde ich gut :)

Werde ihn mir dann am Wochenende nochmal live ansehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

B) Der Semi ist bei mir eingezogen :D In Watermelon, die Farbe ist ganz toll!

Haptik finde ich super, greift sich schön weich an, was realistisch ;-) und dass er so biegsam vorne ist, finde ich auch sehr angenehm.

Die Vibration ist wirklich intensiv, ich habe mich bislang nur an der Anfangsstufe versucht, mehr wäre mir zur Anfangsphase zu viel gewesen :blink:

Und besonders toll finde ich die Rillen oder wie ich das nennen soll, die fühlen sich toll an beim Einführen - überhaupt finde ich ihn vom Einführgefühl echt realistisch, fast wie ein "echter" ;-) und wesentlich besser, als meinen alten, genoppten.

Mit dem G-Punkt-Stimulator muss ich wohl noch üben :D ich (und auch Männe) haben den noch nicht so richtig gefunden - der Punkt, der es wohl sein muss, löst bei mir eher Unbehagen als Lust aus.

Danke auf jeden Fall für eure tolle Beratung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Kate:

Daß das Berühren des G-Punktes zunächst (!!) ein Unbehagen auslöst, ist absolut nichts ungewöhnliches!

Da heißt es schlicht: da muß frau durch, wenn der ultimative Orgasmus folgen soll ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Weibchen wünscht sich einen Vib zur G-Punkt Stimulation und da hab ich die Auswahl auch auf Semi und Stubby eingegrenzt.

Ich war jetzt der Meinung, dass der Stubby (rein vom Aussehen her) besser für den G-Punkt geeignet ist, aber nach den Aussagen von FSJ scheint der Semi da dem Stubby in Nichts nachzustehen.

Was mich jetzt interessieren würde ist die Frage, in wie fern die beiden zur Stimulation der Klitoris taugen.

Wär nett, wenn ihr mir dazu was sagen könntet. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find den Stubby besser für die Klit! Der Semi ist mir da etwas zu weich und zu flexibel. Ist aber natürlich geschmackssache

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rein für die Klitorisstimulation gefällt mir der Stubby auch besser, allein schon weil die Spitze dünner ist und man so gezielter stimulieren kann :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten ihr beiden :)

Meine Kleine hat sich jetzt schon für den Semi entschieden. Wenn dann noch Bedarf bestehen sollte, muss ich halt noch nen dolphin oder digger besorgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen.

Der Semirealistic ist eindeutig der mit der besten Stimulierung von den beiden, wie ich aus den Kundenrückmeldungen erfahre. Die Struktur alleine ist schon ein hingucker.

Der Vorteil des Stubby ist, dass er nicht nur Frauen Spaß bereitet, sondern auch den Männern! Durch seine Form ist er auch für anale Stimulation geeignet . Durch die kleine Spitze massiert er nämlich auch die Prostata.

Außerdem ist der durch den "Ring" sehr gut für die Analitäten geeignet, denn der Vib kann nicht im Darm verschwinden!

Es kommt eben auf die Zielgruppe an ;-)

Guido (von *Werbung*)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden