Eroman

Lustmacher oder Angstmacher?

7 Beiträge in diesem Thema

Bitte haut mich nicht gleich, wenn ich dies hier ins falsche Board poste, ich bin neu hier... ;)

Also ich habe mit Bedenken über die krebserregenden Stoffe im Jelly-Material gehört. Die Lustmu... namens "Parting Lips" ist aus Jelly und riecht auch stark danach, was mich weniger stört...

Nun meine Frage:

Auf der Verpackung steht:

- Innenmaterial "Soft Ridge"

- Ungiftig, keine Phathalate

Ist der Artikel also bedenkenlos ohne gummi zu benutzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, will ja nicht spammen, aber zumindest würde ich eine Frage gern beantwortet haben:

Wenn da "Ungiftig" und oder "Nontoxic" auf der Verpackung steht, kann ich dann dem Hersteller trauen oder gilt hier die "Allgemeine Verraucherrichtlinie: glaube nicht, was auf der Verpackung steht..."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist halt immer Auslegungssache von den Herstellern, denke ich.

Bis zu einer bestimmten Dosierung, ists noch legal, das Zeug drin zu haben. Oder der Stoff ist gar nicht anerkannt Krebserregend, sondern es wird nur vermutet. Solange muss dann auch kein Hersteller davor warnen, glaub ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, beruhigen tut mich dies zwar nicht, aber dennoch Danke für Deine Antwort!

Das Teil "Parting Lips" geht so ab, das ich nur ein paar Stöße brauche, um zu kommen, ja manchmal mir die Massage zu intensiv vorkommt und eher schmerzt, wie ich von der Flashlight hier schon gelesen habe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

> "Ungiftig, keine Phathalate" (Phthalsäurediester)

Mag sein dass der Hersteller keine Phathalate als Weichmacher verwendet aber die Produktpalette der Chemischen-Industrie ist sehr groß und es finden sich bestimmt gleich giftige Ersatz / Hilfsstoffe.

Wenn Du dir sorgen über die Giftigkeit deiner Sextoys machst solltest du auf jeden Fall ein Kondom verwenden und vor gebrauch die Toys noch mal gründlich mit warmen Wasser waschen.

---

PS: Ja die Weichmacher können bestimmt auch durch das Kondom migrieren (wandern) aber das dauert bestimmt länger als dass man mit dem Toy spielt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei dem Preis (ca. 15€) wäre ich auch vorsichtig! Da kann man sich quasi sicher sein, dass darin keine hochwertigen (und somit teuren) Materialien verwendet wurden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden