Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
ifeelhardcore

frau zum orgasmus

21 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich habe mehrmals mit meiner Freundin Sex gehabt, weiß aber nicht, ob sie schon ihren Höhepunkt erreicht hat. Immer nachdem ich meinen Orgasmus hatte(Sperma aus meinem Penis ausgedrungen war) hörten wir im Prinzip auf. Ich nahm meinen wieder raus und wir kamen zum Nachspiel. Soll ich nach meinem Höhepunkt noch weitermachen? Oder bringt das nichts? Habe das Gefühl, dass ich dann keine Energie mehr hab.

Danke im vorraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ER nimmer will, dann wird sich da auch nix mehr tun, aber das heisst ja nciht, das das Nachspiel nicht trotzdem heiss her gehen kann, und seien wir doch mal ehrlich, so richig Gluecklich kriegen wir unsere Damen doch sowie so nichtm it unserem besten Stueck, dafuer muessen schon filigranere Koerperteile her, sprich Fingerchen oder Zunge, oder gar motorisierter Beistand(*g* welch ein Wort fuer nen simplen Vibi *g*)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du weißt nicht, ob deine Freundin einen Höhepunkt mit dir hat oder nicht? Da würde ich sie an deiner Stelle erstmal drauf ansprechen, denn vielleicht hat sie ja einen. Dann brauchst du dir ja im Prinzip keine Sorgen mehr machen, ob sie befriedigt ist oder nicht.

Wenn dem nicht so ist, dann stimulieren sie vorher mit der Zunge oder mit Fingern, vielleicht sogar bis zum ersten Orgasmus. Wenn du nachher zu erschöpft bist ist es vorher sicher angenehmer für beide. Einfach weiter machen wenn du schon gekommen bist würde ich jedenfalls nicht machen, das könnte u.U. unangenehm oder sogar schmerzvoll für dich (kommt drauf an wie empfindlich dein Penis ist) werden.

Aber auf jeden Fall würde ich erstmal mit ihr über ihre Eindrücke von eurem Sex reden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und seien wir doch mal ehrlich, so richig Gluecklich kriegen wir unsere Damen doch sowie so nichtm it unserem besten Stueck, dafuer muessen schon filigranere Koerperteile her, sprich Fingerchen oder Zunge, oder gar motorisierter Beistand(*g* welch ein Wort fuer nen simplen Vibi *g*)

Also da kann ich - ohne Angeberei - nicht so ganz zustimmen. Zugegeben: Es ist wirklich nicht immer einfach, lange genug standhaft zu bleiben. Aber in der Regel kriege ich es schon hin. Ich muss dazu sagen, dass wir in der Vergangenheit schon relativ ausgiebig über das Thema geredet haben. So weiß ich relativ genau, worauf meine Freundin abfährt. Das muss natürlich jedes Paar selbst herausfinden. Ein Patentrezept gibt es nicht. Grundsätzlich ist es aber bestimmt nicht verkehrt, das Thema "Sex und Orgasmus" mal anzusprechen. Dann kann man immer noch schauen, ob man vielleicht mit Cockring oder "Start-Stopp-Technik" eine bessere Ausdauer erreichen kann. Allerdings würde ich mich bestimmt nicht als "pornostarmäßigen" Leistungssportler bezeichnen. Bei uns gibt es einfach ein paar Stellungen bzw. Winkel, die besonders gut funktionieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also im Normalfall kann man bei meinem Freund nach dessen Orgasmus von einem starken Abfall in Sachen Befriedigungsmotivation reden. Nehme ich ihm allerdings nicht übel :-) Er wird dann meistens sehr müde und eher verschmust. Ich achte einfach darauf ihn während des Sex etwas auszubremsen, wenn er scheinbar zu zielstrebig auf sein Ziel zusteuert (entschuldigt diesen blumigen Ausdruck ;-) ) Wenn man seinen Partner kennt, dann kann man ihn / sie ja einschätzen. Da wird dann im Zweifelsfall erst mal kurz "pausiert". Aber an hardcore: drüber reden hilft. Nur so lernst du sie einzuschätzen und eventuell kann sie dir im gleichen Atemzug noch sagen, was sie am liebsten mag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Chrisi: Schmusen muss ja nicht schlecht/verkehrt sein *g*. Aber ich denken ich hab schon verstanden, worauf du hinaus wolltest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Immer nachdem ich meinen Orgasmus hatte(sperma aus meinem penis ausgedrungen war) hörten wir im prinzip auf.
Soweit ich weiß, machen das die meisten Männers. Sie sind dann ausgepowerd und schnell müde.

Nach meinen persönlichen Erfahrungen hat man einzig mit dem Medikament CIALIS noch eine Weile Standkraft und merkwürdigerweise noch länger Power, um auch nach dem Orgasmus noch etwas weiter zu machen. http://www.lovetoytest.net/test-berichte-m...est.html#cialis

Aber der Magic-Wand tut auch bei uns im Bettchen meistens seinen Dienst und schenkt meiner Maus den Gipfel der Lust...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich will jetzt hier nix lostreten, von wegen, meiner steht besser als Euer.

Naja, das tut er DANACH ja auch schliesslich nicht mehr oder weniger als so normal ist, aber Muede bin ich danach nicht.

Ich mag zwar aus der Puste sein, wenn das Schaeferstuendchen auf ne Stunde rausgezoegert wurde, aber selbst wenn ich dann soweit war, hab ich nicht das Beduerfnis erstmal ne Runde auszusetzen oder gar ne Runde zu Schlafen. Meinen kleinen Freund brauch ich dann zwar ne Weile nicht ansprechen, aber wozu hab ich Finger und Zunge, die den "Job" dann zuende bringen koennen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass ein Mann "Danach" sehr `geschafft`ist, ist nix außergewöhnliches...

Dass er erstmal zehn Minuten zum "relaxen" braucht, auch nicht!

Doch daß er nachher in einem Forum Fragt, ob "Sie" gekommen ist, ist schon ein Novum!

Redet Ihr nicht miteinander?

Oder hat Sie Dich so schnell "rausgeworfen", daß Du gar nicht mehr weisst, wie Dir geschehen ist...???? (Hoffentlich!!!)

Aber Hallo, bei so einem Thread geht mir sowas von der Hut hoch!!

Sind die Frauen hier nur gefaked, oder warum hagelt's hier nicht Proteste!

Krieg da jetzt hier so meine Zweifel!

An die Frauen hier: Wie kämt Ihr Euch vor, wenn ein Typ mit euch schläft, und hinterher statt mit Euch zureden, das Forum fragt, wie`s war?

Das ist irgendwie nur noch unterhalb jeder Gürtellinie...

Ich hoffe nur, daß die betroffene Frau diesen Thread nimals vor Augen kriegt....

Ooh Gott, wo steuern wir nur hin!

Sorry, da platzt mir einfach der Kragen!

Gruß

NIte_Fly

Hoffe nur, daß ich hier nicht allene mit meiner Meinung stehe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will ifeelhardcore ja nicht zu nahe treten, aber wenn man sein Posting so liest kommt der Verdacht nahe, daß er erst 14 ist. :steinigung:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht aufregen Leutz! Aber im Ernst hardcore: am einfachsten ist es mit deiner Freundin zu reden. Schließlich zeigt ihr das dann auch, dass du dich damit auseinander setzt und es dir wichtig ist sie auch zu befriedigen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@nite_fly: Kennste den Spruch: "Wie war ich?" oder "War ich gut mein Schatz?"

Meine ehemalige Freundin hatte auch imer gleich den Verdacht, ich wolle darauf hinaus und nur mien Ego staerken, und so wurde eine solceh Frage immer stets geblockt, spaeter darueber zu sprechen schied auch definitiv aus, weil sie diesbezueglich - naja sagen wir mal so - nicht wissbegierig war.

Mit anderen Worten, mir blieb eigentlich auch nur, an ihrem sonstigem Geben zu erkennen, wie weit sie war. Zwar haette ich zugegebener Massen nicht in einem Forum danach gefragt, ob ich es meiner Freundin ordentlich besorgt habe, aber genau das war hier ja auch gar nicht die Frage!

Die Frage mag etwas ungluecklich formuliert gewesen sein, aber der Kern ist doch wohl:

Versucht ihr eure Partnerin mit eurem wieder erschlafften Glied weiterhin zu stimulieren, sofern sie noch nciht gekommen ist, oder beschraenkt ihr euch dann auf Zunge und Finger?

Also im Prinzip keine bessere oder schlechtere Frage, wie: "Wer masturbiert hier eigentlich?", und so eine Frage stammte, wenn ich mich nicht taeusche von Matze - da hat sich auch keiner aufgeregt, wie kann man sowas kindisches Fragen! (Sorry Matze, das du herhalten musstest *g*)

Also bitte, was regt ihr euch auf, IfeelHardcore hat ne Frage gestellt, die kann man einem doch beantworten, und muss hier nicht mit Steinen werfen!

@Skater: Mir selber kam auch der Verdacht, das er erst um die 16 sei, aber wir sind hier nun in Holland, und auch wenn mir persoehnlich das etwas unangenehm aufstoesst, so darf er bereits mit 16 hier rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@hardcore ich würd mal so sagen, wenn du danach noch weitermachen _kannst_ ohne dass es _zu_ unangenehm für dich wird, wärs nen Versuch wert. Auch wenn die meisten Männer erstmal ihre 10 Minuten Pause - oder 8 Stunden schlaf :P brauchen, es gibt tatsächlich auch Ausnahmen, die ohne Unterbrechung weiter machen können, und ihren Spass dabei haben. (hatte selbst mal mit einem dieser Exemplare zu tun ;) ) Wie is das denn wenn sie oben ist - würde sie weiter machen wenn du schon mal gekommen bist? Oder hüpft sie dann auch einfach so von dir runter? Mit Fingern/Zunge weitermachen ist ohne Zweifel auch seehhr schööön. Hmm.. Vielleicht kannst du sie auch besser einschätzen, wenn du dich mal nur um sie kümmerst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ganz ehrlich... ohne reden gehts halt einfach nicht !

wenn wir sex haben, haben wir (zumindest früher^^ jetzt kennt man sich halt ;) ) dabei auch viel gesprochen um heraus zu finden was wem befällt und an welchen "stellen" worauf wer mehr steht oder ehr weniger ect...

dadurch wurde unsere Betziehung auch schön mhhh naja sagen wir mal Tabulos !

nix war peinlich mehr zu erzählen oder zu fragen !

Ich habe Freundinnen denen ist es unangenehm, wenn deren freund sie untertags (z.B. nach dem duschen im bad, oder beim umziehen, ect...) nackt sieht. Wenn halt Sogessehen keine Lust bzw. Geilheit im Körper ist.

Ich kann das nicht so recht verstehen.

Jedenfalls ist es bei uns so das wir (was wir zwar nicht machen) den ganzen tag nackt im haus rum laufen könnten^^ Ich glaube ich komme vom Thema ab, oda ? *G*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Conny: Ich wuerde sagen, du faehrst gerade auf der Parallel-Strasse: Gleiche Loesung anderes Thema, aber ich kann dich verstehen, mit meiner Ehemaligen war es auch kein Problem, wenn der eine aufm Klo sass, zumindest bei den kleineren Geschichten. Aber wenn man sowas von zuhause kennt, dann faellt es einem auch einfacher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und seien wir doch mal ehrlich, so richig Gluecklich kriegen wir unsere Damen doch sowie so nichtm it unserem besten Stueck,

Sag das nicht... seit meine bei meinem besten Stück es "bis in die Haarspitzen" hat spüren können, benützt sie die Spielzeuge nur noch selten... :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, also ich hatte schon mehr mal vaginale Orgasmen nach penetration des G-Punktes. Der Penis meines Freundes ist nach unten gekrümmt und so wird der G-Punkt, wenn er mich von hinten nimmt, sehr stark gerieben, vielleicht zu stark... Denn ich muss sagen, ich mag diese Orgasmen nicht so sehr, da sie doch recht mit Schmerzen verbunden sind. Ich mag Klitorale Orgasmen wesentlich mehr :D Fact ist miteinander reden ist absolut das A und O! Sexspielzeug hift Frauen meist sehr gut herauszufinden was ihnen am meisten spaß macht, also ausprobieren und miteinander reden. Aber ich denke, wenn deine Freundin einen Orgamus gahbt häte, hättest du es garantiert gemerkt!!! :D;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0