<<FemaleSexJunkie>>

freund mag nicht lecken

78 Beiträge in diesem Thema

Ich finde es total geil geleckt zu werden, aber mein Freund findet es eklig :( . Hat hier jemand ne Idee wie ich ihm das Ganze wieder schmackhaft machen kann??? Ich muss nämlich ab und zu mal geleckt werden, brauch das einfach....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als erstes müsste geklärt werden was er daran eklig findet, Geschmack, Geruch, Aussehen, den Gedanken?

Bei den letzten beiden kann wohl bloß eine Gehirnwäsche helfen aber wenn es an einem der ersten Punkte scheitert kann man denke ich mit ein paar Tricks arbeiten, ich denke dabei an Obstsäfte, Schlagsahne, Honig, Gleitgel mit Geschmack oder ähnliches.

Ich kann das Problem allerdings nicht so ganz nachvollziehen, nichts macht mich schärfer als eine Frau mit der Zunge zu verwöhnen.

Das einzige was mich stören könnte sind Haare im Mund, noch schlimmer "3Tage-Bart" an dem man sich die Lippen wund scheuert und natürlich mangelnde Hygene ihrerseits.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also meine Hygiene ist voll in Ordnung und ausserdem bin ich komplett rasiert, das ist es also nicht... Er mag den Geschmack nicht, bzw den Geruch, so erklärt er jedenfalls seine Unlust...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie Waldfee schon sagt, gegen Geruch und Geschmack sollten doch Sahne, Honig oder Schokoladensoße helfen. Hast Du ihm so etwas schon einmal vorgeschlagen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein hab ich ihm noch nie vorgeschlagen, aber werde ich mal tun. Mehr als schief gehn kann es ja nicht...Hauptsache dass solche Sachen bei mir nicht brennen, aber das ist wohl eher unwahrscheinlich oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hauptsache dass solche Sachen bei mir nicht brennen, aber das ist wohl eher unwahrscheinlich oder?
Du sollst sie dir draufschmieren und nicht einführen ;-) Ich habe bislang noch von keinem einzigen Mann gehört, dass er keinen O-Sex mag. Wie alt ist er?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch bein draufschmieren kann es theoretisch brennen, da hat femalesexjunkie nicht so unrecht.

Spontan würd ich sagen, dass es ja natürliche Materialen sind, die ja auch im Mund kein Brennen hervorrufen. Aber vorher mit einer kleinen Menge testen kann sicher nicht schaden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber vorher mit einer kleinen Menge testen kann sicher nicht schaden!
Da geb ich dir sicherlich recht!

Was wäre eigentlich davon zu halten, wenn der Freund aussucht, was drauf geschmiert wird und er es dann selber drauf schmiert? Immerhin muss es IHM schmackhaft gemacht werden (was ich immer noch nicht fassen kann, ts ts).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie alt ist er?

Er ist 25 Jahre alt. Früher mochte er mich auch lecken aber auf einmal fand er es ekelhaft. Weiss auch nicht woher das kommt, an mir hat sich ja nichts verändert. Ja das mit dem Testen ist eine gute Idee, er kann sich ja trotzdem selbst aussuchen was er gerne hätte ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weiss auch nicht woher das kommt, an mir hat sich ja nichts verändert.
Was sagt er denn dazu? Weiß er, warum er nicht mehr mag?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er hat gesagt auf einmal schmeckte es ihm nicht mehr. Dann hat er noch n halbes Jahr oder noch länger weiter gemacht und sich dabei geekelt und dann hat er mit mir gesprochen. Bei der Vorstellung dass er sich voll geekelt hat während ich so geil war wird mir ganz anders :( . Aber nen richtigen Grund gibt es scheinbar nicht, er meinte nur die Feuchtigkeit hat sich vom Geschmack geändert. Da ich aber nix anders gemacht hab und auch nicht krank bi oder so kommt mir das komisch vor...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du in dem Zeitraum vielleicht die Pille gewechselt? *mal dumm frag* Soll ja angeblich auch ne gewisse Auswirkung auf den Geschmack haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wegen brennen würde ich vorschlagen nur süßes zu nehmen (also nix minziges oder würziges) und drauf schauen das wenig oder besser keine Konservierungsstoffe drin sind und wie schon von Chattie erwähnt, es sollte am besten nichts nach innen gelangen (mal abgesehen von Gleitgel, das sollte nix machen :rolleyes: ). Viel Glück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein hab nicht die Pille gewechselt.. Und was minziges würde für das Heißmachen sowieso nicht in Frage kommen da Schatzy da nicht drauf steht. Was Süßes schon eher, vielleicht Nutella ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo FemaleSexJunkie,

dein Geschmack wird von vielen Dingen beeinflusst u.a.:

- Vitamine

- Medikamente

- Ernährung

- die Phase des Monatszyklus

- Infektionen

- Anteil von Wasser im Körper

- stark gewürzte Nahrungsmittel

- Alkohol, Drogen oder Tabak

Durch deine Ernährung kannst du also viel Einfluss auf deinen Geschmack nehmen. Wenn du z.B. Melone, Kiwi, Ananas, Stangensellerie oder Erdbeeren ist, dann sollte dein Geschmack süsslicher sein. Wichtig ist ebenfalls ausreichend getrunken zu haben und du kannst ja die oben genannten Früchte auch in Saftform zu dir nehmen.

Vorsichtig solltest du bei Brokkoli, Spargel und salzhaltigen Lebensmitteln sein, ebenso solltest du vorher den Konsum von Nikotin, Koffein und Alkohol zurückschrauben.

Von den anderen bisherigen Tips würde ich abraten. Natürlich kann man auf diese Weise den Geschmack verändern aber gerade zuckerhaltige Substanzen können deine Intimflora empfindlich aus dem Gleichgewicht bringen. Dann lieber einen Tag vorher mit dem Konsum von Ananassaft beginnen.

Viele Erfolg

Krusty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo FemaleSexJunkie, dein Geschmack wird von vielen Dingen beeinflusst u.a.: - Vitamine - Medikamente - Ernährung - die Phase des Monatszyklus - Infektionen - Anteil von Wasser im Körper - stark gewürzte Nahrungsmittel - Alkohol, Drogen oder Tabak

Also einige dieser Dinge kann ich ausschließen: Medikamente (nehme nur die Pille aber das schon seit Jahren) Ernährung (hab ja nix an der Ernährung verändert) Phase des Monatszyklus ( denn es ist ja nicht nur eine kurze Phase, schon über ein halbes Jahr) Infektionen ( hab ich nicht) Alkohol, Drogen, Tabak ( bin Nichtraucher und nehme keine Drogen und Alkohol trinke ich auch fast nie) Die anderen Dinge könnten schbon in Frage kommen, würden mich aber andererseits wundern da ich ja nichts an mir verändert habe. Bin ratlos : hilfe :

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo FemaleSexJunkie,

schön wenn du einige Dinge auschliessen kannst, das macht die Sache etwas leichter. Unter diesem Gesichtspunkt solltest du das wirklich mal mit dem Saft ausprobieren.

Aber mal eine andere Frage. Wie nimmst du denn selber deinen Geschmack war? Findest du ihn unangenehm?

Vielleicht solltest du auch noch einmal deinen Freund fragen, so dass er dir das Problem noch genauer beschreibt.

Vielleicht solltest du aber sicherheitshalber auch mal einen Abstrich beim Frauenarzt machen lassen. Mitunter hat man ja eine Infektion und merkt nichts davon.

Grüße

Krusty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich selbst finde den GEschmack und auch den Geruch nicht unangenehm, eher im Gegenteil ;-) . Das mit der Infektion kann ich ausschließen da man als Frau ja normal alles halbe Jahr zur Routineuntersuchung bei FA geht, wobei auch ein Abstrich gemacht sowie eine Urinprobe genommen wird. Und dabei kam bei der letzten Untersuchung nichts heraus, und die war lange nachdem mein Freund angefangen hat sich zu ekeln. Daran kanns also auch nicht liegen. Er meinte aber auch der Ausfluss sei irgendwie fester geworden als früher, woran kann das denn nun wieder liegen? Vielleicht daran, dass mein Körper sich noch entwickelt hat seit damals, als wir uns kennen gelernt haben? (Damals war ich 14, jetzt bin ich 18). Das mit dem Saft werde ich mal ausprobieren, allerdings muss ich ihm da ja noch irgendwie auf halbwegs erotische Art und Weise mitteilen. "Leck mich denn ich trink jetzt immer Ananassaft" kommt ja nicht so gut ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo FemaleSexJunkie, das war doch mal ein guter Hinweis. Also vielleicht solltet ihr den Zeitpunkt für den oralen Sex etwas verschieben. Wenn ihr euch erst auf andere Weise stimuliert und so die Säfte bei dir zum Fließen bringt dann ist es geschmacklich hoffentlich schöner für ihn und nicht ganz so intensiv als wenn es noch "zähflüssig" ist. Die Zähflüssigkeit könntest du wiederum beeinflussen indem du genug trinkst, soll jetzt aber nicht so viel sein das du zwischendurch zur Toilette rennen musst. :D Das muss dann auch nicht unbedingt Fruchtsaft sein, da reicht auch normal Wasser. Gruß Krusty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm also er stimuliert mich ja vorher schon, aber wenn du schon von den Säften sprichst, ich werde nicht so doll feucht dass man von fliessen sprechen kann. Manchmal auch garnicht, obwohl ich geil bin. Ist das vielleicht noch ein Hinweis?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden