Beim Masturbieren erwischt?

26 Beiträge in diesem Thema

Verfasst am · Beitrag melden

Wurdet Ihr eigentlich schon mal von Familienangehörigen oder anderen Leuten beim Masturbieren oder beim Liegenlassen von Toys erwischt?

Oder habt Ihr jemanden mal auf frischer Tat ertappt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

1) Wir wohnen mit meinen Schwiegereltern in einem Haus und hatten es uns mal abends mit Dildos und Vibratoren vergnügt. Tjor und als wir fertig waren, haben wir einen goldenen Vibrator neben dem Bett liegen lassen. Am nächsten Morgen kam Schwiegermuttern in unsere Wohnug, wir schliefen noch und hatten das Klopfen nicht gehört. Dann kam sie ins Schlafzimmer, sah den Vibi und sagte trocken: "OH WAS IST DEN DASS FÜR EIN ZAUBERSTAB". Sofort rissen wir die Augenauf und Tini wäre am liebsten in den Boden versunken. *UUUUPS* Peeeeimnlich! 2) Früher mit 15 waren meine Eltern mal abends auf einer Party. Mein Bruder und ich machten den Abwasch und als wir fertig waren, wollte ich meine Schwester (damals 18) fragen, ob noch was im Haushalt zu erledigen sei. Ich machte Ihre Zimmertür ohne Anklopfen auf und sie stand mit einem Rückenmassagegerät im Schritt da und war kurz vor (oder während!) dem Orgasmus. Ich stotterte nur: "Ääähm - kann ich Dir noch helfen?". Sie sagte mit lustverzertem Gesicht - halb stöhnend - "Neeeein" und ich haute schnell wieder ab... Im Nachhinnein könnt ich mich drüber tot lachen. Aber ich glaub meiner Schwester istŽs heute noch peinlich und hofft, das ichŽs vergessen hätte. Aber nö - denn ich fands anregend :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Das ist mal wieder mein Lieblingsthema :blink: Ich habe mich in der Pubertät regelmäßig selbstbefriedigt und dabei alles entfremdet, was mir in die Finger kam......und dann kam eines Tages mein Vater ins Zimmer. Ich hatte ihn schon noch kommen gehört und schnell die Bettdecke über mich gezogen, aber er wollte unbedingt wissen, was ich da mache und zog die Decke weg :wacko: Keine Ahnung, was er dachte, was ich da mache.... Aber das war so prägend, das ich erst wieder mit mastubieren angefangen habe, als ich mit 21 meinen Schatz kennengelernt habe. So viele verschenkte Jahre.... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Hi! @Cinderella Das hört sich gar nicht gut an... :mellow: So schlimm gings mir nicht. B) Aber ich bin auch schon fast erwischt worden. Als ich noch zu Hause wohnte, habe ich mich gerade etwas verwöhnt. Dazu habe ich mit einem Vib auch anal "gespielt". Da kam plötzlich unerwartet meine Mutter rein und wollte mir noch was sagen. danach fragte Sie mich, warum ich den Computer noch nicht ausgemacht habe, er würde noch brummen. Ich habe ihr gesagt, das mach ich gleich... :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

@cindi: Was hat er denn gesehen?

danach fragte Sie mich, warum ich den Computer noch nicht ausgemacht habe, er würde noch brummen.
:lol::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

ich glaub meine Eltern haben auch schon Vorahnungen... Ich hab die Liebesgummipuppe "Envi" bevor sie kaputt war unaufgeblasen zusammengefaltet im Bettkasten verstaut zusammen mit Bettwäsche, nunja und meine Mutter meinte mal sie müsse den Bettkasten aufräumen während ich nicht da war, als ich widda gekommen bin war die Puppe aufm Boden in meinem Zimmer gelegen .... Ich hab auch schon öfters meine Gleitmitteltuben in meinem Zimmer auf dem Schreibtisch rumliegen lassen und vergessen wegzuräumen, Aquaglide Anal und Toyfluid ... ich denk das haben sie inzwischen auch schon gesehen, so neugierig mein Vadder ja auch is... Zur sprache kam das allerdings noch nicht ... Ich hatte auch mal ein "Cherro" Dingens von Orion, mit nem anatomischen vibro-Plug und nen Penis "Korsett", ich habs des öfteren benutzt, nur weiß ich jetzt leider nicht wo das rumliegt, ich finds einfach nicht mehr oO ich hoffe ich habs mal nicht im Badezimmer nach dem saubermachen liegen gelassen .... Erwischt hat mich meine Mutter mal beim "abwischen" im Badezimmer, ich war nackich mit vollgesauten Händen am Waschbecken gestanden und sie kam unangemeldet ins Bad gestürmt, sie hat nur etwas entsetzt geschaut und hat sich gleich wieder geschlichen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Direkt erwischt worden bin ich zum Glück noch nicht, zumindest schien es so. Lag gemütlich mit dem Delphin unter der Decke nachts im Bett, da geht plötzlich die Tür auf und meine Mama sucht den Kater. Hatte dazu aber auch Radio an, das leise Brummen war *hoff* nicht zu hören. Allerdings haben meine Eltern die FF-Verpackungen leider mal gefunden. Die lagen schön ordentlich versteckt (wie es sich gehört :P ) hinter einem Schrank, naja, Monika sollte neuen Schrank bekommen, da haben meine Eltern gedacht, sie könnten ja (während ich in der Uni war) schonmal den alten abbauen. Lag dann hinterher aufgestapelt auf dem Schreibtisch, zum Glück hat aber keiner was dazu gesagt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

:o Gesehen hat mein Vater eigendlich nichts, außer mich mit heruntergelassener Hose am hellichten Tag im Bett. Nur ist das Thema Sex in meiner Familie ein absolutes Tabuthema und meine Mama wird schon rot, wenn im Fernsehen sich jemand küsst. Wenn dann Bettszenen sind, schaltet sie den Fernseher um, weil so einen Schweinkram guckt man sich ja nicht an :lol: . Ob sie das heute noch so macht, weiß ich nicht, ich schau ja kein Fernsehen, wenn ich sie besuche. Aber wenn wir uns küssen kommt auch heute noch ein dummer Spruch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Joa, so in den jungen Jahren wurde ich mehrmals gestört, aber haben eigentlich nix gesehen ( hab schnell die Bettdecke drübergezogen ) ( habs meistens morgens vor der schule gemacht ) ! Nur einmal saß ich auf dem Bettrand und war voll dabei und meine schwester kam rein ( los aufstehen du musst zur schule ) :rolleyes: , sie hat natürlich alles gesehen aber ist ja nicht so schlimm ! Dann hab ich jetzt vor ein paar Monaten meinen anal jelly plug aus versehen am Sonntag mit in den Wäschebehälter für die Unterwäsche geschmissen :huh: . dann bin ich auf die Arbeit gefahren ( ich bleib da immer eine Woche weg ) und auf der Arbeit ist mir dann das Herz in die Hose gerutscht, weil ich mich krampfhaft versucht habe zu erinnern, wo der denn ist. Bin dann am Dienstag nach der Arbeit kurz nach Hause und hab ihn dann in einem Eimer gefunden, mit der ganzen frisch gewaschenen Wäsche ! Sie hat ihn warscheinlich nicht gesehen ( ohne brille B) ) :blink::D cya leeloo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Bei Onan, erwischt wurde ich nie. Aber eines Tages sagte mir meine Schwester, daß sie meine Pornos an die andere Schwester weitergeben hätte. Sie fände sie seeehr anregend - und wärend des ganzen Gespräches stand meine Mutter, von der Schwester nicht gesehen in einer Wohnzimmerecke, mit innerlich sicher runtergeklappter Kinnlade dabei. Gesagt hat sie garnix. Zum Schluss des Gespäches kam sie bloß aus der Zimmerecke. Sie hat doch etwas geschmunzelt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Ich wurde mal so mit 13-14 von meiner Mutter erwischt. Ich hatte damals so ein blödes Metallbett das immer qwischte. Ich war also gerade voll dabei in allen möglichen Positionen an mir rumzuspielen, bis auf einmal meine Mutter ins Zimmer getümrt kam. Sie dachte wohl ich hätte irgendwie schlimme Albträume oder so, auf jeden Fall habe ich es noch schnell genug geschafft mir die Bettdecke über zu ziehen. Meine Mutter sagte dann nur "Jetzt weißt wenigsten auch wie das ist" und ist gegangen. Zum Glück wurde ich auch nie auf die Situation wieder angesprochen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Meine Mutter sagte dann nur "Jetzt weißt wenigsten auch wie das ist"

Bezog sie das auf derlei Störungen Deiner Eltern Deinerseits? Wäre ja eine ziemlich coole Reaktion :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Nein glaube ich eher nicht, meine Eltern schlafen immer mit offener Tür, da läuft nix mehr bei denen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Meine Mutter hat mich auch mal erwischt. Ich saß mit dem Rücken zur Tür auf meinem Bett und hab wie üblich nach dem Duschen Masturbiert. Dabei ist sie dann ins Zimmer gekommen. Allerdings hab ich das gar nicht bemerkt.

Erst abends als ich ins Bett wollte und zufällig nochmal an der Küchentür vorbei kam, hörte ich wie meine Eltern sich darüber unterhielten.

Zu mir hat sie jedoch nie etwas gesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Mir ist das noch nie passiert. Nur neulich hatten wir Jungsabend bein nem Kumpel (jetzt nix falsches denken :) ) und die Fehrnbedienung fiel unter's Sofa. Tjaa neben der Fehrnbedienung kam dann noch ein Vib zum vorschein. Er hat dazu nur gemeint: "Ach, da ist der, den such ich schon ne Weile" :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Von richtigen Störungen wurde ich bis jetzt zum Glück auch verschont. Einmal hätte meine Mom mich beinahe beim Reinigen meines Vibis erwischt. Hab ihn aber schnell im Badezimmerschrank versteckt :P Viel peinlicher war es mir, dass sie mich mal erwischt hat, wie ich nach dem Sex nackt ins Bad gegangen bin. Dachte sie wäre noch auf der Arbeit.... jaaaa, sie hat breit gegrinst und nix weiteres gesagt. Zum Glück! :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Während meiner Studienzeit als ich 26 war hatte ich eine WG mit einem anderen Studenten. Ich hatte mir an einem Nachmittag einen Porno in meinem Zimmer angesehen und dabei die Türe offen gelassen. Mein Mitbewohner hat an dem Tag volles Programm an der Uni. Ich hatte mir meinen Schwanz gut eingölt und saß nackt auf meinem Bett. Ich war schon kurz vor meinem Samenerguß, da stand der aufeinmal im Flur und schaute in mein Zimmer. Ich hatte nicht gehört das er schon gekommen war. War wahrscheinlich zu beschäftigt gewesen. :-) Ich war echt baff und wusste auch nicht wielange er da schon stand. Ich bin dann vom Bett aufgesprungen und habe die Tür zugemacht. Durch den Schreck ist mir etwas Sperma aus meinem Schwanz getropft. Komisch war nur, das ich dabei keinen richtigen Orgasmus hatte. Ich hatte danach noch zuende gewichst. War voll peinlich die Geschichte. Wir haben nie darüber gesprochen, obwohl wir beide eifrige Wichser waren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Als ich heute von der Arbeit gekommen bin, hab ich gemerkt, dass ich mein Flashlight Insert auf dem Schreibtisch liegen gelassen hab (lasse es meist über nacht trocknen, doch heute morgen habe ich vergessen es wegzuräumen)...Als ich heute nach Hause gekommen bin (wohne noch bei meinen Eltern), war ich erst mal voll verwundert warum meine Mutter (sie war gerade in nem anderen Zimmer) nicht antwortete, als ich sie begrüßt hab...weiss nicht ob sie's gesehen hat... Naja, Shit happens :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Als ich so etwa 16 war, wollte meine jüngere Schwester mal mit Ihren SpielkameradInnen einen Kinderfilm auf meinem Videorecorder anschaun. Ich hatte den Kinderfilm bereits eingelegt und richtig hingespult und meiner Schwester gesagt, dass sie einfach nur einschalten müsse. Sie hat natürlich die richtige Kassette aus dem Gerät genommen und meine ganze Videosammlung (alles mit Titeln beschriftet) nach dem kinderfilm durchsucht. Nachdem sie logischerweise nicht fündig wurde, hat sie die einzige unbeschriftete Kassette mit meiner Pornosammlung eingelegt. Als ich später nach hause kam, gabs tierisch Stress mit Muttern....... Ansonsten hab ich mich aber nie erwischen lassen. Meine Mutter war seit jeher so tierisch neugierig, dass ich bei zeiten entsprechende Abwehrmechabnismen entwickelt habe...... B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfasst am · Beitrag melden

Ich hab mich mal im Urlaub aus Langeweile in unser Familienzimmer zurückgezogen um es mir selbst zu machen. War mir sicher dass niemand stören würde denn meine Familie lag am Strand, hab also auch nich abgeschlossen oder son Bitte nicht stören Schild rausgehängt, was ein Fehler war, denn plötzlich kam ein Zimmermädchen rein. Die guckte fast schon gelangweilt, ist ihr bestimmt schon öfters passiert, sagte dass sie später wiederkommt und hat das Zimmer wieder verlassen. Hab die Frau danach nie wieder gesehen, war also nicht so schlimm...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden

  • Wer ist online? (Komplette Liste ansehen)

    Aktuell sind keine registrierten Mitglieder online

  • Kürzlich durchstöbert

    Kein registriertes Mitglied sieht diese Seite an.