Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
DarkRope

EStim ja oder nein

8 Beiträge in diesem Thema

Hallo @all,

ich bin seit kurzem auch interessierter Leser hier und schwer begeistert :-D

Ich interessiere mich sehr stark für ein Reizstromgerät und dazu einen netten Analplug etc.

Die Angebote von EStim sind sehr reizvoll aber auch nicht grad preiswert - insbesondere das Zubehör.

Nun bin ich auf einer anderen Seite http://www.lederwerk.de/estim/performer.htm#E130 auf Geräte gestoßen, die "Performer" heißen. Die Bilder der Geräte tragen einen Copyrightvermerk von EStim. Auf der EStim-Seite sind diese Geräte wiederum nicht zu entdecken *Grummel*.

Vielleicht weiß ja einer der Experten etwas über die Zusammenhänge?!

Freue mich auch über eine Einschätzung des "Performer Pack 2", dass in meinen Augen eine gelungene Kombination darstellt.

So, nun werde ich mich hier mal weiter umschauen und freue mich über jeden hilfreichen Tipp!

Schönen Abend noch

DarkRope

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich liebäule schon mehrere Monate mit diesem Teil.

Ich werds mir derfinitv demnächst kaufen und es dann in einem Testbericht vorstellen.

Wir hatten in den letzten Wochen bereits Reizstromgeräte diverser Hersteller gekauft und waren überrascht, wie unterschiedlich die Wirkung ist.

Wenn Du magst, gedulde Dich noch ein paar Woachen. Wenn Du nicht warten kannst, schreibe uns doch Deine Erfahrungen und Eindrücke. ;-)

MfG

Power

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Power,

danke für die Antwort!

Freut mich ja, dass ich nicht der einzige bin, dem das Set aufgefallen ist.

Finde es sehr spannend, dass es laut Deiner Aussage so grosse Unterschiede bei den Reizstromgeräten gibt. Schaun wir mal wer eher bei dem Teil zuschlägt. Sollte ich es mir bestellen, werde ich gerne einen Bericht schreiben. Ansonsten freue ich mich natürlich auf Deine Erfahrungen :!:

Grüsse

DarkRope

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich habe bislang keinerlei Erfahrung mit E-Stim, liebäugele jedoch derzeit mit dem Performer 1 Set, wie es z.B. hier angeboten wird. Ich hab' mit der Suchfunktion diesen Thread hier gefunden und frage mich nun, ob inzwischen schon jemand Erfahrungen mit diesem Set sammeln konnte. Es scheint mir, insbesondere aufgrund des umfangreichen Zubehörs, duchaus interessant zu sein. Wenn noch niemand Erfahrungen mit dem Set hat, würde ich mich ggf. lieber für das Medilike Pure TENS entscheiden. Allerdings bin ich da nicht sicher, inwieweit man dort Zubehör (z.b. einpolige Analplugs, Penisringe, etc.) anschließen kann. Besitzt das Medilike einfache "Bananenstecker"-Buchsen oder sind das mehrpolige Klinkenbuchsen? Ich bin für jede Information dankbar. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ DarkRope

Ich kann nur zu dem CockGurt von deinem Pack 2 etwas beitragen - leider negativ.

Ich habe mir diesen einzeln bestellt gehabt und bin total enttäuscht, da das Teil wirklich unzweckmäßig konstruiert ist. Bei meiner Version wird der Kontakt zum Anschluß erst hergestellt, wenn man recht kräfitg gegen das leitfähige Gummi drückt. Hinzu kommt aber, dass gerade einmal ein min. Widerstand von 1 Kiloohm erreicht wird (nach Messung mit einem Mulitmeter), was zimlich schlecht ist. Außerdem ist das Gummi ziemlich hart und "scharfkantig" so dass ein angenehmes tragen kaum erreicht wird.

Insgesamt herausgeworfenes Geld- zumindest aus meiner Sicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ rollcry

Vielen Dank für deinen Beitrag! Du scheinst ja etwas mehr Erfahrung zu haben als ich und somit hilft mir Deine Beurteilung wirklich weiter!

Ich hatte eigentlich gehoft zusammen mit dem Gurt und dem Analplug meinen Schwanz "ungewollt"/unfreiwillig zum Abspritzen/Auslaufen zu bringen. Sieht ja nicht so aus, als wenn es mit dem Set was wird.

Frage: Welche Geräte- und Zubehörkombination können mir dies - s. o. - ermöglichen?

Am liebsten wäre mir ein zweipoliger Plug + ein entsprechend gutes Gerät um ein sogenanntes Abmelken (Samenerguss ohne Orgasmus) zu erreichen.

Bin für jeden Tipp echt dankbar!

Wünsche noch einen sonnigen Sonntag :-)

DarkRope

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Darkrope

Wie gesagt ich beziehe mich nur auf den Cock-Gurt, das restliche Zubehör kann ich nicht beurteilen.

Aus meiner Perspektive sind die "Penis-Elektrodengurt " vom selben Händler (Lederwerkstatt) deutlich angenehmer zu befestigen /zu tragen. Allerdings merkt man auch dort, dass die Teile nicht für kleine (bei unserer Anwendung normale) Durchmesser (4-7cm) gemacht sind, da die Kunststoffschnalle auch etwas unangenehm werden kann, wenn man den Gurt zu fest zieht. Leider habe ich noch nichts besseres gesehen und von den SChlingen-Sets halte ich nichts, da nach meiner Auffassung die Kontaktfläche zu klein ist -obgleich ich die Teile bisher selber nicht getestet habe.

CU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin ma echt gespannt wenn ein männliches wesen den elektro-analplug testet, das würde mich sehr interessieren, ich weiß nicht aber irgendwie stell ich mir das ein bisschen schmerzhaft vor oO

ich bin bis heute mit dem normalen schlingenset (und mit eichelschlinge) noch nicht zum e-orgasmus gekommen, leider. Langsam glaube ich es is rausgeschmissenes Geld. Aus meiner Sicht zumindest.

Wenn einer sich einen Analplug zulegt, bitte hier schreiben wie sichs anfühlt! Das wäre noch eine letzte hoffnung für mich.

bye

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0