Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Gast

Die Brustwarzen von Mann & Frau

18 Beiträge in diesem Thema

:idea: Ich habe da mal einen ganz blöden Gedanken...

Eigentlich sagt man ja, dass die Nippel der Frauen unwarscheinlich empfindlich sind und Männer so gut wie überhaupt nichts spüren.

Hmm -also meine Maus ist immer megakitzlig und mag gar nicht so gerne berührt werden. Auch ein Drehen und Ziehen findet sie absolut abturnend.

Aber in Sexfilmchen sieht man öfters, dass die Frauen auch gern selber an ihren Brüsten Hand anlegen - was meine Freundin aber überhaupt nicht tut.

Ich hingegen spiele schon mal ganz gerne herum.

Mache ich was falsch?

Wie ist das bei Euch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo alex,

ich glaube nicht das du irgendetwas falsch machst. wie ich ja schon mal sagte ist jede frau anders. meine mag es auch nicht besonders gerne wenn ich an ihren nippeln spiele.

ich meine auch das es in diesen sexfilmchen oftmals übertrieben wird. gehe doch einfach mal etwas behudsamer vor und streichel nur vorsichtig die nippel deiner maus und/oder küsse sie vorsichtig. und wenn es kitzeln sollte, darf sie ruhig lachen. (einfach mit lachen.)

das sie das drehen und ziehen abtörnend findet kann ich nur zu gut verstehen. weil, das tut doch weh! versuch es mal auf die sanftere methode. wenn sie es überhaupt nicht mag kannst du es ja mal hin und wieder mal wagen sie an den nippeln zu berühren und zu küssen. nur nicht mit der tür ins haus fallen. geduld, geduld, geduld. (ich spreche da aus erfahrung!) und bei manchen sachen muß man(n) es einfach nur akzeptieren!

viele grüße, hydroman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Alex!

Ich mag es eigentlich auch nicht, wenn hardy mit meinen nippeln spielt. Es wird erst schön, wenn ich ein wenig erregt bin und er sie ganz vorsichtig mit seinem mund verwöhnt. Auf jeden fall kann schon ein winziges "missgeschick" genügen, um dass es frau weh tut. Deshalb schlag ich dir vor, dass du mit dem mund herangehst oder für "schöne" hände sorgst. Damit meine ich, sie sollten warm, weich und ganz sanft sein. Wenn du rauhe hände haben solltest, dann creme sie dir ein oder nutze massageöl.

Na dann, viel glück!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um diese Filmchen würde ich in diesem Bezug auch nicht besonders viel geben, Du kannst ja schließlich auch nicht immer, oder :wink: ?

Wenn ich nicht erregt bin, finde ich das auch nicht so toll, wenn ich ehrlich bin, streicheln schon, aber kein "rumgeziehe". Wenn ich erregter bin, kann es auch wilder sein, aber da dieser Bereich nunmal ziemlich empfindlich ist, kann das ziemlich schnell schmerzhaft sein. Das passiert einfach, ist aber auch nicht soooooo dramatisch. Als Mann sollte man einfach erstmal vorsichtiger sein. Ich für mich finde meinen Busen übrigens auch nicht so super und habe nicht das Bedürfnis, selbst daran rumzuspielen, dass lasse ich lieber meinen Schatz machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß aber, dass frau mann auch durch die brustwarzen erregen kann. (Klappt bei uns super :D ) Wir wissen, dass wir frauen euch männer auch so erregen können. Erzählt!!! Wir sind schon ganz neugierig!!! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss Euch - was mich angeht - leider enttäuschen: es ist keinesfalls so, dass "Männer" die Stimulation ihrer Brustwarzen als angenehm empfinden oder man sie dadurch scharf machen kann. :shock:

Ich gehöre zu der Sorte, die bei sanfter Stimulation (lecken, saugen) an den Brustwarzen überhaupt nix merkt - und wenn's zu heftig wird, tut's einfach nur weh. Kein besonderes Gefühl, kein Spaß dran. :cry:

Es ist wieder mal wie es ist - Verallgemeinerungen tragen nicht! Davon abgesehen bin ich sehr wohl überzeugt, dass es Männer gibt, die sehr empfänglich auf Reize an der Brust reagieren... :!:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Micro: Dieses dumme phänomen von erst nix merken und dann weh tun kenn ich auch. Meist liegt es daran (ich geh jetzt mal von mir aus), dass ich nicht genug erregt bin, um es genießen zu können. Versuchts mal, wenn du schon mal ein bissel schärfer bist. Vielleicht wirds dann schöner...

Bin schon auf deinen bericht gespannt :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, Sorry. Mein Schatz hat sich das auch schon gefragt, ob ich da nicht empfindlich bin und hat schon so manches ausprobiert - ohne dass es da bei mir wirklich etwas ausgelöst hätte. Da hab ich ganz andere Regionen, an denen ich viel empfindlicher bin ;-) Es ist ja nun nicht so, dass ich nicht an den Brustwarzen berührt werden will - es ist nur nicht wesentlich aufregender für mich als wenn sie mir an die Schulter fasst - im Gegenteil, bein nem Kuss auf die Schulter werde ich wahrscheinlich schärfer als wenn sie an meinen Nippeln kaut :lol: Ist nun mal so... Ich kenn aber auch Aussagen von Frauen, bei denen die Nippel nicht zum Lustgewinn taugen, weil sie entweder zu empfindlich oder zu unempfindlich sind. Es gibt eben sone und solche - und ich bin wohl ein solcher... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Esther!

Dann will ich mich auch mal zu dem Thema äußern: ich muß allerdings sagen, daß es mir ähnlich geht wie Micro!

Es ist mir zwar meist nicht ausgesprochen unangenehm, wenn meine Brustwarzen liebkost werden, allerdings kann ich nicht sagen, daß ich da sonderlich angeturnt werde und die zu meinen empfindsamen erogenen Zonen gehören (da was ich schönere, z.B. die Ohrläppchen : O : -im Ernst-).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

bei uns ist es so wir es beide gerne haben an den Brustwarzen verwöhnt zu werden, aber es ist wie immer im leben nur das alleine macht auch nicht glücklich nur das Zusammenspiel mehrerer Faktoren lässt mich/uns in fahrt kommen, wenn meine Partnerin so mirnix dirnix mit meiner Brustwarze spielen würde, wäre das wohl eher unangenehm.

Gruß

Hab was vergessen

Also meine Frau liebt es wenn ich ihre Füße insbesondere ihre Zehen verwöhne, also mich kitzelt das ja ganz furchtbar aber sie liebt es. Versucht es mal bei eueren Partnern es ist für mich auch unheimlich schön zu spüren wie sehr es sie genießt von meinen Lippen oder Händen verwöhnt zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Bärchen!

Es ist schon klar, dass allein das herumspielen an den brustwarzen nicht schön ist. Mich hatte nur interessiert, ob es auch andere männer gibt, die es lieben, an ihnen berührt und liebkost zu werden. Dein tipp ist übrigens auch nicht schlecht. Wir haben das gleiche problem. Ich liebe es, wenn ich an den füßen verwöhnt werde und mein bärli zuckt nur und zieht sie schnell weg, wenn ich seinen füßen mal "zu nahe" komme. Ist das eigentlich häufiger der fall, dass männer so extrem kitzlig sind und ihre partnerin nicht :?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Esther!

Das mit dem kitzelig würde ich nicht verallgemeinern.

Meine Erfahrung ist, daß meine Partnerin und ich einfach an unterschiedlichen Stellen kitzelig sind. Das hängt manchmal sogar von der Tagesform ab! Was an manchen Tagen z.B. eine angenehme Gänsehaut bewirkt ist an anderen Tagen unangenehm.

Ich denke das hat nichts mit Mann oder Frau zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne so war das auch nicht gemeint. Mir ist nur aufgefallen, dass in meinem bekanntenkreis viele paare sind (inkl. mir und bärli), bei dem er total kitzlig ist und sie überhaupt nicht. Wollte deshalb nur wissen, ob ihr das auch schon beobachtet habt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Esther

Das mit dem kitzlig ist bei uns auch nicht anders als bei deiner Recherche.

Aber es ist auch für mich einfach nur schön meine Frau so an den Füßen zu verwöhnen und dabei zu spüren wie es sie so unheimlich erregt.

Dein Bärle soll mal deine Achseln mit der Zunge verwöhnen.

Bärchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Esther

Versuch mal deinen Freund mit deinen Brüsten zu Massieren, braucht man halt viel Massageöl aber glaub mir spätestens wenn er sich auf den Rücken legen soll und du ihn in seiner Lendengegend mit deinen Brüsten massierst wirst du sehen er ist jetzt bestimmt nicht kitzelig.

Gruß von Beiden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am bauch und andren stellen ist er ja auch kitzlig und ich musste feststellen, dass er ab einem bestimmten grad der erregung dort nicht mehr kitzelstellen sondern erogene zonen sind. :lol: Aber die füße wollen einfach nicht!!! :cry: Ich glaube da kann ich ihn wohl nie richtig schön mal streicheln. Wir haben aber schon rausgefunden, dass, wenn wir in der wanne sind, das kitzeln zu ertragen ist. Aber danke, für euren tipp. Werd ihn bei gelegenheit mal ausprobieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Brustwarzen sind so sensibel, wie ich es nur von ganz wenigen Frauen kenne. Im Klartext: Wenn eine Frau sie optimal stimuliert, krieg ich schon davon einen krasse Erregung. Und auch beim "normalen" Sex macht's mich so an, dass ich eigentlich gar nicht mehr darauf verzichten will.

Das Größte überhaupt: Wenn ich mit einer Geliebten vögle - oder sie es mir mit dem Mund macht - und sie gleichzeitig meine Brustwarzen stimuliert. Meine frühere Freundin fand das leider pervers (Wobei ich selbst Brustwarzen bei Frauen leidenschaftlich gerne verwöhne - möglichst große ).

Wie empfinden andere Frauen meine Neigung, oder kennt Ihr das von Euren Männern gar nicht? Und gibt's hier Männer, die das auch so erleben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0