Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Matze

Aufblasbaren Vibrator / Knebel

10 Beiträge in diesem Thema

Hey,

hast Du schon mal einen aufblasbaren Vibrator getestet, bzw. aufblasbaren Knebel?

Wäre schön wenn ich von Dir eine Antwort bzw. vielleicht kann es ja auch mal getestet werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Knebel kann ich soweit etwas dazu sagen, dass Anfänger besser einen aufblasbaren Spreiz-Knebel nehmen sollten.

Wenn man ihn aufblässt, ragen die aufgeblasenen Teile nicht in den Rachen sondern in die Backen.

user posted image

Sonst kann es sein, das der Knebel den Rachenraum reizt und dadurch ein Würgereflex entsteht, was bei einer geknebelten Person nicht gut ist und ganz schnell gefährlich werden kann!

Für weitere Infos bitte hier klicken: http://www.fullsize.ch/og-style/spielzeuge/index.htm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der "Butterly" Knebel ist sehr zu empfehlen - im Gegensatz zu ausblasbaren "Penisknebeln" dieoft Würgreize beim Geknebelten auslösen.

Draku

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der "Butterly" Knebel ist sehr zu empfehlen - im Gegensatz zu ausblasbaren "Penisknebeln" dieoft Würgreize beim Geknebelten auslösen.
In Maßen dosiert kann das Spiel mit dem Würgereiz sehr anregend sein ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

(m) Hält ein Butterflyknebel eigentlich wirklich von allein oder kann man den einfach ausspucken bzw. mit der Zunge rausschieben ? Kann mir das beim besten Willen nicht vorstellen.

Oder benutzt man den mit einer Art Ringgag zusammen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kommt drauf an, wie weit er aufgepumpt wird.

Es ist schon recht schnell nichtmehr möglich ihn auszuspucken, da die beiden Flügel einfach größer als der Mund sind - und er geht nur rein/raus, weil sie biegsam sind. Wenn sie aufgeblasen werden, sind sie nichtmehr so biegsam und er geht nichtmehr raus. Ausserdem liegen die Flügel zwischen Backen und Zähnen und haben so einen guten Halt.

Ich bekomme nächste Woche meinen Butterfly und werde den dann auch mal testen.

Auf Wunsch kann ich bei Gelegenheit mal einen Test zu den verschiedenen Knebelarten schreibe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0