Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
chocholate

Gleitmittel selber bauen

8 Beiträge in diesem Thema

kann man eigentlich irgendetwas anderes ausser gleitgel benutzen ?

zu bestellen wäre mit den aufwand nicht wirklich wert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke, die werden mich aber nicht fragen wozu ich das brauche oder ? als ich letztens ein paar andere sachen gekauft habe die "normalos" normalerweise nicht kaufen wurd ich schon gefragt was ich damit will :) @toyman , wieviel wird für den versand bei fleshlight.com fällig ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus

@chocholate: Nein, werden sie nicht (verlange einfach Glycerin), falls doch hast Du 2 Möglichkeiten - sage das es die Apotheke nichts angeht oder sag das der Winter vor der Tür steht und Du die Dichtungen Deines Cabrios pflegen willst.

Oder treib es ganz bunt erzähle ihnen das Dein Latexbody viel Pflege benötigt und Dein/Deine Freund/Freundin es als Gleitmittel beim Fisting benutzt.

mfg

Philo

PS: der letzte Vorschlag wäre allerdings sehr gewagt *ggg*

naja ich hab glytzerin im keller, allerdings ist das flüssig und soweit ich weiß giftig ?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Glycerin ist eine ungiftige, ölige Flüssigkeit. Der dreiwertige Alkohol (Proprantriol) und schmeckt süßlich. Beim stehenlassen an Luft zieht Glycerin Wasser an. (Also immer die Flasche wieder schließen!)

Das Molekül ist die Basis aller Fette. Fette sind Glycerinester höherer Fettsäuren. Glycerin ist auch bestandteil vieler Cremes.

Gruß,

Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach, und da fällt mir grade noch ein, wozu Glycerin noch verwendet wird: Da es hygroskopisch (wasseranziehend) ist, wird es dem Tabak in Zigaretten zugesetzt, um ihn feucht zu halten. Wenn man Glycerin zu stark erhitzt entsteht Acrolein, welches giftig ist. Selbstredend, dass das nur einer der vielen Inhaltsstoffe des giftigen Qualms ist.

Gruß,

Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

um ehrlich zu sein, ich finde die diskussion um beschaffung und herstellung von gleitcreme schon etwas ulkig.

bei uns in der schweiz bekommt man sie in jedem warenhaus, drogerie oder apotheke ohne die geringsten probleme. es ist ja keine verbotene substanz.

ich kann mir nicht vorstellen, dass das in deutschland oder wo ihr sonst herkommt, anders sein sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sorry, ich wollte niemanden verletzen!

ich habe einfach nicht daran gedacht, dass du konservierungsmittel nicht verträgst, es war ja auch nicht aus den beiträgen ersichtlich.

ich würde aber trotzdem im zusammenhang mit fleshlight nicht zuviel experimentieren, was gleitgels angeht, denn ich weiss nicht, wie sich gewisse stoffe mit dem material vertragen.

es gibt aber unter

www.fleshlight.com

ein diskussionsboard (in englisch). dort könntest du die frage ja mal aufwerfen.

gruss

toyman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Philo...

das bringt mich auf eine Frage - Du hast schonmal geschrieben, dass Julia und Du eher selbstgebaute Gleitöle benutzen. Ich hab neulich mal ein Probe von "Joydivision Slick 'N' Slide" bekommen, das ist iirc ein Silikonöl. Leider macht es einen sehr technischen Eindruck und riecht nicht besonders toll... aber meine finger waren noch nach Stunden "gleitfähig" - trotz Händewaschen (mit viel Seife geht es dann irgendwann, aber man merkt es den ganzen Tag, bis es sich abgerubbelt hat).

Kannst Du zum Selbstbau von Gleitölen vielleicht ein paar Tipps geben, auch was Deiner Erfahrung nach die (vor allem vaginale) Verträglicheit der Bestandteile angeht? (Ich hoffe jetzt ich hab hier im Forum nicht was gründlich überlesen... wenn doch, stubs mich doch mal drauf).

Besonders inetressiert mich, wie man solche Öle z.B. mit dem Zusatz von Mandelöl etc. vielleicht etwas "aufwerten" kann, ohne dabei die Scheidenflora zu gefährden...

Danke schonmal... Dave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0